Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Als Sie ein(e) Deutsch Muttersprachler ist...?
This ad is presented to unregistered guests only.
IHSV #1
Member since May 2009 · 1 post
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Als Sie ein(e) Deutsch Muttersprachler ist...?
Hallo!
Ich bin Ausländer, wohne jetzt außer Deutschland und lerne Deutsch gern. Ich habe eine Frage über Redefehler. Ob das ein Redefehler oder Aussprache von Dialekt ist, das gibt mir immer eine Große Neugier.

Wenn Sie eine nicht standard Aussprache

z.B,
a. "üppige -> [ippige]"
b. "Wiese -> [wü:ze]"
c. "üppige -> [ippige] + Wiese -> [wü:ze]"

gehört hätte, als Sie ein(e) Deutsch Muttersprachler(in) wäre, wie fühlen Sie? Bitte wählen Sie!

======================================...
Frage 1.

1. keine Problem.
2. night genau aber ok.
3. vielleicht eine Aussprache von einem Dialekt.
4. das ist vielleicht Redefehler. aber normalerweise ich habe etwa einmal gehört.
5. das ist nur Redefehler. unglaublich. das ist ganz falsch.
======================================...
Frage 2. Alter.
1. 0-19
2. 20-30
3. 30-40
4. 40-50
5. über 50-
======================================...
Frage 3. Wohnort.
1. Baden-Württemberg
2. Bayern
3. Berlin
4. Brandenburg
5. Bremen
6. Hamburg
7. Hessen
8. Mecklenburg-Vorpommern
9. Niedersachsen
10. Nordrhein-Westfalen
11. Rheinland-Pfalz
12. Saarland
13. Sachsen
14. Sachsen-Anhalt
15. Schleswig-Holstein
16. Thüringen
17. Österreich
18. die Schweiz
======================================...

Bitte kommentieren Sie die Frage hier unten!
Vielen Dank!
Goodfriend #2
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Frage 1
1.2.3.4.5.

Frage 2
1. (wahrgenommenes Alter   :cool:   )

Frage 3
2.3.4.10. und eine Option, die nicht angegeben ist.


Kommentar:

Ich denke, die Fragen und Antwortalternativen könnten
etwas präziser sein.

Außerdem lassen mich die Fragen 2-3 vermuten, daß es womöglich um
mehr geht als reine Neugierbefriedigung?


Cheers

 :-)

Goodfriend
uriimo #3
Member since Jan 2009 · 11 posts · Location: Erding (Bayern)
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Subject: WAS?
Sorry!

Frage 1:
Die Transcription ist unzulässig!

Fragen 2 und 3:

Wenn Du Hochsprachliche Ausdrücke untersuchen möchtest, dann halte Dich lieber an diesen Begriff:
"Hochdeutsche Linie". Diese ist unabhängig von Bundesländern und vom Geschlecht ..... .

Ich empfehle Dir DRINGEND einen Tandempartner, um die Sprache korrekt zu lernen.

Viel Erfolg!
Avatar
Bauschi #4
User title: 바우시
Member since Oct 2006 · 270 posts · Location: Heidelberg
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@uriimo: Welche "Transcription" soll falsch sein? Und die oben gestellte Frage benötigt meiner Meinung nach den Begriff "Hochdeutsche Linie" nicht.

@IHSV:
1. Frage: 3.
2. Frage: 1,2,3,4,5 (ist alles möglich)
3. Frage: 2,3,4

Zumindest das "ippig" statt "üppig" hört sich meiner Meinung danach an, als ob es von einer Person mit einer slawischen Muttersprache stammt. Ich hoffe, ich trete hier keinem auf den Schlipps ;)
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Statist (Guest) #5
No profile available.
Link to this post
wofür auch immer das interessant ist...

wenn jemand "ippige Wü:ze" statt "üppige Wiese" sagt hat er womöglich ein Bier zuviel getrunken oder halt eine Freutdsche Fehlleistung vollbracht, jedenfalls ist mir sowas weder als Dialekt noch als Sprachfehler jemals zu Ohren gekommen. Mag sein, dass manche Nichtmuttersprachler Probleme mit den deutschen Umlauten haben, Koreaner neigen ein wenig dazu  ;-), allerdings eher "i" für  "ü" statt umgekehrt...

Frage 1  -> 5

Frage 3  -> 3, 10, 16
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-10-25, 23:12:50 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz