Forum: Übersicht Treffpunkt - 만남의 장 RSS
Studium in Mannheim
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
Bauschi #1
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 270 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Studium in Mannheim
Hallo, alle zusammen,
ich werde ab Oktober dieses Jahres in Mannheim studieren und wollte schon einmal die Fühler ausstrecken.

Wie sieht es denn in Mannheim mit koreanischen/asiatischen Restaurants aus? Und gibt es in Mannheim oder Umgebung jemanden, der auch an Korea interessiert ist, bzw. Koreaner, die noch Kontakt in irgendeiner Weise suchen?

Ich bedanke mich schon mal,
Bauschi
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
Avatar
Yung Ho #2
Mitglied seit 11/2008 · 45 Beiträge · Wohnort: Heidelberg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hallo,

muss dich leider enttaeuschen, wenn es um koreanische restaurants in mannheim geht. es gibt in der straße l 14 eine sushi-restaurant, das von einem koreaner gefuehrt wird und wie der name schon sagt, nur sushi zu guenstigen preisen anbietet. es gibt zwar noch ein imbiss "kimchi" in der straße q 3, aber wurde aus gesundhetlichen gruenden vor -3 jahren an chinesen verkauft. der name und einige wenige gerichte sind koreanisch geblieben, ansonsten chinesische speisen.

die naechsten koreanischen restaurants gibt es dann erst wieder in heidelberg (nachbarstadt). in der altstadt, fussgaengerzone, zwischen uni- und marktplatz liegt das restaurant "mr. whang", das ein schoenes ambiente hat, aber die koreanischen gerichte ein wenig zu sehr auf den deutschen gaumen trimmt (teilweise etwas leichter chinesischer geschmack). das "hangukkwan/koreanische restaurant am rathaus" liegt beim marktplatz, links in der gasse, wenn man vor dem rathaus steht. ambiente nicht sehr schoen, aber essen viel leckerer.


in mannheim gibt es ja die musikhochschule in n 7, an der extrem viele koreaner sind, die immer interesse haben, deutsch-tandem zu machen. auch an der uni tuemmeln sich einige herum. nicht wirklich schwer, kontakt aufzunehmen.
Avatar
Bauschi #3
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 270 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hey,
danke für due schnelle Antwort.
Ich finde es ziemlich schade, zu hören, dass es in Mannheim wohl kein koreanisches Restaurant gibt. Vielleicht bin ich auch einfach davon verwöhnt, dass ich hier (wo ich im Moment wohne) fast neben einem Koreaner wohne ;) .

Aber ich finde es natürlich interessant, das mit der Musikhochschule zu hören :) .

Bauschi
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
misihoho #4
Mitglied seit 02/2009 · 1 Beitrag
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: hallo!
ich heisse Sun,und wohne in der nähe von Mannheim. (Ludwigshafen)
ich gehe nach Mannheim sehr oft.  Ich lerne jeden Tag sehr fleissig deutsch, (aber noch schlecht :)
Gerne würde ich mit Dir unsere Sprachen austauschen (sprachen..oder essen rezipt auch :)
Wenn Du noch interesse hast . :-)
melde Dich Doch.
song_ceo@hotmail.com
nunsaramengel #5
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das mit Hangukkwan kann ich nur bestätigen, außerdem ist Mr Whang (황태자) auch teurer, und im Essen werden viele Geschmacksverstärker benutzt. Wenn du kochwütig bist, es gibt in Mannheim zwei Supermärkte, wo du die wichtigsten Zutaten für die koreanische Küche bekommst, leider auch relativ teuer. Ich gehe immer auf k-mall oder asiakauf online shoppen und hol mir dann in Mannheim nur die Sachen, die ich schnell brauche.
Es gab mal so nen kleinen koreanischen Imbiss in Mannheim, in der Nähe vom Marktplatz; weiß nicht ob es den noch gibt, aber der wurde von Chinesen übernommen und ist nicht wirklich lecker, aber dafür günstig. Ist wirklich nur ein kleiner Stehimbiss mit einer überschaubaren Karte. (Sushi kriegst du dafür in Mannheim regelrecht nachgeschmissen -.-;)
Ich finde übrigens sowieso, dass Mannheim kulinarisch nicht allzuviel zu bieten hat, eher nur zum Trinken gehen oder Klamotten einkaufen. Viele nette Cocktailbars, Cafés und Klamottenläden.
Neben der Musikhochschule gibt es in Mannheim auch noch 3 größere Kirchengemeinden, das ist auch eine gute Möglichkeit um Leute kennenzulernen, Koreanisch zu lernen und auch einmal die Woche Koreanisch zu essen hehe
Wenn du genaueres wissen willst, kannst du mich anschreiben
Fallbala (Gast) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Bauschi,

ich studiere in Mannheim und werde auch noch im Oktober hier sein. Ich habe mal für ein paar Monate in Seoul gelebt und mein Herz an Korea verloren. Wenn Du also im Oktober Lust hast gemeinsam Koreanisch zu kochen und dabei K-pop zu hören oder so ^^ dann melde Dich doch einfach. Meine Email ist xxx

Liebe Grüße,
Lisa
Dieser Beitrag wurde am 21.08.2010, 11:25 von iGEL verändert.
Begründung: E-Mail auf Wunsch des Benutzers entfernt
Hi!!! (Gast) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hi,

ich suche Koreaner oder Koreafans aus Mannheim/Ludwigshafen die Lust haben mal koreanisch essen zu gehn, oder sonst mal was zu unternehmen!

Waere auch an Tandem interessiert!

Hoffentlich findet sich noch jemand :) Die Umgebung ist ja nicht allzu klein
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 20.01.2019, 14:49:03 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz