Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
welche Sprachschule ist besser zum koreanisch sprechen lernen?
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
jomiro #1
Mitglied seit 09/2008 · 59 Beiträge · Wohnort: Germany
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: welche Sprachschule ist besser zum koreanisch sprechen lernen?
Hallo Ihr lieben,

ich befinde mich gerade in der Vorbereitung meines Aufenthaltes in Korea. Ich möchte für 3 Monate nach Seoul gehen und dort einen Sprachkurs belegen. Nun bin ich leider schon zu spät um mich bei einem Uniprogramm anzumelden, weswegen ich private Sprachschulen ins Auge gefasst habe.

Meine Frage diesbezüglich ist nun, ob jemand von Euch eine Sprachschule empfehlen kann, die ihren Schwerpunkt auf dem Sprechen hat. Koreanisch lesen und schreiben kann ich bereits, jedoch bereitet mir die Aussprache Probleme. Zudem habe ich leider noch keinerlei Einführung in die Grammatik. Ich hoffe allerrdings, dass diese durch das Erlernen vom Sprechen ersichtlicher wird.

Das Erlernen von asiatischen Sprachen ist mehr oder weniger kein Problem für mich. Ich spreche schon sehr gut Chinesisch und möchte mich jetzt gerne an Koreanisch versuchen. Erste Privatstunden hatte ich auch schon.

Ich hatte mir vorgestellt entweder zum 01.10. oder 01.11. nach Korea zu reisen und dann den Sprachkurs zu beginnen.
Da ich mich zuvor schon durch das Forum gelesen haben und auch die Posts von der Schule in Kangnam sowie der Bestfriends schule gefunden habe, würde mich jetzt interessieren, welche davon besser ist für das Erlernen der Sprache (insbesonders dem Sprechen). Oder gibt es noch eine weitere Schule von der Ihr mir berichten könnt?

Ich danke Euch für Eure Hilfe.

Saen
Quark (Ehemaliges Mitglied) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Suche doch einmal in den alten Beiträgen, ich glaube das wurde schon einmal etwas ausführlicher diskutiert? Ich habe das Folgende schon mehrmals gehört: Sogang für gesprochenes Koreanisch, Ewha für alles etwa gleich, und SISA/YBN sowie Yonsei als trocken und Grammatik-lastig. Eigene Erfahrung habe ich dazu nicht, aber auch bei Sogang wird es Grammatik geben, und auch bei Yonsei wird gesprochen...
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 20:27:34 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz