Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
sylvester in Seoul
dumme frage, ich weiß...
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
jomiro #1
Mitglied seit 09/2008 · 59 Beiträge · Wohnort: Germany
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: sylvester in Seoul
hallo,

ich weiß, es ist eine eher dumme frage.. aber wie verbringen die koreaner sylvester? ich weiß, dass die chinesen richtig feiern, ich hoffe, die koreaner auch.. oder? oder ist es auch mehr ein grund für einen familientreffen bzw in den urlaub zu fahren?

und wie siehts aus mit weihnachten? k ann ich davon ausgehen, dass das weihnachtsfest noch heilig dort ist? nicht so wie hier, dass die leute durch die discotheken ziehen und das ganze mehr auf party auslegen...

LG
san
Tobi #2
Mitglied seit 11/2007 · 23 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich meine die Chinesen feiern das chinesische Neujahr sehr ausgiebig. Allerdings liegt dies nicht auf dem 31 Dezember, sondern basiert auf dem Mondkalender. Ähnlich verhält es sich in Korea. Das chinesische Neujahr hat eine viel höhere Bedeutung als Sylvester, wenngleich es wohl anders als in China begangen wird. Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn Du ein Sylvester mit viel Feuerwerk wie in Deutschland erwartest, dann wird Korea eine Enttäuschung für Dich sein. Mit Ausnahme von wenigen Ecken ist hier nichts los. Noch viel mehr enttäuscht wirst Du aber über Weihnachten sein, welches hier zwar am 25 Dezember ein Feiertag aber alles andere als heilig ist.

Nebenbei: Hat es schon mal jemand geschafft einen echten Weihnachtsbaum in Seoul zu bekommen?
jomiro #3
Mitglied seit 09/2008 · 59 Beiträge · Wohnort: Germany
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ja, die chinesen sind natürlich verrückt nach ihrem neujahrsfest. allerdings ist es auch so, dass sylvester in großstädten (peking, shanghai) auch ausgiebig gefeiert wird. ich habe dort sogar schon kleinere feuerwerke gesehen..
es sieht dann ganz so aus, als ob weihnachten in china und korea gleichbehandelt wird. der 25. gilt als feiertag, alle anderen tage sind normal.

gut, dann weiß ich ja, was ich zu erwarten hab..
danke für deine antwort, tobi

LG
san
retozimmermann #4
Mitglied seit 08/2008 · 36 Beiträge · Wohnort: Zürich, Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo san

Wieso sollte Weihnachten auch als heilig betrachtet werden, in einer Gesellschaft, der die historische Verankerung von Weihnachten wie in der westlichen Gesellschaft nicht hat? Klar, es gibt in Korea Christen, für die Weihnachten ein besonderer Anlass ist, doch für den Grossteil der Leute dürfte Weihnachten wohl eher ein mit amerikanischen Konsumeinflüssen geprägter Anlass sein.

Abgesehen davon ist Weihnachten in Seoul aber eigentlich recht gesellig, da alle Leute draussen unterwegs sind. Bei uns begeht man das Fest ja eher im kleinen Kreis zuhause.

Schöne Grüsse
Reto
Avatar
dergio #5
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
In Deutschland feiert man ja Weihnachten eher im Familienkreis und Sylvester eher mit Freunden.
In Korea habe ich es andersherum erlebt. Weihnachten feiern eigentlich nur jüngere Leute. Man trifft sich draußen und geht essen oder trinken.

Neujahr bleibt man oft in der Familie.

Man kann auch zu City Hall gehen wo um Mitternacht die große Glocke geschlagen wird. Aber erwarte kein allgemeines Feuerwerk wie in Deutschland.
Vielleicht gibt es irgendwo ein öffentliches. Aber Feuerwerksknaller nind nicht frei verkäuflich und meines wissens auch für private Nutzung verboten.

Mein erstes Sylvester habe ich in Paju verbracht weil ich da gewohnt habe. Da war es zu Sylvester absolut ruhig. Kein Mensch war auf der Straße und die Lichter waren aus.
Zum Chinesischen Neujahr war da schon eineiges mehr los.
Avatar
iGEL (Administrator) #6
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Ich glaube, dass man Weihnachten vor allem mit der/dem Freund verbringt. Stimmt das?

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Soju #7
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Jomiro,

ich war vor 2 Jahren Sylvester in Seoul und es war für unser einer eher langweilig....
Sylvester / Neujahr ist eigentlich mit unserem Weihnachten zu vergleichen wie schon bemerkt!
Viele Ausländer und die jüngere Generation der Koreaner feiern Sylvester in Jonggak ein wenig nach westlichen Stil aber doch wesentlich ruhiger und gesitteter ;-)

Hier ein Video zum besseren Verständniss:


http://www.youtube.com/watch?v=XBslu8zk0SI

Weihnachten.... da doch leider :-) mehr und mehr Koreaner zum Christentum tendieren gehen auch viele am Weihnachten in die Kirche!
Grundsätzlich bliebt man aber lieber unter Freunden ...vor allem mit dem Freund oder Freundin an diesem Tag wenn's geht ;-)

Viele Grüsse :-)
Dieser Beitrag wurde 2 mal verändert, zuletzt am 31.10.2008, 13:28 von Soju.
KoreaEnte #8
Mitglied seit 01/2007 · 641 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich war vor einem Jahr Silvester in Seoul und es war ganz genauso wie auf deinem Video. Alle hatten diese Stäbe aus denen ein bißchen Feuerwerk herraus kam und nach 15 Minuten war eigentlich auch schon alles vorbei. Also richtige Rakten oder sonstiges gab es garnicht und da es auch ziemlich kalt war, war um halb 1 auch mindestens schon die Hälfte der Menschen wieder auf dem Heimweg. Also eher keine große Party.

Weihnachten habe ich mit meiner koreanischen Freundin und einem anderen koreanischen Pärchen zusammen verbracht, wir haben uns ein kleines Haus gemietet und dann zusammen gegrillt und getrunken usw. und da auch übernachtet. Also hat keiner von denen mit seiner Familie Weihnachten gefeiert, ist also auch ganz anders als hier.
(Durch die Diskotheken zieht man in Deutschland doch wenn überhaupt erst wenn alles traditionelle mit der Familie vorbei ist oder?)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 19:22:21 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz