Forum: Overview Arbeit/Studium in Deu. & Korea - 독일과 한국에서의 일과 공부 RSS
Working holiday Abkommen zwischen Deutschland und Korea
Page:  previous  1  2  3  4  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
micnaumann #16
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 18895
Sprachenvisum: Soweit ich weiss muss man Muttersprachler sein und irgendeinen Hochschulabschluss haben. Ich habe aber auch schon gehoert, dass einige Englisch unterrichtet haben obwohl sie kein Muttersprachler sind. Ob die dann aber das E-2 Visum hatten weiss ich nicht. Ach ja und du brauchst einen Arbeitgeber der fuer dich buergt.
caro2410 #17
Member since Jun 2009 · 38 posts · Location: Frankfurt
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Erfahrungen mit Working Holiday
Hallo,
hat irgendwer Erfahrungen mit dem Working Holiday Visum? Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kann man jetzt ja ein und dieselbe Arbeit unbegrenzt machen und muss nicht alle 3 Monate wechseln. Ich habe eventuell einen (Neben-)Job in Aussicht, würde aber so wenig verdienen, dass ein Arbeitsvisum abgelehnt werden würde. (Das sagte man mir zumindest.) Deshalb suche ich jetzt nach anderen Visamöglichkeiten. Ein Praktikumsvisum wäre da vielleicht auch drin, aber dazu habe ich im Visajungle bisher nichts gefunden...
Ich weiß, dass hauptberufliche Tätigkeiten von dem Working Holiday ausgeschlossen sind. Aber wo ist da die Grenze? Muss man nachweisen, dass man auch länger gereist ist, also nicht nur ein paar Tage? Reisen will ich auf jeden Fall auch und einen Sprachkurs machen. Frage ist nur, ob man mir nen Strich durch die Rechnung macht, wenn ich ein Jahr ein und denselben Arbeitgeber habe....
Über Antworten wäre ich dankbar!
Pesh (Guest) #18
No profile available.
Link to this post
In reply to post ID 18848
Subject: kann man das Work Holiday Visum nur einmal beantragen?
Hallo Leute,


ich werde im August nach Korea reisen, und habe mir überlegt ein Work Holiday Visa zu beantragen. Allerdings habe ich Bedenken, da ich öfters nach Korea fahre( etwa 2 mal jährlich ) und daher dieses wunderbares Visum gerne mehr als einmal nutzen würde. D.h. wenn ich schon jetzt durch dieses 2 monatige Aufenthalt diese vielleicht " einmalige " Gelegenheit verpuffen würde, wäre es schade. Daher die Frage an euch: Stimmt das sich so ein Visum nur einmal beantragen lässt?

Vielen Dank für eure Hilfe


Beste Grüße

Pesh
Avatar
딸기 티안 #19
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
na wenn das mal nicht zu knapp von der Zeit her ist um das Visum zu benatragen.

Das Visa wird ungueltig bei der Ausreise da kein "multiply entry".
Avatar
iGEL (Administrator) #20
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ja, man kann das Working Holiday Visum laut Botschaft nur ein einziges mal beantragen. Aber falls du nicht arbeiten willst, kannst du ja so oder so nur mit Reisepass bis zu 90 Tage im Land bleiben.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
EunSu #21
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ma ne frage, gibt es etwas wie man visum umgehen kann, wenn man nur 3 wochen ueber dem 90 Tage limit ist? hab nen Freund der hier TKD lernt und nun anstatt knapp 3 monaten gern 4 wochen laenger bleiben moechte, so das er 3 wochen ueber der 90 tage grenze liegt.
sind halt nur 3 wochen, vllt gibt es was wie man visa umgehen kann?!
Avatar
딸기 티안 #22
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
fuer einen Tag Ausreisen oder Antrag auf Verlaengerung stellen ... dann bekommt er 120Tage.
Denn Antrag sollte er aber innerhalb der 90Tage machen, sollte er Bereits schon ueber 90Tage im Land sein wuerde ich Ihm nahelegen, sich nicht bei den Behoerden zu melden.
EunSu #23
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
naja ausreisen bedeutet ja woanders hinreisen, was ja mit Flugkosten und so verbunden is.
Aha es gibt nen Antrag auf verlaengerung??? na 120 tage waeren ja super. Er is noch innerhalb der 90 tage. also is bisher 2 moante hier.

wo beantragt man das? auch beim immigrationoffice? Ich werd gleich ma sschaun. Weisst du wie das auf engl bzw koreansich heisst?

man freu ma grad, das waer ja super mit den 120 tagen ^^
Avatar
딸기 티안 #24
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
Ausreisen heisst ja nicht immer Fliegen :)
Er kann sich auch aufs Schiff begeben und nach Japan schippern.
Oder mir nem Billigflieger nach Peking.

Das was du suchst nennt sich www.g4f.go.kr
E-Application soll schneller sein als der Normale Weg.

Aber wenn er bereits schon 2 Monate im Land ist, wirds nix mehr mit verlaengern. Das muss naemlich 2 Monate vor Ablauf der 90Tage beantragt werden.

Wenn er in Seoul ist muesst Ihr halt nur noch schauen welches Immigaration Office fuer euch zustaendig ist, je nachdem wo Ihr in Seoul wohnt und persoenlich vorbei wollt oder Ihr versucht es halt Online.
EunSu #25
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
axo also jetzt wird das nix mit verlaengern. mist... also bleibt doch nur visa. weil is ja immernoch billiger als mit schiffchen nach japan. ach mensch nu bin ich wieder traurig...:(
denk ma hilft auch net wenn der Couch von der Uni da anruft und fragt, oder?

mhh ok dann wohl visum. ja muss ma schaun, er wohnt in Anyang. hihi
Avatar
딸기 티안 #26
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
nein, er koennte natuerlich Anrufen und sagen, hier wie schauts aus wir haben vergessen zu verlaengern aber wir wuerden Ihn gern weiter foerdern Talent usw. ob sich da was machen laesst. Bisschen Baeren aufbinden ist ja kein Problem.
EunSu #27
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hihi na wir schaun ma was isch da machen laesst. das WE is erstma nen wettkampf und morgen gehts los, aber naecshte woche werd ich da ma zum seoul global center rennen und mich informieren. ma schaun.
aba danke erstmal ^^
EunSu #28
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
sind gestern zum global center. da hies es wir muessen nur das geaenderte flugticket vorzeigen und dann wird verlaengert auf 30 tage. ueberraschenderweise alles ganz problemlos.
hoffentlich sitzt uebermorgen der selbe mann da. haha. aber danke fuer den Tipp!!!
Avatar
딸기 티안 #29
Member since Jan 2010 · 1175 posts · Location: Seoul - Jungrang-gu
Group memberships: Benutzer, Stammtische Korea
Show profile · Link to this post
na siehste, ist auch etwas Ermessensspielraum dabei. Kenn auch Leute die eher auf den Sack bekommen haben oder es nicht Verlaengert wurde weil sie halt zu spaet waren :)
EunSu #30
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ja hoff auch es sitzt der selbe Typ da...:)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-09, 03:16:21 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz