Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Namensübersetzung mal wieder
This ad is presented to unregistered guests only.
Lillali #1
Member since Feb 2009 · 6 posts · Location: Hamburg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Namensübersetzung mal wieder
Hai Leute,

Ich hab eine Frage
Ich soll den Namen eines Freundes übersetzte hab aber keien ahnung wie der geht.
Könnt ihr mir bei helfen ??
der Name ist Samson


Danke schön
LG
Avatar
EddyMI #2
User title: 통치자가 올바른요
Member since Dec 2005 · 431 posts · Location: Münster
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo Lillali,

also Samson (mit kurzem "o") wäre: 삼선.

Also ich gah davon aus, dass Du mit "übersetzten" die Schreibweise in Hangeul, der koreanischen Schrift, meinst.
Ausgesprochen wird es wie im Deutschen.

Gruß aus Münster,

Ewald
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
Gummibein #3
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
삼손 Sam-son
Avatar
Nomou #4
User title: Koi
Member since Nov 2007 · 396 posts · Location: Zuhause
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wird es denn mit scharfem s ausgesprochen?
den Namen gibt es ja auch mit stimmhaftem s, dann wäre ㅈ vielleicht besser als ㅅ, oder?
ㅜ멈 (Guest) #5
No profile available.
Link to this post
Subject: [ebersetyung?
zuerst eine Frage
es ist "Übersetzung"?

Warum willman ins koreanisch übersetzen?
wahrscheinlich, um mit Koreanern zu kommunizieren.
dann soll es für koreaner verständlich sein.
Samson stammt aus der Bibel. die bibel ist ins koreanisch wie ins deutsch übersetzt. Gumibein hat recht.
viele alphabetische Namen sind schon in korea auf koreanisch bezeichnet oder geschrieben worden.
nicht nur samson.

man muss noch denken, wie ein Wort -wenn ins koreanisch [bersetyt wird - uns klingt. etwa 삼선 bedeutet drei taoistische Goetter, drei arte von Meerfruechten (삼선짬뽕) oder ein Ortname oder ein falsches Schreiben von 삼성.
Nicoo #6
Member since Jul 2009 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo

kann jemand den namen

SILVANO übersetzen?
das wäre super lieb :-)

LG Nicoo :-D
blubber (Guest) #7
No profile available.
Link to this post
In reply to post #5
Es geht meistens um Tatoos.  :rolleyes:

Quote by ㅜ멈 on 2009-06-18, 19:43:
zuerst eine Frage
es ist "Übersetzung"?

Warum willman ins koreanisch übersetzen?
wahrscheinlich, um mit Koreanern zu kommunizieren.
dann soll es für koreaner verständlich sein.
Samson stammt aus der Bibel. die bibel ist ins koreanisch wie ins deutsch übersetzt. Gumibein hat recht.
viele alphabetische Namen sind schon in korea auf koreanisch bezeichnet oder geschrieben worden.
nicht nur samson.

man muss noch denken, wie ein Wort -wenn ins koreanisch [bersetyt wird - uns klingt. etwa 삼선 bedeutet drei taoistische Goetter, drei arte von Meerfruechten (삼선짬뽕) oder ein Ortname oder ein falsches Schreiben von 삼성.
Nicoo #8
Member since Jul 2009 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ja genau...es geht um ein tattoo!!

 :-D
Avatar
iGEL (Administrator) #9
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Wenn das Silvano ausgesprochen wird, würde ich es 슬와노 schreiben.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Gummibein #10
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
씰바노 = Ssil (wie bei foSSIL) Ba No
Nicoo #11
Member since Jul 2009 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
es wird so ausgesprochen wie es geschrieben wird...

welches von beiden ist jetzt richtig?
Nicoo #12
Member since Jul 2009 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
die abkürzung von silvano ist SILVA vieleicht ist das einfacher!?
Gummibein #13
Member since Feb 2008 · 881 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Das Problem ist, dass es in Koreanisch keine entsprechung für "w" gibt. Ein "b" kommt dem immer noch am nächsten.

Daher:

Silvano -> Silbano -> mein Vorschlag oben.
Avatar
dergio #14
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #12
Nein, das "no" ist da noch die eindeutigste Silbe. ;)

Bei "Sil" muesstest du dich meiner Meinung nach entscheiden zwischen "Schil" 실 und "Dschil" 질
Ich finde zwischen 실 und 씰 ist kein hörbarer Unterschied. Aber das sollen die Native Speaker beurteilen.
Das "va" wird bei Igel wie ein englisches "wa" ausgesprochen und bei Gummibein wie "ba".
Ich tendiere zu Gumminbeins Version, da W-Laute meist mit ㅂ(B) umgeschrieben werden.
Ein richtiges Äquivalent zu unserem W gibt es im koreanischen nicht.

Man kann also nicht von richtig oder falsch sprechen. Die Umschreibung funktioniert nach persönlichen Vorlieben.

Aber nur nebenbei bemerkt, vielleicht findest du ein koreanisches Tatoo cool weil es für dich irgendwie exotisch aussieht.
Aber glaube mir, alle Deutschen die ich kenne die entweder koreanisch können oder mal in Korea gelebt haben würden sich nie den Namen auf koreanisch tätowieren lassen.
Wenn du die Sprache und Kultur kennen würdest, würdest du das wahrscheinlich auch ziemlich albern finden. Überleg's dir nochmal... :)
Nicoo #15
Member since Jul 2009 · 5 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
씰바노 also so würdest du es schreiben?

ich finde halt in einer anderen sprache ist es besser als wenn man es gleich lesen kann....es langt ja wenn ich weiß was es beteutet....
und chinesiche zeichen hat jeder....
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-27, 01:51:09 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz