Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
koreanischkurs in seoul
This ad is presented to unregistered guests only.
kueni #1
Member since Sep 2006 · 119 posts · Location: Burgdorf, Schweiz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: koreanischkurs in seoul
hallo!

ich werde im sommer für rund einen monat in korea sein, und ich dachte mir, dass ich bei dieser gelegenheit einen koreanischkurs besuchen könnte.. allerdings möchte ich nicht 5 stunden pro tag in einem schulzimmer sitzen, sondern dachte eher so an 1-2 stunden, jeden tag, oder auch nur 2-3 mal pro woche, und lieber am morgen als am abend.
hat jemand eine ahnung wo man sich da am besten anmelden sollte? die unis bieten wohl nur intensivkurse an, die länger als einen monat dauern. gibt es irgendwelche seriösen sprachschulen in seoul?

vielen dank für eure antworten!
Goodfriend #2
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Kueni,

ich will Dich nicht Deiner Ambitionen berauben...

aber ein Monat in Seoul wird m.E. im Nu verfliegen.


In der Zeit noch etwas in Richtung Sprachenlernen
unternehmen zu wollen scheint mir leicht illusorisch --
noch dazu in den von Dir angegebenen 8-62 Stunden
(hab ich mich verrechnet?)     ;-)


Ich würde an Deiner Stelle meine Zeit eher damit verplanen,
festzumachen wo Deine Ziele für den Seoul-Aufenthalt liegen
und auf Basis dessen einen "Reisekalender" aufstellen.


Herzlichen Gruss

:)

Goodfriend


P.S. Du kannst es aber auch unter den Kontakten http://forum.meet-korea.de/thread/2607
probieren. Vielleicht lassen sie Dich (quer)einsteigen und Du ziehst Nutzen daraus.
This post was edited on 2009-03-21, 06:32 by Goodfriend.
kueni #3
Member since Sep 2006 · 119 posts · Location: Burgdorf, Schweiz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ich habe bereits kenntnisse in koreanisch und habe z.T. im selbststudium aber auch im tandem-lernen koreanisch gelernt. es geht mir nur darum, dass ich nicht meine ganze zeit im schulzimmer verbringe, sondern auch noch zeit habe freunde zu besuchen, und auch einmal aufs land zu fahren.
ich habe nicht die vorstellung meine koreanisch-kenntnisse stark zu verbessern, sondern möchte vielmehr das bereits gelernte ein wenig vertiefen und einige neue dinge dazulernen. ich denke, dass ich mit dieser erwartungshaltung keinen intensivkurs belegen muss um die gesteckten ziele zu erreichen.

p.s. danke für die links im anderen thread!  :-)
This post was edited on 2009-03-21, 12:35 by kueni.
Avatar
montesuna #4
Member since Oct 2007 · 212 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi kueni,

ich habe im Januar 2009 fuer einen Monat das Bestfriend language center besucht.

http://www.bestfriendcenter.com/  (die Seite wird von Firefox als attackierende Seite gemeldet, im IE funktioniert sie aber... ist ja nicht mein Rechner, an dem ich gerade sitze... :-D )

2min.-Fussmarsch von der Ubahn-Station Shinchon/신촌 (die bei der Yonsei-Uni)
Unterricht war Mo, Di, Do, und Fr von 10:00 bis 13:00 (stuendl. eine 5min.-Pause)

Es ist eine relativ kleine Sprachschule (diesen Monat gibt es anscheinend nur 3 Klassen), dafuer sind die Klassen auch ziemlich klein (mit mir waren wir 4 in meiner Klasse und der Durchschnitt liegt wohl auch irgendwo so um die 4-5 Personen/Klasse).
Die Anmeldung ist relativ unkompliziert: Du gehst hin; sie erklaeren dir alles; wenn du Interesse hast, kannst du sofort einen Einstufungstest machen (4-5 Seiten mit Grammatikfragen); du bezahlst; das wars. (geht auch noch am Fr. vor Kursbeginn)
Buecher bekommst du dann bei Kursbeginn.

Der Preis liegt bei 300.000Won (ohne Anmeldegebuehr und Buecher, am Ende war ich - glaube ich - bei 360.000 oder 370.000).
Es ist nicht gerade billig, aber auch nicht viel teurer als die Unikurse, wenn man es hochrechnet (bin mir aber nicht sicher. Wenn ich falschliege: bitte berichtigen!)

Das Niveau ist natuerlich niedriger als an einer Uni (ich hatte vor ein paar Jahren einen Sprachkurs an der SNU gemacht und auch das aktuelle Mittelstufenbuch der Yonsei kam mir beim Durchblaettern schwerer vor als unser Oberstufenbuch), aber du lernst Woerter und Grammatik und kannst reden...

Falls du noch weitere Fragen hast... :-)


Gruesse
Sun
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-15, 12:18:45 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz