Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Aktuelle Lage in Nordkorea?
Page:  previous  1  2  3  4  5  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
henchan (Former member) #31
No profile available.
Link to this post
In reply to post ID 18125
Quote by Soju:
.....
Na ja wenn Du mit vieln Koreanern über den Koreakrieg sprichst ist da die Meinung auch gespalten!
Diesbezüglich denken viele das Korea in den 50ern nur als Marionette für den Konflikt zwischen der USA und der Sowjetunion bzw. China benutzt wurde ...


Leider interessiere ich mich erst seit kurzem auch für die jüngste Geschichte Koreas, kann also nur unsicher auf
diesem neuen Parket laufen.

Wenn ich nicht falsch liege, hat sich das Blatt im Koreakrieg erst gewendet, als die USA unter McArthur
Süd-Korea zu Hilfe kam.
Mag ja sein, dass die Präsenz von Kaugummi kauenden und Hamburger essenden Amerikanern ein Dorn im Auge
des einen oder anderen Koreaners ist. Aber fährt sich ein Auto von Kia oder Deawoo wirklich so schlecht, ist Samsung wirklich so ein inkompetenter Verein und die Flachbildschirme von LG so schlecht, dass man lieber nordkoreanische Produkte hätte ?
Und immerhin hat uns Nord-Korea noch nicht mit einer vergleichbaren Kombo beglückt.
http://www.youtube.com/watch?v=4VBLImiFTFM

Ich frage mich, was aus Korea geworden wäre, wenn die US Army nicht nach Korea gekommen wäre.
Also ich bin froh, dass ich zu den Deutschen gehöre, die den antifaschistischen Schutzwall eher problemlos
passieren konnte.


Werd meiner spekulativen Argumentation jetzt endlich mal ein Ende setzen. Auf meinem Tisch liegt schon seit längerem das Buch "Kleine Geschichte Koreas" von Eggert und Plassen.

Wer noch gute Literaturtipps für mich hat, danke im Voraus. ^^
This post was edited on 2009-05-28, 16:47 by Unknown user.
Avatar
Chung-Chi #32
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Der Koreakrieg war tatsächlich ein Stellvertreterkrieg der beiden Supermächte USA und UdSSR.
Letztlich wurde das Land nur benutzt, um Muskeln spielen zu lassen. Also quasi die Ausartung des kalten Kriegs im kleinen - wenn das im großen passiert wäre würde die Welt jetzt wohl ein bisschen anders aussehen und das meiste Leben wäre auch ein bisschen tot dank mehrfachem Overkill-Potenzial.


Diejenigen, die den Krieg angefangen haben, waren aber ganz klar die Nordkoreaner. Erst als sie schon kurz vor Busan standen, haben die Amerikaner - mit Unterstuetzung der UN und mit Zustimmung der UN (sprich UN Resolution) - in den Krieg eingegriffen. Stalin hat zwar mit Kim Il Sung die ganze Sache abgesprochen und seine Zustimmung zum Angriff auf den Sueden gegeben, seine Unterstuetzung fuer NK war aber vergleichsweise gering. Aus Furcht vor einem 3. Weltkrieg, hat er sein bestes Versucht nur hinter den Kulissen zu wirken. China hat dann nochmal versucht, die Russen zu ueberreden, sich aktiver zu beteiligen, war aber letzendlich erfolglos.
Avatar
Chung-Chi #33
Member since Jul 2005 · 658 posts · Location: 서울
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 18122
Tipps fuer Buecher zur Geschichte Koreas:

Bruce Cumings: Korea's Place in the Sun
Korea Old and New (hab vergessen, von wem, sollte sich aber ohneweiteres bei Amazon finden lassen).
henchan (Former member) #34
No profile available.
Link to this post
ありがとう ございます。
Danke ^^
Avatar
Soju #35
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
@Chung Chi
Müßig wer angefangen hat und warum der Krieg losgegangen ist ........eigentlich immer die anderen ;-)

@Henchan
hast Recht ...Sch.... Politik ;-)
wenn dann schon Girls Generation :-)

http://www.youtube.com/watch?v=KFt_NILe-TM

oder wenn schon Wondergirls dann "Nobody"

http://www.youtube.com/watch?v=yCbqj4SxGJs

Aber nette Combos gibt es auch in NKorea, da können beide nicht mithalten:

http://www.youtube.com/watch?v=03hlVrPdNCA&feature=rel…

und wenn schon dann;
감사합니다
This post was edited 4 times, last on 2009-05-28, 17:06 by Soju.
henchan (Former member) #36
No profile available.
Link to this post
Interessanter Beitrag von 3Sat:

http://www.youtube.com/watch?v=W83CEjNI-Bk
http://www.youtube.com/watch?v=fnQ2P56bgCg&feature=rel…
http://www.youtube.com/watch?v=iMWL8lWZNpc
http://www.youtube.com/watch?v=weRz3kF59e0&feature=rel…
http://www.youtube.com/watch?v=9TjAXW7Ls7o&feature=rel…
http://www.youtube.com/watch?v=TvB5dJB_7QA&feature=rel…
goom12000 (Guest) #37
No profile available.
Link to this post
letzendlich wollen sie nur aufmerksamkeit. die bekommt man mit massenvernichtungswaffen schon jahre lang gut. dieses verfahren beweisst sich auch dieses mal wieder.

anschließend wenn sie die aufmerksamkeit der usa haben, werden sie fordern und sie werden bekommen. zum ende werden sie die tests unterlassen, waffen ruhen lassen und einige verträge eingezottelt haben.

wie immer.
goom12000 (Guest) #38
No profile available.
Link to this post
nochmal was persöhnliches,

ich finde es mehr als traurig das sowas noch im 21 jahrhundert passiert. wenn ich so daran denke wird mir übel. ich meine ich hab jeden scheiss hier, wirklich absolut jeden ünnötigen scheiss wie goldkette, alufelgen, super homecinema system, völlig zu grosses haus, halt jeden rotz... . bin aber nicht in der lage wenigstens einen menschen aus dieser region zu helfen, trotz super modernen technik. im prinzip gibt es ja alles um diesen menschen zu helfen, aber ich habs einfach nicht drauf es auchmal durchzuziehen. wenn ich dann manchmal die beschwerden von meinen arbeitern höre, wie schlecht es ihnen doch geht, würde ich mich manchmal doch gerne umbringen.

traurig aber wahr.

was ich eigentlich damit sagen wollte ist das es irgendwie ganz schön armseelig ist, oder ?

naja, wird wieder zeit sich in meine traumwelt alkohol und kokain zu begeben.
Raining (Former member) #39
No profile available.
Link to this post
In reply to post #37
find so krass was in korea abgeht... erst japanisch.. dann Russisch/Amerikanisch... und dann wenn ein wenig autonomie gefordert wird.. dann geht das nur über atombomben.. ja das ist meine meinung.. wir sind alle deutsche Juden...
henchan (Former member) #40
No profile available.
Link to this post
Quote by Joon.:
find so krass was in korea abgeht... erst japanisch.. dann Russisch/Amerikanisch... und dann wenn ein wenig autonomie gefordert wird.. dann geht das nur über atombomben.. ja das ist meine meinung.. wir sind alle deutsche Juden...


äh.........Joon. Freundlich gesagt: Komischer Beitrag.
Raining (Former member) #41
No profile available.
Link to this post
Quote by henchan:
Quote by Joon.:
find so krass was in korea abgeht... erst japanisch.. dann Russisch/Amerikanisch... und dann wenn ein wenig autonomie gefordert wird.. dann geht das nur über atombomben.. ja das ist meine meinung.. wir sind alle deutsche Juden...


äh.........Joon. Freundlich gesagt: Komischer Beitrag.


ja das leben ist widersprüchlich genau wie die politik... einerseits foltert er sein volk, versklavt sie, und läßt sie verhungern... anderseits gibt er einen dicken mittelfinger die ganzen kapitalisten die korea besetzen... naja... don't believe the hype... mir ist es egal was die westliche propaganda so erzählt...

btw: was ist an meinen beitrag "komisch" ? stimmen die fakten nicht? ich provoziere gerne.. das stimmt.. aber anonsten????  ok, sorry der letzte satz ist ein wenig... sehr provokant... aber das ist mein stil...
Avatar
iGEL (Administrator) #42
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #40
Moin!

Ich finde Joons Beitrag auch nicht ok. Mit Nazi- und Juden-Vergleichen im Bezug auf den 2. Weltkrieg sollte man nicht spaßen. Zumal es mir an dieser Stelle nicht mal gelingt, überhaupt eine Verbindung zwischen den Themen herzustellen.

Und bevor jetzt das hier jetzt Richtung Deutschlands Vergangenheit abdriftet, möchte ich euch bitten, zum Thema zurückzukehren, welches "Aktuelle Lage in Nordkorea" lautet.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Raining (Former member) #43
No profile available.
Link to this post
war mir klar... aber ich kann nicht anders ^^ bin antiautoritär erzogen worden...
henchan (Former member) #44
No profile available.
Link to this post
Lieber Joon,
ob autoritär oder anti-autoritär erzogen, Schwachfug ist Schwachfug.
Avatar
iGEL (Administrator) #45
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #41
Moin!

Was hat antiauthoritäre Erziehung mit unsinnigem Gelaber zu tun? Was du machst nennt sich trollen.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  5  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2021-01-22, 02:02:12 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz