Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Mit der Fähre nach JeJu
This ad is presented to unregistered guests only.
henchan (Former member) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: Mit der Fähre nach JeJu
Hallo,
im Oktober will ich wieder durch Korea reisen und vielleicht wieder nach Jeju gehen.
Beim ersten mal bin ich von Deagu aus nach Jeju-Si geflorgen. Hat leider schon bisserl gekostet,
mein Fehler war wohl, dass ich es von D aus gebucht hatte.

Schaut man sich aber die Preise hier auf der Seite an, scheinen Fahrten mit der Fähre doch
recht preisgünstig zu sein.

http://asiaenglish.visitkorea.or.kr/ena/TR/TR_EN_5_1_5_1.jsp

Man kommt anscheinend gut von Mokpo nach Jeju-Si und zurück nach Busan.

Hat einer Erfahrungen mit diesen Fährfahrten gemacht ?
Würd gern nach Jeju, mir aber den Flieger sparen wollen. ^^
Avatar
iGEL (Administrator) #2
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ich bin 2005 mit der Fähre von Mokpo nach Jeju gefahren, war im großen und ganzen okay. Leider ist während ich da war ein Taifun niedergegangen, weshalb die Rückfahrt nicht ganz so angenehm war. Werde leider leicht Seekrank und will deshalb im Herbst unbedingt fliegen. ;)

Was hast du denn für den Flug bezahlt?

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
henchan (Former member) #3
No profile available.
Link to this post
Wieviel ich genau für den Flug bezahlt hab, weiss ich nicht mehr. Ich hab den Flug
von Deutschland aus gebucht und bin mit Korean Air Line zu rund 200 Euro (vielleicht bisserl mehr)
geflogen.

Durch Gespräche hört ich, dass Flüge, die man in Korea bucht günstiger sind. Aber die Preise der
genannten Fähren find ich schon interessant. Insbesondere, da ich einen Gabelflug nehmen will.
Uhu #4
Member since Jun 2008 · 401 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Also da du das ganze ja im Oktober starten willst. Ich plane im Mai nach Jeju zu gehen und das mit der Fähre, weil ich a weng Flugangst hab :)
Meine Freundin und ich hatten uns das vor kurzem mal angesehen, sie würde gerne fliegen, Flüge gäb es mit ner Billigairline schon für den niedrigsten Tarif der Fähre, also knapp 20,000 Won oder so meinte die Freundin.

Aber son Schiff hat doch auch noch was schön nostalgisches, wenn dir nicht unbedingt ein "nostalgischer" Taifun in die Quere kommt~~

Geplant is von Mokpo.
Igel, sind das Autofähren, oder nur Menschenfähren? Würde da ggf. sogar mim Auto runtertuckern, hätte ich mir zumindest die Rent- a - car fee gespart, wenn sichs denn im Ende rechnet...
henchan (Former member) #5
No profile available.
Link to this post
Moin,
laut meinem o.g. link gibt es eine Autofähre und dann noch "normale" Fähren. Aber mit nem
Auto kannst du also auch rüber. ^^
Viel Spass in Jeju.
Christof #6
Member since Apr 2008 · 112 posts · Location: Heilbronn
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #3
Ist natürlich nur eine Momentaufnahme, aber ich habe damals für einen Flug von Seoul nach Jeju-si 99,000 Won bezahlt... und den auch maximal ne Woche vorher gebucht.

Bin gespannt auf Deine Reiseberichte ^^
Avatar
iGEL (Administrator) #7
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Ich bin damals mit einer Autofähre hingefahren, kann henchan also bestätigen. Ob es sich finanziell lohnt, weiß ich nicht. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
JayCup #8
Member since Feb 2009 · 35 posts · Location: Berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hm, hab auch mal recherchiert und folgendes gefunden:

http://kin.naver.com/detail/detail.…?d1id=9&dir_id=9…

wenn du da ein wenig runterblätterst bis zum "뉴씨월드고속훼리호, NEW SEAWORLD EXPRESS FERRY" dann hast du die recht genauen angaben. 4,5 stunden fahrt, preis ist auch tatsächlich günstig wenn man nicht erste klasse nimmt. wobei ich dann glaub ich eher versuchen würde von 완도 zu fahren... die ecke dort soll sehr schön sein.
MiriBacardi #9
Member since Oct 2007 · 49 posts · Location: z.ZT in Seoul,Südkorea
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Fähre nach Jeju
Hi ,
also ich hab die Tor mit der Fähre schon mal gemacht.
Wir hatten allerdings auch ein wenig Pech mit dem Wetter im Juni ,
aber es ging gerade noch so ,.Stürmisch und bewölkt.

Die Fähre die wir genommen haben ,fuhr auch 4.5 Stunden.
Was Sie kostete weiß ich leider nicht mehr.
Landschaftlich lohnt es sich auf jeden Fall ,nur kommt es auch darauf an
wieviel Zeit Du dort verbringen möchtest.Wir hatten nur 1,5 Tage und da war die
Zeit doch recht knapp.
Du kannst zu Fuß oder aber auch mit dem Auto auf die Fähre gehen.
Wir haben auch das Auto mitgenommen ,denn sonst hätten wir echt Pech gehabt.
Es gab da einen Feiertag und da waren alle Mietautos ausgebucht.
Wir sind auch von Mokpo aus gestartet,eine weitere Möglichkeit ist wohl Incheon .


Ich würde gerne wieder hinfahren ,denn wie gesagt ,wir haben nur sehr wenig gesehen.
Es ist eine wunderschöne Insel ,aber momentan darf ich mich nicht aus dem Haus begeben ,
keinerlei Anstrengungen ,sodaß bei mir gerade das "Korea entdecken" auf Eis gelegt ist.

Viel Spaß auf jeden Fall
Grüße
Miriam
DeutscherClubSeoul.de
henchan (Former member) #10
No profile available.
Link to this post
Quote by MiriBacardi on 2009-03-12, 10:14:
aber es ging gerade noch so ,.Stürmisch und bewölkt.

Landschaftlich lohnt es sich auf jeden Fall ,nur kommt es auch darauf an
wieviel Zeit Du dort verbringen möchtest.Wir hatten nur 1,5 Tage und da war die
Zeit doch recht knapp.



Hi MiriBarcardi,
also ich will lieber mit der Fähre als mit dem Flugzeug nach JeJu. Ich glaube,
das ist irgendwie schöner, auch wenn es zeitlich etwas länger dauert.
Ich hoffe nur, dass das Wetter dann wenigstens bei mir mitspielt.

Auf JeJu war ich schon, aber ich bin noch nicht auf dem Hallasan gewandert,
dass will ich diesmal machen.
henchan (Former member) #11
No profile available.
Link to this post
In reply to post #8
@JayCup,
über Wando werd ick mir noch mal informieren.

Man kommt von dort wohl später in JeJu an, kann aber bisserl länger schlafen.
http://toureng.wando.go.kr/travel/traffic02.htm

Danke erst einmal für deinen Tip. ^^

Leider sind die Preise bei finnair wieder gestiegen, hoffe, die fallen wieder. ;-)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-12-05, 18:05:33 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz