Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
günstige Unterkünfte / Hostels in Seoul und handynutzung
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Gast (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: günstige Unterkünfte / Hostels in Seoul und handynutzung
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach günstigen Unterkünften in Seoul, am liebsten in Dongjak-gu bzw in der Näheren Umgebung. Die Hostels die ich bis jetzt gefunden habe liegen meistens Nahe der Hong. Ik. Universiät. und das ist mri eigentlich ein bisschen zu weit weg. ( eine Bekannte wohnt Nahe der Donjak Station (Subway) ) Oder vllt wisst Ihr wie lange man ungfähr von Donjak nach Hong Ik. braucht?

Außerdem wollte ich wissen wie es mit der Handynutzung ist, ich würde gerne vor Ort die Möglichkeit haben umkompliziert mit meiner Freundin kommunitzieren zu können und immer erreichbar sein. Sie wird dort studieren und daher werde ich mir tagsüber die Stadt anschauen und mich dann wieder mit ihr treffen und da wäre ein Handy deutlich von Vorteil.
Ich habe auf irgendeiner der Forenseiten zuvor gelesen, dass man sich vor Ort Handys ausleihen kann? ist das noch immer so? Und wenn ja, wo kann man das machen & wieviel kostet es ungefähr?

Werde 2 Wochen in Seoul verbrignen und bin für jeden Tipp dankbar :)

LG
Avatar
Vita500 #2
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Am besten wäre es, wenn Du uns Dein Budget wissen lässt. Durch den sehr starken Euro sind Unterkünfte derzeit extrem günstig. In Dongjak direkt kenne ich keine Guest Houses, dafür gibt es aber im Bereich Myeong-dong, Insa-dong jede Menge (z.B. Namsan Guesthouse, Seoul Backpackers, Holiday in Korea Hostel, ...). Da ich annehme, dass ihr euch wohl doch öfters in diesen Gegenden treffen werdet, wäre es eine Überlegung wert. Doch wie gesagt, selbst Hotels sind dank Wechselkurs momentan sehr günstig zu bekommen...

Miet-Handys bekommst Du gleich am Flughafen. Die Schalter von SK Telecom oder KTF kannst Du gar nicht übersehen. Die täglichen Mietpreise sind günstig und die Gebühren fürs telefonieren ebenfalls. Leih Dir eins aus und gib's am Abflugtag zurück... ganz einfach.

Gruß,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
Anyong #3
Mitglied seit 01/2009 · 5 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Bei den hotels kann ich dir nicht helfen, aber mit den Handys das geht echt supereinfach und schnell direkt am Inchon airport. Man staunt als Deutscher bei solchen Dingen immer wieder wie schnell so was gehen kann. Seltsam nur das es in Deutschland immer kompliziert ist. Am Schalter kannst dir dein Handy aussuchen, auch im Hinblick wie viel du telefonierst sind das Tagespreise, aber recht günstig.

Gruss Frank
Cari (Gast) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
ohh super vielen Dank schon mal für die Tips.
Das ist ja ne super sache, dass man sich die Handys tatsächlich leihen kan, so was sollte es doch öfter geben ;)
sind die Schalter z.b. SK telecom noch vor der Immigration?

So günstig wie möglich sollte die Unterkunft sein, leg nicht allzu viel wert auf irgendwelchen schnickschnack, hauptsache die Gegend ist einigermaßen sicher.

Lg
Dogil saram #5
Mitglied seit 02/2008 · 151 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Handy und Hotel
Hallo,

die Handy Schalter befinden sich in der großen Halle. Erst durch die Einreise Schalter, danach Koffer holen, durch den Zoll. Auf der anderen Seite der Halle sind alle Schalter die Du brauchst. Handy, Geld Umtausch, Fahrkarten für den Bus, Hotel Info, Stadtpläne und Info Bücher. Hole Dir eine T money Karte damit kannst Du U-Bahn, Bus fahren und auch sonst ist die gut zu gebrauchen.

Wegen Hotel buchen schlage ich das Internet vor, dort findes Du gute Preise. Am besten suche ein Hotel in Myeong - Dong, dort bist Du direkt in der Innenstadt. Lotte / Namdaemun.

Gruß Dogil Saram
Peter #6
Mitglied seit 07/2007 · 279 Beiträge · Wohnort: Korschenbroich
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Mobiltelefone lassen sich tatsächlich problemlos am Flughafen mieten. Informationen zu Preisen unter http://english.visitkorea.or.kr/enu/RE/RE_EN_1_2_1_2.jsp.
Bei Buchung über diese Seite lassen sich täglich 1000 Won sparen - umgerechnet ist das nicht sehr viel und deshalb kaum der Mühe wert. Im Vergleich zu regulären Tarifen sind die Gesprächsgebühren bei einem Miet-Handy relativ hoch, im Vergleich zu Deutschland aber immer noch gering.
Hier einige Links zu relativ günstigen traditionellen Unterkünften:
http://anguk-house.com/
http://www.friends-house.com/
http://www.seoul110.com/
noch preiswerter, aber auch recht einfach:
http://guesthouseinkorea.com/
http://www.beewonguesthouse.com/en/room/room.php
peter
seoulinfo.de
Cari09 #7
Mitglied seit 02/2009 · 8 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ja super, DANKE für die tipps hab nun endlich auch mal zeit mich genauer mit meinem Aufenthalt in SEOUL zu beschäftigen, da werden bestimmt noch weitere Fragen hinzukommen :)

die T-money card was ist das genau?
lg cari
Avatar
iGEL (Administrator) #8
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

T-Money ist ein bargeldloses Bezahlsystem mit RFID. Ich glaube, es wird vor allem für die U-Bahn und Busse benutzt, wo man damit knapp 10% sparen kann. Die Karte kostet glaube ich 2500 Won und du kannst überall Geld aufladen und dann benutzen.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 20:22:56 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz