Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Routenplaner
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Uhu #1
Mitglied seit 06/2008 · 401 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Routenplaner
Hi ihr lieben..

Bin jetzt seit ein paar Tagen in Korea als Trainee und hab auch ein schickes Auto bekommen. Werd wohl auch ab und an damit rumfahren hehe... Kennt jemand nen Englischsprachrigen Routenplaner für Korea? Hab bis jetzt nur koreanische gefunden, leider ist mein Koreanisch noch nicht so gut, so dass ich diese nicht optimal nutzen kann....

Würde mich über Antwort freuen.

Viele Grüße
Avatar
Vita500 #2
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich hab mir das Auto fahren in Korea ziemlich schnell abgewöhnt aber wenn Du Dich wirklich ab und an in die Kolonnen einreihen möchtest, solltest Du Dir evtl. ein englisch-sprachiges Navi zulegen. Die gibt's in Itaewon, sind allerdings sau teuer. Wobei, bei dem derzeitigen Wechselkurs geht's eigentlich... ;-)

Als Trainee ein Auto zu bekommen ist natürlich super... empfehle Dir dennoch zweierlei:

a) entweder Dein Auto am Wochenende stehen zu lassen oder
b) auf keinen Fall die Autobahnen (IC) zu nutzen. Die sind zwar kostenpflichtig, Koreaner fahren aber trotzdem voll drauf ab und stehen letzten Endes nur im Stau. Lieber auf die sehr oft parallel verlaufenden Nationalstrassen ausweichen. Die sind um Seoul herum zwar auch verstopft, aber wesentlich besser zu befahren, als die vollen Autobahnen (vor allem Sonntag Nachmittags).

Viel Erfolg!
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
Gummibein #3
Mitglied seit 02/2008 · 881 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Da offenbar keine Antworten zu geben scheint:

Die einzige Möglichkeit scheint in der Tat ein GPS Navi zu sein. Bei Garmin sind auf jeden Fall englischsprachige Anzeigen für Korea zu sehen.

Ansonsten wurde ja schon über den Verkehr etwas gesagt. Wer mit Auto in Seoul speziell zu Stoßzeiten herum fahren will, Respekt. Der kann wahrscheinlich auch zusehen wie das Gras zwischen seinen Zehen hochwächst. :)
Uhu #4
Mitglied seit 06/2008 · 401 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ja der Verkehr ist schon krass, aber bin nunmal hier und muss ab und an rumfahren :)
Vor allem diese Moppeds und kleinen LKWs sind irgendwie gefährlich... Werd wohl aber auch, wenn ich am Wochenende wohin will doch besser auf den Bus umsteigen, hab dieses we Bundang -> Namwon mit dem Auto ausprobiert, war ein Erlebniss, denke aber das es mit Bus auf alle Fälle günstiger kommt, man sich graue Haare erspart und entspannen kann... Zeitverlust mit dem Bus denke ca. 1 Stunde, was ja auch nicht so tragisch ist. Ansonsten hab ich hier nen Routenplaner auf Deutsch sogar gefunden, wenns wen interessiert... http://maps.live.de/LiveSearch.LocalLive ist nicht unbedingt optimal, aber schlecht isser auch nicht :)

Grüße
manastin #5
Mitglied seit 01/2008 · 18 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
was ist eigentlich trainee job??
Uhu #6
Mitglied seit 06/2008 · 401 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ein Praktikum ;)
Neugier (Gast) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Darf man nach dem Arbeitgeber fragen? Als Praktikant/ Trainee ein Auto zu erhalten... nicht schlecht.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 04:14:03 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz