Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Wie verhalte ich mich in Korea???
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
Hong Hu #1
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Wie verhalte ich mich in Korea???
Yeoboseyo!!!

Ich gehe diesen Sommer mit meiner Koreanischen Trommel Gruppe für 4 Wochen nach Korea.......Ich selber bin Deutscher, interessiere mich aber wahnsinnig für China, Japan und Korea..... ich bin mit Japanischen und Chinesischen Verhaltensregeln vertraut.... nur bin ich mir nciht sicher, wie man sich in Korea bei bestimmten Anlässen, wie verhält..... und da ich nicht möchte, dass ich jmd. ausversehen beleidige oder in schlechter erinnerung bei den koreanern bleibe, wäre es echt nett wenn mir jmd. wichtige verhaltensregeln sagen könnte.....

Gamsahamnida

Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
iGEL (Administrator) #2
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin Nico, willkommen an Board! ^_^

Der Einfachkeit halber gebe ich dir mal zwei Themen an die Hand, wo das schon besprochen wurde.

http://forum.meet-korea.de/thread/52-Informationen-zu-Korea
http://forum.meet-korea.de/thread/41-So-let-me-try-to-intr…

Wenn du die zwei, drei Regeln beachtest, dürfte es schwer werden, Koreaner unbeabsichtigt zu beleidigen. Es gibt zwar  noch viel mehr Regeln, aber es wird wohl nicht erwartet, dass man die komplett beherrscht. Wenn du noch weitere Fragen hast, nur raus damit. :)

Viele Grüße, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Martin #3
Benutzertitel: Fighting....
Mitglied seit 12/2005 · 447 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Nico,

Wenn Du Dich mit den Japanischen Verhaltensregeln gut auskennst sehe ich eigentlich überhaupt kein Problem für Dich in Korea!
Johnannes hat Dir schon gute Tips mit den jeweiligen Links gegeben!
Sei aber vorsichtig über Japan politisch mit den Koreanern zu diskutieren :-)

Hier noch ein guter Link mit allen möglichen Informationen:

http://english.tour2korea.com/index.asp

Bitte berichte über euren Trip sobald Ihr zurückkommt!

Grüße aus München ...Faschingsgeschädigt  :rolleyes:
Avatar
Hong Hu #4
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Kamshamnida für die tollen Linkz,

politische Themen sind immer schwierig!!! War in China schon ein riesen Problem...denn die mögen die Japaner auch nciht besonders...... Als ich vor knapp zwei Jahren eine Rundereise mit meinem Opa durch China gemacht habe, sind wir fast in teufels Küche gekommen, da das lieblingstehma meines Opas Politik ist :( ........ich konnte die situation grad so retten, dass ich das Thema schnell gewechselt habe und unserem Reiseführer, auf kosten meines opas ;), einen trink spendiert habe......

Diesen Sommer kommt er nicht mit, da bin ich nur mit 5 anderen Kerlen unterwegs.......

Wenn ich zurück bin, dann berichte ich euch ganz bestimmt von der Reise, die sicherlich ganz toll wird....... und cih hoffe, dass ich bis dahin noch ein bisschen mehr koreanisch beherrsche als Guten Tag, danke und auf Wiedersehen ;)

Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin Hong Hu!

So schlimm ist es mit der Politik auch nicht, man darf es bei manchen eben nur nicht übertreiben oder versuchen, ihnen die eigene Meinung aufzudrücken. Ich habe mich jedenfalls mit ein paar Koreanern über Japan unterhalten und auch mit Japanern über Korea (in Korea), auch explizit über die Kolonialzeit.

Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß auf der Reise. Wann fahrt ihr denn genau? Und wohin?

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Martin #6
Benutzertitel: Fighting....
Mitglied seit 12/2005 · 447 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi Johannes,

Mit Japanern über Ihr Land kritisch zu diskutieren ist überhaupt kein Problem, aber mit Chinesen oder Koreanern über Japan ist schon sehr schwierig!
Habe mich mit einer guten Freundin fast gestritten betone Gute Freundin ...was passiert wenn man mit Fremden zu weit ausholt? Also das Thema am besten lassen wenn man die Leute nicht so gut kennt!
Avatar
Hong Hu #7
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi

politische Themen sind immer heikel, egal bei wem......

Wir fahren diesen Sommer in den Sommerferien von Hessen, also so um 17.Juli.
Wir fahren nach Seoul oder umgebung, dort leben unsere koreanischen Trommel-Lehrer, die shcon einige male in Deutschland waren. Da hab ich ein Glück, dass cih in der nähe von Frankfurt wohne, denn in frankfurt leben satistisch ja die meisten koreaner^^

ich mach auf jedenfall jede menge bilder, so wie die asiaten^^, und kann ja dann auch ein paar hier hineinstellen.

Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
iGEL (Administrator) #8
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

@Nico: Oh, dann mach dich mal auf sehr heißes, schwüles Wetter gefasst. Der Juli ist nach dem August der heißeste Monat des Jahres und leider auch der regenreichste. Für mich war das ein kleiner Schock (war ab 4. August 2005 da), sowas hatte ich noch nicht erlebt. >30°C Tageshöchsttemperatur bei mehr als 90% Luftfeuchtig ist man als Mitteleuropäer einfach nicht gewöhnt. Aber zum Ende hin sollte es wohl besser werden. :) Ich wünsche dir auf jedenfall viel Spaß!

@Martin: Ich habe da etwas andere Erfahrung gemacht. Na gut, ich hab mir meist auch mehr nur angehört, was die zum Thema zu sagen haben, als dass ich sie von meiner Meinung überzeugen zu wollen, aber die Meinungen zu Japan reichten von "Ich boykottiere alles japanische" bis hin zu "Die Japaner haben viele schöne Bauten in Korea errichtet."

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Hong Hu #9
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi

@iGel  also das wetter macht mir keine probleme, denn cih war zur selben zeit schon mal in shanghai, guilin und guangzhou(kanton), da waren es auch so um die 35°C mit 70%-90% luftfeuchtigkeit! aber schade, dass das mitten in der regenzeit ist, is aber dann acuh nicht weiter schlimm, ich werde schon wastolles finden was man machen kann und wir werden sowieso die ersten wochen rund um die uhr trommeln^^

Nico
http://tae-yeol.blogspot.com/
Devil #10
Benutzertitel: Kleinvieh macht auch Mist!
Mitglied seit 09/2005 · 58 Beiträge · Wohnort: Achim/Delmenhorst
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
das werde ich mir, wenn ich mehr zeit habe, auch mal ansehen, zumal ich als korea geborene absolut null ahnung in verhaltensregeln in asien besitze :D
Einige Tiere unterhalten sich.
Prahlt der Gepard: "Wenn ich brülle, zittert die ganze Steppe".
Der Löwe tönt: "Ha! Wenn ich brülle, zittert die ganze Wüste".
Piepst ein kleines Vögelchen: "Was wollt Ihr eigentlich? Wenn ich huste, zittert die ganze Welt"
Avatar
so_ap_2000 #11
Mitglied seit 04/2006 · 22 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #2
Betreff: Verhalten in Korea
> Immer die rechte Hand benutzen, um etwas anzunehmen und zu übergeben. Wenn du noch freundlicher
> sein möchtest, unterstütze die Rechte mit der Linken, indem du z. B. sie am Handgelenk oder auch bei
> der Schulter berührst.

Warum eigentlich die rechte Hand und nicht die linke? Mein Lehrer hat gesagt, wenn man etwas übergibt oder annimmt und sehr freundlich sein möchte, dann sollte man beide Hände benutzen. Er ist allerdings deutscher, doch hat er dieses von seinem Lehrer übernommen der Koreaner ist.

mfg mathias
Avatar
Martin #12
Benutzertitel: Fighting....
Mitglied seit 12/2005 · 447 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Mathias,

Deswegen steht da ja auch "unterstütze die Rechte mit der Linken"!
Keine Angst Du wirst schon ohne Probleme durchkommen!
Hast Du den schon einen Plan wenn Du fliegst?
Ich bin ab dem 18.05 in Asien!

Bis demnächst :-)
Avatar
iGEL (Administrator) #13
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Ich vermute mal, dass das Übergeben mit beiden Händen noch höflicher ist. Gesehen habe ich aber nur das Unterstützen, etwa, wenn man dem anderen Nachschenkt oder so. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Hong Hu #14
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
@ martin meinst du mich??? Also was Verhaltensregeln angeht, hab ich alles im Griff....diese Osterferien ahbe ich in Berlin ein Trommel Seminar gemacht und die Seongsaengnim waren Koreaner....perfekt um zu üben^^

äähhhmm wenn nichts dazwischen kommt, dann fliegen wir am 8.7.06 nach Korea......*freu*^^
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
Martin #15
Benutzertitel: Fighting....
Mitglied seit 12/2005 · 447 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Hong Hu,
Ich meinte Mathias !
Wow! Hört sich gut an mit Deinen Trommeln :-)
Hoffe Du hast viel Spass in Korea !!!
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 10:35:32 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz