Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Von Wien mit dem Zug nach Korea... (Reisebericht)
Seite:  vorherige  1  2 
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
provodnik #16
Mitglied seit 02/2009 · 9 Beiträge · Wohnort: Wien
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 18079
Sorry, ich hatte bisher immer "Japanisches Meer" im Kopf, weil ich das halt so aus unseren Landkarten kenne...war mir zuerst nicht bewusst, dass die Bezeichnung "Japanisches Meer" unter Koreanern nicht so beliebt ist. Habe nun "Ostmeer" geschrieben und "Japanisches Meer" in Klammer gesetzt.
damm #17
Mitglied seit 04/2008 · 378 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von provodnik:
Sorry, ich hatte bisher immer "Japanisches Meer" im Kopf, weil ich das halt so aus unseren Landkarten kenne...war mir zuerst nicht bewusst, dass die Bezeichnung "Japanisches Meer" unter Koreanern nicht so beliebt ist. Habe nun "Ostmeer" geschrieben und "Japanisches Meer" in Klammer gesetzt.

das ist sehr nett von dir :) danke!
GoKoDe #18
Mitglied seit 02/2009 · 15 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 18080
WoW! Super Bericht. Es ist sehr interessant. Vielen Dank :)

Naja in Europa ist Japanisches Meer nunmal leider die offizielle Bezeichnung  (auch wenn ich es gern anders hätte).

Leider ist es in Europa tatsächlich Japanisches Meer. So weit ich weiß, haben die Japaner dafür richtig viel Kohle reingebuttert. Ich hoffe, dass es bald zu Ostmeer korrigiert wird.
Lecker Korea
Koreanische Rezepte
https://www.youtube.com/user/LeckerKorea
https://www.facebook.com/leckerkorea
Dieser Beitrag wurde am 04.06.2009, 00:56 von GoKoDe verändert.
meinereiner (Gast) #19
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Da es westlich von Japan liegt, ist Ostmeer ja auch nicht ganz frei von Idiologie. Wie wäre es mit Randmeer der Japanisch Koreanischen Freundschaft oder Südrussisches Meer ;-)
henchan (Ehemaliges Mitglied) #20
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Warum nicht. ^^
Zur Not vielleicht auch Nord-Taiwanesisches Meer.
provodnik #21
Mitglied seit 02/2009 · 9 Beiträge · Wohnort: Wien
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
So, der Reisebericht ist nun komplett, habe vor kurzem den letzten Teil online gestellt.

Siehe http://vienna-pyongyang.blogspot.com/ - hoffe, es gefällt euch!
Momo 2009 (Gast) #22
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Tja, das Japanische Meer/Ostmeer. Ich wusste gar nicht dass 동해 außer Englisch (East Sea) auch auf Deutsch verwendet werden sollte. Ist doch nur ein Name, die Besitzverhältnisse sind international relativ klar reglementiert (EEZ usw.). Oder sollen wir den Indischen Ozean auch noch umtaufen?

Der Reisebericht, um beim Thema zu bleiben, war sehr interessant. Von einer Reise mit der Transsib träume ich schon lange. Ich hörte schon, dass die Strecke leider immer mehr für Touristen augeschlachtet wird; aber der Reisebericht gab mir doch noch Hoffnung, dass es (noch) nicht ein Touristen-Zug ist. Jetzt fehlt mir nur die Zeit...
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 20:47:24 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz