Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Re-entry mit D-4 Visum
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
DerPraktikant #1
Mitglied seit 01/2008 · 12 Beiträge · Wohnort: Bayreuth
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Re-entry mit D-4 Visum
Hallo,

habe nur eine kleine Frage bzgl. re-entry mit einem koreanischen D-4 Visum. Mache zur Zeit hier in Süd Korea ein Praktikum und wollte mal eine Woche Urlaub in einem benachbarten Land machen.

Nun meine Frage:

Muss ich als deutscher Staatsbürger einen Antrag auf "re-entry" an der entsprechenden Einwanderungsbehörde stellen, wenn ich für eine Woche das Land verlasse oder nicht? (D-4 Visum)
Soweit ich es von der offiziellen Seite entnehmen konnte muss ich keinen Antrag stellen und habe als deutscher Staatsbürger sozusagen ein "multiple entry visa", richtig??

Bitte um Bestätigung oder Berichtigung ;)

mfg
alex
Uhu #2
Mitglied seit 06/2008 · 401 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi,

also auf der Konsulatseite steht folgendes:

Re-entry Permit

With the exception of the multiple-visas, all visas including long-term visas are for a single visit

which are valid for the period of three months from the date of issue. (ie. visa holder must enter

Korea within 3 months from the date of issue and the visa is good only for a single entry ).

Therefore anyone who wishes to leave the country and re-enter later on during the allowed pe-

riod of stay should obtain the Re-entry Permit from the Ministry of Justice prior to departure.

Status of Sojourn Status of Sojourn is a system which classifies the status of foreign visitors

entering Korea according to the range of activites permitted by the Ministry of Justice in Korea.

Anyone who needs to change their status of sojourn or plans to engage in activites other than

the permitted ones must get permission from the Ministry.

The Status of Sojourn is indicated at the bottom of the visa as C-4, E-2 (there are 30 different

kinds) etc.

Deshalb denke ich, dass du das wohl beantragen musst, bevor du in Urlaub fährst.

LG
Avatar
iGEL (Administrator) #3
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Steht der Typ des Visas nicht auf dem selben? Ich meine, bei mir stand da ein S, was vermutlich Single Entry bedeutet (bin auch Deutscher). Ich würde mich auf jedenfall vorher bei der Botschaft bzw. bei der Immigration erkundigen, bevor dein Visum dann bei der Wiedereinreise ungültig ist.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
token (Gast) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hmm,

wo ich das hier gerade lese...

Ich bin von Anfang September bis ein paar Tage in den Oktober rein in Korea. Normale Urlaubsreise sprich 90 Tage ohne Visum.

Allerdings werde ich meinen Urlaub 1 Woche unterbrechen müssen und in die USA fliegen.

Habe ich dann auch ein Problem?

Ich hatte bisher gedacht das das okay geht.
nunsaramengel #5
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
isch kein problem
ne freundin von mir is nach 2 1/2 monaten kurz nach japan und dann ohne probs wieder reingekommen
war auch nur als tourie in korea
in Japan geht das nicht so einfach, da müssen immer 3 monate pausen sein, bevor man wieder einreist, aber in korea gibt's diese regelung noch nicht.
DerPraktikant #6
Mitglied seit 01/2008 · 12 Beiträge · Wohnort: Bayreuth
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich habe das hier auf http://www.immigration.go.kr/indeximmeng.html gefunden...

Re-entry permit (single, multiple)

          o This application is for registered foreigners seeking to depart Korea for travel or visit and re-enter within their original term of stay. An appointment can be reserved through e-application (not applicable to those with Refugee(F-2-2) status) or a visit to the local immigration office or branch office.
                  ※ Multiple re-entry is restricted for nationals of China, Saudi Arabia, Iran and Libya, due to reciprocity. However, exception is made for the following cases:
                + Those with Residency(F-2), Spouse of Korean National(F-2-1), or Spouse of Permanent Residency Status Holder(F-2-3) status
                + Chinese Overseas students(D-2), employees of domestic branch of Chinese airline with Supervisory Intra-company Transfer (D-7) status, and Corporate Investment(D-8) status holders
                  ※ Unregistered foreigners are not eligible for re-entry (except for Diplomacy(A-1), Official Business(A-2), Convention/Agreements(A-3) status holders)
                  ※ Registered foreigners that entered with multiple-entry visa do not need to apply for re-entry as long as the visa remains valid.
                + ※ Registered foreigners that are nationals of the following countries are exempt from re-entry permit, and thusly cannot apply for one. Netherlands, Norway, Denmark, Germany, Luxembourg, Liechtenstein, Belgium, Suriname, Sweden, Switzerland, Finland, France, Chile(C-2, D-7, D-8, D-9)
Avatar
iGEL (Administrator) #7
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Klingt schon so, als ob du wiedereinreisen dürftest, aber das hätte man auch besser formulieren können. Wenn du sichergehen möchtest, ruf doch mal die angegebene Nummer an: 02-2650-6399. Vielleicht meldet sich hier ja auch noch jemand, der das schon mal gemacht hat. Ich bin leider nur um mein Visum zu bekommen nochmal ausgereist, danach erst ganz am Ende.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
ionic #8
Mitglied seit 03/2006 · 137 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Auf
http://www.hikorea.go.kr/pt/InfoDetailR_en…?categoryId=2…

Habe ich das hier gefunden

Re-entry permit holders

    * Registered foreigners with re-entry permit that enters Korea within the given re-entry date are allowed to enter without a visa.
    * Registered foreigners who are nationals of countries that are exempt from re-entry permit (listed below) may enter without a visa as long as it is within their initial period of sojourn.
      - France, Suriname, Belgium, Netherlands, Luxemburg, Switzerland, Sweden, Denmark, Norway, Finland, Liechtenstein, and Germany

Hier ist es meiner Meinung nach deutlicher formuliert, dass Deutsche kein Re-Entry Permit brauchen.
DerPraktikant #9
Mitglied seit 01/2008 · 12 Beiträge · Wohnort: Bayreuth
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
So, noch mal abschließend für alle diejenigen, die es interessiert ;)
Also, nachdem ich 2 mal bei dem für mich zuständigen Immigration Office angerufen habe und noch zusätzlich an die koreanische Botschaft in Deutschland eine E-mail geschrieben habe, ist es offenbar NICHT notwendig/machbar einen Antrag auf re-entry zu stellen, sobald man diese alienregister card hat. Kann also, nach belieben ein- und ausreisen. So hab ich das zumindest jetzt verstanden. Werd schon merken wenn sie mich nicht mehr reinlassen wollen ;)

Hier noch mal ein Auszug aus der E-mail der Botschaft:

"vielen Dank fuer Ihr Schreiben, in dem Sie Frage ueber Wiedereinreise nach Korea gestellt haben.

Wie Sie bereits geschildert haben, bruachen die angemeldete auslaendische Staatsbuergern kein Re-entry permit. D.h., Sie muessen sich als ein langfristiges Visum Besitzer innerhalb 90 Tagen beim koreanischen Immigration office melden, dann bekommen Sie einen sog. Aliencard, womit Sie waehrend Ihrer Aufenthalt in Korea ohne Anmeldung ein- und ausreisen koennen."


Gruß,
Alex
Uhu #10
Mitglied seit 06/2008 · 401 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Vielen Dank für Ihre Frage? Ist das nun deutsche Höflichkeit? Seit wann dankt man denn für ne Frage?

Muss ich wenn ich einreise mit meinem D-4 Visum irgend was spezielles machen? Oder läuft das genau so ab, wie beim Touri Visum, nur das ich eben 3 Monate länger bleiben darf?
Avatar
iGEL (Administrator) #11
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Eigentlich fand ich es verständlich. Wenn du eine Alien Registration Card hast (die du haben musst, wenn du länger als 90 Tage bleibst), kannst du als Deutscher innerhalb deines Visums beliebig oft ein- und ausreisen.

@Alex: Danke jedenfalls für die Rückmeldung. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
DerPraktikant #12
Mitglied seit 01/2008 · 12 Beiträge · Wohnort: Bayreuth
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #10
@iGEL
naja, sooo selbstverständlich fand ich das jetzt auch wieder nicht, ist ja schließlich kein EU-Land. Eine Bekannte von mir z.B. aus der DOM REP, mit einem Deutschen verheiratet, muss auch jedes mal zur Botschaft laufen in Deutschland, wenn sie mal ihre Verwandtschaft in der DOM REP besuchen will.

@Uhu
ja, nix besonderes, steht mit den Touristen in einer Schlange beim Immigrieren. Nur solltest du dann so schnell wie möglich die Alien Register Card beantragen. Hier in Gwangju habe ich mal gute 1,5 Wochen drauf gewartet nach der Beantragung. Waren grob 2 Wochen ohne Handy.. Brutal ;)
DerPraktikant #13
Mitglied seit 01/2008 · 12 Beiträge · Wohnort: Bayreuth
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Achja, und übrigens gern geschehen. Das Forum ist ja schließlich auch dazu da um Fragen zu beantworten und nicht nur in den Raum zu stellen ;)

Gruß,
Alex
Avatar
iGEL (Administrator) #14
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Der erste Teil meiner Antwort bezog sich auf Uhu. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Uhu #15
Mitglied seit 06/2008 · 401 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Dachte die Alien Registration Card brauchst du nur, wenn du ein und ausreisen magst ;)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 19:31:17 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz