Forum: Übersicht Sonstiges Feedback & Ankündigungen - 고쳐주세요 RSS
Regelungen
Übersetzungs-Service bei Meet-Korea.de
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Goodfriend #1
Benutzertitel: ~굿프렌드
Mitglied seit 01/2009 · 992 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Regelungen
Hi,

ich habe mich nun etwas über einen Monat an den Foren beteiligt
und auch die freundlichen Übersetzungshilfen fasziniert verfolgt.

Zwar habe ich versucht, mich auch daran zu beteiligen, aber ich
muss echt eingestehen, dass ich den wirklich guten MitgliederInnen
nicht das Wasser reichen kann. Hut ab!  :)

Nach eigenen Beobachtungen und einem aktuellen Kommentar
von Soju stellt sich für mich die Frage, was eigentlich altruistischer
Service ist und wo gute WoMan-Power ausgenutzt wird.

- Viele Vokabeln und Redewendungen kann man auch in traditionellen
oder Online-Wörterbüchern finden.

- Manche Gesuche scheinen einem kommerziellen Zweck zu dienen
oder egozentrischer Natur zu sein. Kann man -- besonders im
ersten Fall -- die Damen und Herren nicht um einen kleinen Obulus
für Meet-Korea.de bitten, damit die Foren mehr Unterstützung haben
und nicht (mehr) ganz allein auf den Schultern von iGELchen ruhen
müssen?

Zu meinem ersten Spiegelstrich würde ich vorschlagen, dass irgendwo
sichtbar im Forum ein Hinweis darüber plaziert wird, der ersichtlich
macht wo man sich erstmal via Printmedien oder On-Line Hilfe
verschaffen kann, bevor man sich an das Forum wendet (natürlich
dringende Fälle ausgenommen).

Was meint Ihr?

 :-)

Goodfriend
Avatar
iGEL (Administrator) #2
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Ich denke, jeder sollte selbst entscheiden, ob er Lust dazu hat, eine Anfrage zu beantworten oder nicht. Falls jemand zu frech ist, bleibt die Anfrage eben unbeantwortet. Falls der Text etwa länger als ein paar Sätze ist, habe ich auch nichts dagegen, dass man dafür Geld verlangt, welches natürlich an den Übersetzer gehen soll. Meet-Korea soll kostenfrei für alle bleiben, die Werbung reicht fürs erste. ;)

Links zur Selbsthilfe ist sicher eine gute Idee, die verlinke ich auch gern prominent im Sprach-Forum. Gern können wir auch eine Seite im Wiki anlegen mit den üblichen Phrasen. Die Namensseite hat die Anfragen dazu ja auch deutlich reduziert.

Allerdings möchte ich nicht, dass hier jede zweite Frage mit "Hast du die Forumssuche und Google oder Onlinewörterbuch XY bemüht? Nein? Dann zieh Leine" abgeschmettert wird. Das schreckt Neulinge ab, genauso wie zu viele Regeln. Zudem ist koreanisch eben alles andere als einfach, da kann ich es schon verstehen, dass man sich lieber auf Leute verlässt, die die Sprache beherrschen als ein Wörterbuch.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 17:37:08 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz