Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Koreanisch lernen in Darmstadt,Frankfurt,Mainz oder Wiesbaden?
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Talan (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanisch lernen in Darmstadt,Frankfurt,Mainz oder Wiesbaden?
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einen Koreanisch Kurs, da ich ab September für ein Jahr in Seoul studieren werde. Kennt jemand einen Kurs im Raum Darmstadt,Frankfurt,Mainz bzw. Wiesbaden?

Viele Grüße
Philipp
Avatar
Hong Hu #2
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
HI

na endlich einer, der ausm Raum Frankfurt kommt............da die meisten Koreaner in deutschland in Frankfurt leben, wird es sicher nicht schwer sein dort was zu finden....... ich kenn nur kurse für Koreanisch-Deutsche in Mainz und Wiesbaden.....kann aber mal rumfragen, ob es acuh was anders gibt^^

Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
iGEL (Administrator) #3
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Philipp, willkommen an Board! ^_^

Es gibt einen Kurs an der Volkshochschule Frankfurt, jeden Samstag von 10:00 bis 12:15. Er hat zwar schon letzte Woche begonnen und ist auf der Website als belegt markiert, aber wenn du dich dahinter klemmst, kommst du da vielleicht noch rein. Ansonsten surf doch mal die Websites von Universitäten in der Gegend ab. Kurse von Berlitz oder ähnlichen Firmen gibt es sicher auch, sind aber meist *sehr* teuer.

Eine andere Möglichkeit wäre ein Sprachtandem, daher du bringst einem Koreaner Deutsch bei und er dir dafür Koreanisch. Das kann je nach Person auch sehr interessant sein, vor allem lernt man oft mehr über die Kultur selbst und hat gleich einen Ansprechpartner, der einem vielleicht auch gleich beim Start in Korea hilft. Wenn du das möchtest, frag ruhig hier im Forum und/oder koreanischen Restaurants, Läden, etc.

Viele Grüße,

Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Kwi-Ok (Gast) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanisch Kurse in Mainz
Am Fremdsprachenzentrum der Uni Mainz werden koreanisch Kurse angeboten, allerdings faengt zum SS so weit ich weiss kein neuer Anfaenger Kurs statt. Hier trotzdem mal der Link

http://www.fsz.uni-mainz.de/activity/kurse/korean.html

In Mainz Kastel gibt es ausserdem eine koreanische Schule, an der nur samstags Kurse stattfinden.
http://www.komu.de/
Devil #5
Benutzertitel: Kleinvieh macht auch Mist!
Mitglied seit 09/2005 · 58 Beiträge · Wohnort: Achim/Delmenhorst
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ich könnt was in bremen gebrauchen, aber leider gibts hier nix, soweit ich bisher gesucht hab -.-
Einige Tiere unterhalten sich.
Prahlt der Gepard: "Wenn ich brülle, zittert die ganze Steppe".
Der Löwe tönt: "Ha! Wenn ich brülle, zittert die ganze Wüste".
Piepst ein kleines Vögelchen: "Was wollt Ihr eigentlich? Wenn ich huste, zittert die ganze Welt"
Kwi-Ok (Gast) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: @ Devil
hallo devil!

in bremen gibt es auch eine koreanische schule. guck dir mal den link an:

http://www.keid.de/cgi-bin/ikeid/read…?board=schule&…
Avatar
Hong Hu #7
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi

Ja ich fang warscheinlich nächsten Samstag an Koreanisch zu lernen,wenn alles gut geht^^
Ich wusste nämlichgar nciht, dass man in Kastel koreanisch lernen kann.....hab ich nie mitbekommen, obwohl ich da einmal die Woche trommel ^^;

Aber durch den Link von Kwi-Ok (vielen dank dafür) hab ich mir gedacht, dass muss ja da sein, wo ich trommel^^ und als ich letztes mal nachgefragt habe, wurde mir gesagt, dass ich es dort tatsächlich machen kann......mein Trommellehrer ist mit mir zur Leiterin gegangen, doch die war in eine hitzige Diskusion mit zwei andern Frauen verwickelt^^ also haben wir es auf nächsten Samstag verschoben^^

Ich hoffe da wird was draus.......^^
drückt mir die daumen^^

Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Talan (Gast) #8
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Danke für eure Antworten!
Leider hab ich nichts mehr auf der VHS Frankfurt Homepage gefunden...scheint wohl zu spät zu sein. Und auf der Seite der koreanischen Schule hab ich nichts verstanden :) Da muss man ja erst Koreanisch können und dort Koreanisch zu lernen :)
Aber evtl kann mir da jemand helfen?

Viele Grüße
Kwi Ok #9
Mitglied seit 01/2006 · 16 Beiträge · Wohnort: bei Nuernberg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Kontakt Adresse Koreanische Schule Mainz
Hallo Talan!

Auf der Webpage ist folgende Kontaktadresse angegeben. Meld Dich doch mal dort.

1. 학교장
학교장:
 장선현 (Chang, Sun-Hyeon)
주소:
 Am Gonsenheimer Spiss 1.
 55122   Mainz
전화:
 06131 / 384934
E-Mail:
 Jeony001@hotmail.com
 
Wenn es Schwierigkeiten gibt, schick mir mal 'ne Mail, dann kann ich Dir noch eine e-mail Adresse einer Lehrerin, die dort unterrichtet weitergeben. Sie spricht auf jeden Fall Deutsch.
TaubeNuss #10
Mitglied seit 11/2010 · 134 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Kwi Ok am 14.03.2006, 10:42:
Hallo Talan!

Auf der Webpage ist folgende Kontaktadresse angegeben. Meld Dich doch mal dort.

1. 학교장
학교장:
 장선현 (Chang, Sun-Hyeon)
주소:
 Am Gonsenheimer Spiss 1.
 55122   Mainz
전화:
 06131 / 384934
E-Mail:
 Jeony001@hotmail.com
 
Wenn es Schwierigkeiten gibt, schick mir mal 'ne Mail, dann kann ich Dir noch eine e-mail Adresse einer Lehrerin, die dort unterrichtet weitergeben. Sie spricht auf jeden Fall Deutsch.

Ist das noch aktuell?
ff (Gast) #11
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo,

suche in Frankfurt einen Koreanischkurs für Anfänger.
Was gibt es neben der VHS ?

Vielen Dank und Grüße,
F.
Jeuni #12
Mitglied seit 11/2008 · 17 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Samstags gab es bis jetzt Kurse vom KEID (Koreanisches Erziehungsinstitut in Deutschland). www.keid.de.

Die Termine für die nächsten Kurse müssten Ende Januar kommen.

Ausserdem kann man in Ffm an der Uni Koreanistik im Nebenfach studieren. Man muss allerdings in einem entsprechenden Hauptfach eingeschrieben sein.
Jeuni #13
Mitglied seit 11/2008 · 17 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hier die Informationen zum Mittelstufe Kurs. Sollten in Kürze auch auf der KEID Website veröffentlicht werden.
Kurs startet nur, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist (s.u.). Das könnte kritisch werden, deshalb der Aufruf an alle Interessierten.


Sehr geehrte Damen und Herrn,

der neue Koreanisch Kurs beginnt an am 5. Marz 2011 wie folgende :

Kursdauer : 5.3.2011 - 25.6.2011 (15 Woche), im Osterferien gibt es keinen Unterricht.

Unterrichtszeit : Jeden Samstag 12:30-15:05 Uhr

Lehrstatte : Leibnizschule, Raum 224
                  Gebeschuss Str. 24, 65929 Frankfurt am Main

Kurstitel : Mittelstufe-1

Voraussetzung : Grundlegende grammatische Kenntnisse sollten vorhanden sein.
                        Wortschatz sollte ungefahr 600 Vokabeln umfassen.
                        Teilnehner sollten kurze Satze lesen und schreiben konnen.
                        Teilnehmer sollten einfache Frage stellen und antworten konnen.

Anmeldefrist : bis 25.2.2011

Teilnehmerzahl : bis 15 Personen( unter 5 Leutekann kein Kurs organisiert werden.)

Anmeldung : Anmeldung per E-Mail
                   Kursgebuhr 225Euro(15 Wochen x 15Euro) auf folgendes Bankkonto uberweisen
                   Kontonummer : 320 200 3504
                   BLZ : 524 104 00
                   Bankinstitut : KEB AG
                   Verwendungszweck : Mittelstufe-Anmeldername

Frage und Anmeldung : Koreanisches Erziehungsinstitut
                                   069-9567 5231, eiref@keid.de
Kai-Hyeonu #14
Mitglied seit 02/2011 · 7 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo erstmal an alle in diesem Forum!

Ich bin neu hier, verfolge das Forum aber schon eine ganze Weile. Von nun werde ich auch etwas aktiver teilnehmen :-)


@ Jeuni: Weißt du zufällig mehr über den Kurs vom KEID? Ich bin an den auf der Seite veröffentlichten Kursen interessiert. Allerdings bin ich mir bzgl. meines Sprachniveaus nicht sicher. Würde gerne erstmal versuchen bei dem Kurs der Mittelstufe mitzuhalten. Falls sich dieser aber als zu schwierig herausstellt, könnte man den Kurs noch hin zur Grundstufe 2 wechseln?

Vll. gibt es ja auch Informationen darüber, ob sich der Kurs an einem bestimmten Buch oder Arbeitsheft orientiert. Ich könnte mir dann evtl. mal die betreffenden Lektionen ansehen und schauen, ob mich das völlig überfordern würde  :-)

Vielen Dank und Grüße
Kai
Jeuni #15
Mitglied seit 11/2008 · 17 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Kai,

am Mittelstufekurs habe ich letztes Halbjahr teilgenommen. Mit 4 Semestern Grundstufe an der VHS kam ich gut zurecht. In der Grundstufe hatten wir die Bände 1 und 2 von 'Einfach Koreanisch' durchgenommen. Die beiden Bände gibt es beim KEID und auch als e-Book. Link finde ich leider nicht mehr.

Wir hatten im Mittelstufekurs kein Lehrbuch, der Lehrer hat zu verschiedenen Themen wie Arbeit, Beruf, Gesundheit, Wohnen, Schule etc. Unterrichtsmaterial (Vokabeln, Texte, Hörverstehen) vorbereitet, welches wir dann durchgesprochen haben. Nach Information der KEID wechselt aber der Dozent, so dass ich nicht sagen kann, ob ein bestimmtes Buch oder Unterrichtsmaterial durchgenommen wird.

Sollte der Kurs zu schwierig sein, kannst du sicher wechseln, vorausgesetzt der Grundkurs ist nicht überfüllt. Verbindlich kann diese Aussage aber nur vom KEID kommen. Telefonnr / email siehe oben.

Gruss Jeuni
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 16:59:18 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz