Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Zwei kurze Fragen...
This ad is presented to unregistered guests only.
sonbi #1
Member since May 2007 · 172 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Zwei kurze Fragen...
Hallo,
ich werde demnächst nach Korea reisen, und habe zwei kurze praktische Fragen:

1. Wo kann man in Seoul (bzw. Flughafen Incheon) am günstigsten seinen Koffer für etwa 2 Wochen zwischenlagern?

2. Kennt ihr vielleicht einen guten Ort in Seoul (z.B. Uni-Bibliothek), wo man auch als Nicht-Student jeden Tag einige Stunden in Ruhe arbeiten kann?

Danke im voraus!
Avatar
Seoulman #2
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
1. Sorry keine Ahnung

2.http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_public_libraries_of_S… Ausserdem gibt es an vielen Orten z.B. um die Sinchon Station oder auch Gangnam Station viele Cafes in denen es abgetrennte Raeume zum Lernen gibt! Die kann man fuer wenig Geld mieten oder teilweise gibts die auch umsonst wenn man in ner Gruppe lernt und etwas Geld fuer Kaffee oder Tee ausgibt ;-)
Um in die Uni Bibliotheken zu gehen braucht man glaube ich fast immer einen Studentenausweis der betreffenden Universiaet.
sonbi #3
Member since May 2007 · 172 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Danke für die Tipps, wusste nicht, dass  man einen Studentenausweis als Zugang für die Uni-Bibliotheken braucht.
Avatar
Seoulman #4
Member since Sep 2008 · 443 posts · Location: Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ja in deutschen Unis, kann man glaube ich auch ohne Studentenausweis in die Bib. Zumindest weiss ich das von der Uni in Stuttgart, Frankfurt und Bamberg.
Iich kenne 3 Unis hier in Korea (inkl. meiner) an denen man nur Zutritt mit Studentenausweiss bekommt.

lg Seoulman
Uhu #5
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Die Koreaner sind ein lernfreudiges Völkchen, ich und viele viele andere Koreaner auch sind meist in die Stadtbib gegangen. Die gibt es normalerweise wie Sand am Meer.
Peter #6
Member since Jul 2007 · 279 posts · Location: Korschenbroich
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Quote by sonbi on 2009-06-10, 12:11:
2. Kennt ihr vielleicht einen guten Ort in Seoul (z.B. Uni-Bibliothek), wo man auch als Nicht-Student jeden Tag einige Stunden in Ruhe arbeiten kann?

Es gibt sicherlich viele Orte die in Frage kommen. Brauchst du einen Tisch/Strom? Ansonsten würde ich auch einen der vielen Parks in Betracht ziehen. Mein Tipp: Internationales Zentrum (Global Lounge) der Yonsei-Uni - http://globallounge.yonsei.ac.kr. Oder frag einen der internationalen Studenten. In der Seoul Nat. Uni gibt es auch Bücherei-, Arbeitsplätze ohne Zugangskontrolle - allerdings ist die Anfahrt recht zeitaufwendig.
peter
seoulinfo.de
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-20, 00:30:38 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz