Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Übersetzungsfrage
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
BlackDragon (Ehemaliges Mitglied) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Übersetzung
Moin an alle! ;-)

Ich bin neu hier und muss mich erstmal einleben,  :-D

Wollt mal die Übersetzung in Koreanische (in Wort und Schriftzeichen) von Black Dragon, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen!

Viele Dank schonmal im Vorraus für die Bemühungen!  :-)
Avatar
Chung-Chi #2
Mitglied seit 07/2005 · 658 Beiträge · Wohnort: 서울
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Es gibt mehrere Möglichkeiten: 검은 미르 (geomeun mireu), was reinkoreanisch wäre oder auch 검은 용 (geomeun yong). "Yong" ist das sinokoreanische Wort für Drache und ist in Korea gebräuchlicher als das reinkoreanische "Mireu" (Das steht noch nicht mal bei mir im Wörterbuch...). Wenn du es mit chinesischen Schriftzeichen schreiben willst, waere es wahrscheinlich am ehesten 盧龍 (Lesung: 노용 "No-Yong"), aber am besten sollte dazu sich noch mal jemand äußern, der auch Chinesisch kann. Wenn du zu einem Koreaner No-Yong sagst, wird er es auch kaum als "schwarzer Drache" verstehen. Tja, ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Gruss, Chung-Chi
Quark (Ehemaliges Mitglied) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Ich weiss nicht ob es da ein stehender Ausdruck gibt, aber schwarz ist 흑 und Drachen ist 용. Das zusammen gibt 흑용. Das wird etwa hukyong ausgesprochen. Für 흑용 kriege ich schwarze Drachen in einer Bildsuche... Oh, da war jemand schneller. Warte aber auf eine Bestätigung...
Sani #4
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Blackdragon, willkommen in Forum!  :-)

wenn du Reinkoreanisch willst, könntest du den Vorschlägen von Chung-Chi folgen und auch mal (mit 'Mireu') viele Koreaner überraschen.   ;-)  Ich z. B. wusste nicht, dass es ein reinkoreanisches Wort für Drache gibt... (Danke Chung-Chi  :-) )
 
Bei(sagt man so?) 흑룡(黑龍 Heungnyong) würden die meisten Koreaner erkennen, was das Wort bedeutet, auch ohne Chinesische Zeichen, vielleicht auch bei 현룡(玄龍 Hyeollyong).

Gruss
Sani
Dieser Beitrag wurde 4 mal verändert, zuletzt am 09.03.2006, 03:12 von Sani.
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin BlackDragon!

Deine Frage sollte jetzt ja beantwortet sein, aber ich will noch das hier sagen: Willkommen an Board! ^_^

@Sani: Ja, "Bei" ist richtig.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
BlackDragon (Ehemaliges Mitglied) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Danke
Hey, ich danke euch allen.

Es ist nämlich so, ich hab mal Tea Kwon Do gemacht, aber der Verein hatte sich damals dann aufgelöst in Apolda, weil der Trainer keine Zeit mehr hatte. Später wollte ich dann nach Naumburg gehen, aber jetzt hab ich keine Zeit mehr wegen Ausbildung, und weil ich noch in nem anderen Verein bin, wo ich 3 - 4 mal Training habe! :-)

Haber irgendwann fang ich damit bestmmt wieder an! ;-)

Ich muss auch gestehen, dass ich kein einziges Wort sprechen, geschweigeden lesen oder schreiben kann. Aber es interessiert mich halt, und ich will versuchen es zu lernen! :-D
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 22:59:54 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz