Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Koreanische Staatsbürgerschaft (Doppelte)
Page:  previous  1  2 
This ad is presented to unregistered guests only.
micnaumann #16
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 18674
Subject: Doppelte Staatsangehoerigkeit
Es gab mal die Frage, ob Kinder beide Staatszugehoerigkeiten behalten kann. Ich war bisher der Meinung, dass dies in Deutschland nicht moeglich ist. Aber wenn das Kind die deutsche Staatszugehoerigkeit aufgrund Abstammung hat, kann es nach deutschem Recht beide behalten.


Unser Kind hat seit Geburt neben der deutschen noch eine weitere Staatsangehörigkeit. Muss sich unser Kind später für eine der beiden Staatsangehörigkeiten entscheiden?
Nein, wenn Ihr Kind durch Geburt automatisch zwei Staatsangehörigkeiten erworben hat (die deutsche durch Abstammung), ist eine spätere Entscheidung zwischen den beiden Staatsangehörigkeiten aus deutscher Sicht nicht erforderlich. Ihr Kind ist also dauerhaft Doppelstaater. Unter Umständen mag aber das Recht des anderes Landes eine Optionsnotwendigkeit vorsehen. Bitte wenden Sie sich hierfür an die zuständigen Stellen des anderen Landes (Innenbehörden oder Auslandsvertretungen des anderen Landes).

hier der link: http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Infoservice/FAQ/St…
Avatar
dergio #17
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 17877
Quote by iGEL on 2009-05-14, 14:00:
@dergio: Das mit deinem Kind gilt natürlich nur, falls das Gesetz so noch bis zum 18. Geburtstag deines Kindes noch besteht, was ich bezweifle. ;-)


Bis dahin sind es noch 15 Jahre und 3 Monate. Da kann natürlich viel passieren.

Was ich noch interessant fände wäre, ob man als im Ausland lebender Koreaner auch so eine koreanische ID Karte bekommen kann. Denn im koreanischen Internet ist man ja ohne ID Nummer ziemlich aufgeschmissen.
seoulsugar #18
User title: seoulsugar
Member since Aug 2009 · 3 posts · Location: Köln
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Koreanische ID-Karte
Jeder Koreaner bekommt bei Geburt eine Perso-Nummer oder ID-Nummer.

Bei Frauen fängt sie mit 2 an und bei Männern mit 1.

Diese ID Karte bekommt jeder Bürger aber erst mit 17 glaube ich. 17 oder 18 war das ......

Aber trotzdem kennst du davor bereits deine Perso-Nummer.

Wenn nicht....fragst du bei der Botschaft nach. =)

oder es müsste dann im Familienbuch eingetragen sein.

In dem Fall, dass die Mama Koreanerin ist ... ist es unter ihrem Namen als ihr Kind eingetragen, und bei solchen offiziellen Dokumenten ist ebenfalls immer die Personummer auch mit aufgelistet.



Ach ja, zu dem Thema doppelte Staatsbürgerschaft....

Es gibt für Koreaner, die im Ausland leben eine "Overseas Korean ID-Card".
Diese Karte ermöglicht einem auch vieles. Z.B Konto aufmachen etc.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-15, 03:42:25 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz