Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Krieg mit Nordkorea
Page:  previous  1  2 
This ad is presented to unregistered guests only.
2Face #16
Member since Feb 2009 · 231 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 18318
Quote by Soju:
2Face
was ist den an dem Kommentar von "Oh my God" schlimm ?
finde dieses Thema auch zum kotzen ...Krieg zur Befreiung NKoreas ...kommt mir bekannt vor ...Operation Iraqi Freedom"...

@Soju
Finde das  Thema auch Müll.
Aber dieses "geh an deinem Computer und übe schon mal" also quasi diese "Killerspiel" Schiene ist mir ein "Dorn im Auge" da es zu Klieschehaft ist.
Als ob ein Spiel einen auf so einen Mist vorbereiten könnte.
Das ist aber ein Thema für sich.
imnida #17
Member since Mar 2007 · 237 posts · Location: Basel
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Militaeruebungen
Hallo!

Ich bin letzte Woche an der Westkueste gewandert.
Tagelang sind fast pausenlos Duesenjaeger ueber meinen Kopf geflogen.
Als sie Richtung offene See kamen haben sie auch noch die Bordwaffen abgefeuert.
In Daechon war stundenlang Artilleriefeuer zu hoeren und ein Zielschiessen auf ein Uebungsflugzeug.

Jeder maennliche Koreaner muss mehr als 2 Jahre in den "besten Jahren" Militaerdienst leisten.

Korea wurde schon seit Jahrhunderten das Ziel zahlloser Ueberfaelle und Besetzungen.

Wie sehr wuensche ich diesem tapferen Land endlich Frieden!
micnaumann #18
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Eine "Befreiung" Nordkoreas geht meiner Ansicht nach nur von innen heraus. Ein Krieg von außen wird nur das nordkoreanische Volk einen und gemeinsam gegen den oder die Invasoren kämpfen. Erst wenn die menschen in Nordkorea bereit sind für ihre Freiheit zu kämpfen und von der Ideologie Kim Jong Il befreien wird sich was in Nordkorea verändern.
Avatar
dergio #19
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by micnaumann:
Erst wenn die menschen in Nordkorea bereit sind für ihre Freiheit zu kämpfen und von der Ideologie Kim Jong Il befreien wird sich was in Nordkorea verändern.

Das Problem ist, dass keiner der Beteiligten (Nordkorea, Südkorea, China, USA, Russland) diese Befreiung wirklich will. Zumindest stellt sich spätestens bei der Grenzöffnung die Frage: Wer bezahlt das alles? Wer nimmt den Flüchtlingsstrom auf?

Südkorea wäre überfordert. China will auf gar keinen Fall ein geeintes Korea, denn dann hätten sie die amerikanischen Truppen direkt vor der Tür. Ebenso Russland.
Die USA hätte noch eine Baustelle mehr am Hu neben Irak, Afganistan und was sonst noch alles..

Und die NK Bevölkerung? Die wissen doch gar nicht was Freiheit ist. Die denken doch, dass ihr großer Führer der gutherzigste Mensch der Welt ist und alle anderen Länder bitteram sind und Nordkorea vernichten wollen.
Sorry, vielleicht wissen andere besser über die Gemütslage in NK bescheid, aber nach meinen Informationen ist es ungefähr so. Die würden doch gar nicht auf die Idee kommen die Liebste und Mächtigste Person der Welt, wie sie glauben, anzugreifen.

Ich glaube, die Leute, die nach NK gehen und die Menschen zum fliehen auffordern tun einen guten Dienst. Auch wenn er für sie selber und für die anderen lebensgefährlich ist. Auch Südkoreanische Piraten-Radioprogramme, die selbiges versuchen tragen ihren Teil dazu bei.
Jedes Mittel der Information und Aufklärung muss genutzt werden um den armen Menschen dort die Augen zu öffnen. Nur so kann es gehen.
Gast (Guest) #20
No profile available.
Link to this post
Lieber Cassius1,

ich muss dem 2. Poster absolut Recht geben.

Wieso fragst du, ob WIR zu einem Krieg bereit wären?

Glaubst du, einer von den Postern hier im Forum würde da mit machen?

Wenn dich die Sache so brennend interessiert geh doch einfach mal nach Korea, lern die Kultur und Geschichte kennen und überdenk deine Frage noch einmal. Ich bin mir sicher, die würdest du dann ganz anders stellen.

MfG
2Face #21
Member since Feb 2009 · 231 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin Moin
Aus dem Norden

Ich sehe es genau so, dass ein Krieg die schlechteste Option ist.
Und ohne übertreiben zuwollen.
Aber je nach dem wie die Beteiligten (China, Russland, USA, Japan und N. und S. Korea) reagieren würden, könnte es sehr leicht zum 3 Weltkrieg kommen.
Nennt mich ruhig paranoid.
Aber wir reden hier über die Nationen mit den grössten Militär aufgebot der Welt.
Und nur ganz Europa zusammen könnte militärisch mit den USA mithalten.
Wobei ich nicht meine , dass Europa einen Krieg mit der USA anfangen wird.
Sondern im Ernstfall nur noch Europa ein grosses und starkes Militär hat das nicht direkt an einen Krieg in Korea beteiligt wäre.
Und ich bin mir sicher , dass Nord Korea nicht zögern wird eine A-Bombe einzusetzen.
JayCup #22
Member since Feb 2009 · 35 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
die antwort liegt in china. habe in den wenigen wochen die ich jetzt hier bin schon so viele nordkoreaner getroffen die entweder geschäftlich oder auf urlaubstour herkommen... leider sind auch in china viele südkoreanische internetseiten gesperrt und auch die zeitungen berichten eher naja, halt pro NK. trotzdem kommt man nicht um den fakt, dass jeder chinese über den wohlstand des südens informiert ist und natürlich finden da auch dialoge mit den nordkoreanern statt. step by step wird das die wahrnehmung der bevölkerung in NK verändern können...
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-25, 23:56:38 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz