Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Einreise mit Visum
Darf man die Schlange für EU-Bürger in der EU bzw. für Koreaner in Korea nehmen?
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
iGEL (Administrator) #1
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Einreise mit Visum
Moin!

Meine Frau hat (natürlich) ein Visum für Deutschland, also wohl den gesamten Schengenraum. Darf sie sich jetzt an die Schlage für EU-Bürger anstellen, die ja in der Regel kürzer sind? Oder müssen wir uns getrennt anstellen? Wie sieht das umgekehrt in Korea aus?

Und wie, wenn man kein Visum für Korea hat? Hat sich jemand schon mal zusammen mit seinem koreanischen Ehepartner in die Reihe der Koreaner gestellt? Bisher haben wir uns immer getrennt angestellt, aber irgendwie nervt mich das. ;)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Gummibein #2
Mitglied seit 02/2008 · 881 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Du kannst uns ja berichten wenn Du es ausprobiert hast. :)

Beim Hinflug hatte ich mich gefreut, dass ich quasi durchgewunken wurde. In Korea wurden dann die anderen durchgewunken und ich war dran mit Schlangestehen.
Cyon (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Hallo Igel!

Im "Prinzip" spielt es keine Rolle, wo du sich einreihst. Man versucht nur die "eigenen" Leute möglichst
schnell durchzubekommen, da hier bei den Formalitäten mit weniger Problemen zu rechnen ist.Beim Zoll sind
dann ja auch alle wieder gleich. Ich besitze ein Visa für Korea, damit entfällt das Ausfüllen der Arrival Card und man
kann durch jeden "Entry" -aber trotzdem sehen es alle an der Einreise beteiligten Personen lieber, wenn man
sich "ordnungsgemäß", d.h. bei "Foreigerners", einreiht. Aber es gibt auch keine Probleme, wenn du dich mit
deiner Frau zusammen einreihst, vorausgesetzt deine Papiere sind in Ordnung und der eingesetzte Beamte ist
kein -wie oft in Deutschland-  Korinthenkacker -sorry^^-.
Wenn  du verheiratest bist, dann besogt dir ein Visa für Korea. Das ist hier vielleicht mit etwas Arbeit verbunden,
aber man wird es ganz schnell zu schätzen wissen, wenn man mehrmals im Jahr fliegt. Ich persönlich finde es auf die Dauer sehr angenehm^^, da die ganze Einreiseprozedur sich stark reduziert, bsonders wenn 4 oder 5 Maschinen
gleichzeitig aus derganzen Welt eintrudeln.
LG
Cyon aus 용인
Cyon (Gast) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Korrektur
Schnelle Korrektur -

"Foreigerners" = "Foreigners" ,sorry!

LG
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Danke für die Info soweit. Es scheint wohl so, dass man offiziell sind trotz Visum in die andere Reihe einreihen müsste, oder? Zumindest hat mir das der Flughafen Helsinki mitgeteilt. Aber wenn ich Cyon richtig verstehe, geht es in der Regel trotzdem.

Wegen dem Visum: Wie lange ist das denn gültig? Ich bleibe ja nicht dauerhaft in Korea und reise eigentlich auch nur einmal pro Jahr dort hin.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Gummibein #6
Mitglied seit 02/2008 · 881 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
In Zeiten der EDV wo man von jedem Computerterminal die notwendige Daten abrufen kann, denke ich ist es eher eine psychologische denn organisatorische Frage. Jedenfalls hatte ich (irrationalerweise) das Gefühl, ja, ich bin zu Hause und werde dort entsprechend behandelt bzw. ich bin Gast und werde dort entsprechend empfangen.

Bei der Einreise kann man sich aussuchen ob man als dumm oder dreist gelten will... :)

Ich bin zu blöd um den richtigen Schalter zu finden oder mir sind eure Vorschriften sch*ssegal. Ich komme immer zuerst.

Beides klingt nicht sehr schmeichelhaft aber vielleicht bin ich auch nur ein pingeliger, politisch überkorrekter Korinthenk*er. :)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 20.01.2019, 13:41:08 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz