Forum: Übersicht 한국어방 - Das koreanischsprachige Forum RSS
아르바이트를 찾습니다~!!!!
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
schnjuu #1
Mitglied seit 08/2008 · 9 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: 아르바이트를 찾습니다~!!!!
여러분 안녕하세요?

전 요즘 한국 서울시에 사는 한독호혈인데요, 요즘 돈이 좀 모자라서 아르바이트 같은 것을 찾습니다.
독일어 영어 물론이고요, 제 한국말도 이정도로 괜찮습니다...^^

올해 10월 2일 까지 한국에 있을거니까 여러분이 어떤 아르바이트에대헤서 전해줄수 있다면 아주 좋겠습니다.

여름방학이나 재밌게 보내세요~!! ^^

미리암

ps: 전 한국나이로 26살 이고요, 독일에서 한국학을 공부하는 대학생 입니다.
제 email주소는 schnjuu@hotmail.com 입니다...
nunsaramengel #2
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
geh in naver cafes die mit deutsch zu tun haben und mach deutschunterricht, das ist die flexibelste und schnellste art an geld zu kommen.
Es gibt genug Leute die händeringend einen deutschen Muttersprachler zwecks Konversationsunterricht suchen, der auch noch Koreanisch beherrscht.
schnjuu #3
Mitglied seit 08/2008 · 9 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
was zahlen die so in der regel, hast du erfahrungen??
danke fuer die antwort, den tip hat mir eine koreanische freundin gestern zufaellig auch gegeben^^
nunsaramengel #4
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi, also das ist Verhandlungssache
ich kenne Leute die haben 2 Stunden für 50,000 Won angeboten
andere 70,000 Won
Die Schüler versuchen immer den Preis zu drücken, ich würd mich aber auf keinen Fall auf Diskussionen einlassen, so dass jeder den gleichen Preis bezahlt.
Außerdem legst Du den Preis fest, und nicht der Schüler.
Ab 5-6 Schülern kann es sowieso schon stressig werden (mit den Vorbereitungen), so dass Du ja nicht jeden annehmen musst, und vor allem gibt es nicht viele Deutschlehrer die Privatunterricht geben für solch ein Geld.
schnjuu #5
Mitglied seit 08/2008 · 9 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
du schreibst "...naver cafes die mit deutsch zu tun haben".. kannst du mir zufaellig eins nennen?!
wie meinste mehrere schueler, ich dachte man unterrichtet nur eine bestimmte person...
erzaehl mir mehr!!!! - unterricht vorbereiten?! sollte ich mir dann ein lehrbuch kaufen, wah?!
nunsaramengel #6
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ja, also wie viele Leute du unterrichtest, liegt ja an Dir, wie viele Gesuche du annimmst.
Die Vorbereitungen auf den jeweiligen Unterricht fallen natürlich ganz unterschiedlich aus.
Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen in Kanada erzählen, da gab es Leute die wollten nur Konversation, da hab ich dann meinetwegen einen Zeitungsartikel ausgedruckt, und darüber gesprochen, oder über alltägliche Dinge.
Manche Leute studieren Germanistik oder brauchen Fachtermini für den Job (z.B. Medizin, Jura, Politik, Wirtschaft, etc.), da braucht man schon Bücher (würde ich aber vom Schüler bezahlen lassen).
Am Besten eignen sich Bibliotheken zum Treffen und gemeinsamen Lernen, ansonsten kann man morgens im Food Court in Central City ganz gut lernen ohne Lärm (7호선 고속터미널). (Ich nehme an du wohnst in Seoul, weiß aber nicht wo) Jegliche Kosten, wie Fahrtgeld und Getränke in einem Café, oder Raumgebühren, trägt in der Regel der Schüler und NICHT der Lehrer.
Damals hab ich pro Schüler meistens 2 - 4 Doppelstunden pro Woche gehabt.
Allerdings bin ich bei den meisten Schülern immer mit nach Hause gegangen, wo ich dann auch was zu essen und zu trinken bekommen hatte.
Ach da fällt mir noch was ein, Du solltest Dir am besten ein Buch für deutsche Grammatik zulegen, damit du bei Fragen nachschlagen kannst. Die meisten Leute haben es mir nicht übel genommen, dass ich die grammatikalischen Fragen erst nach dem Unterricht oder zur nächsten Stunde beantwortet habe.
nunsaramengel #7
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
So jetzt hab ich die Naver-Cafés vergessen
Du musst dir noch eine ID zulegen, falls du noch keine hast. Brauchst dann ein Foto vom Reisepass.
Die Anmeldung für Ausländer erfolgt gesondert.
(Ich hab damals nochmal telefonisch nachhaken müssen, damit das durchgeht)
Hier ein paar Adressen

http://cafe.naver.com/SectionSearchCafe.nhn
http://cafe.naver.com/ehrdlfdj
http://cafe.naver.com/odin
http://cafe.naver.com/realgold
http://cafe.naver.com/letjustdo
schnjuu #8
Mitglied seit 08/2008 · 9 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
erstklassige tipps, herzlichen dank!!!!
bist aber grad nicht in seoul, oder?!
sonst koennte man sich ja mal aufn bier....
nunsaramengel #9
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ich bin im september für 2 wochen in seoul, weiß aber noch nich genau wann, wahrscheins anfang september
dann kömma uns ja ma treffen
warste schonma im coex in der deutschen bar? da gibs trinkbares Bier LOL
schnjuu #10
Mitglied seit 08/2008 · 9 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
klar, koreanisches bier, haha!!!
aber eigentlich trinke ich eh schon lange nicht mehr...^^
september bin ich auf jeden noch in korea...
nunsaramengel #11
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
äh okay die hamm auch wasser
wo in seoul bist du ? ich bin in der nähe von seon-reung yeok (kann grad kein hangul schreiben)
Gummibein #12
Mitglied seit 02/2008 · 881 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ah, kommt schon. Wenn man in Korea ist kippt man ein paar Pullen Soju. :)
Nix mit Weicheier-Bier. :)
nunsaramengel #13
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Da gibs ja die 500ml Flaschen, oder 막걸리~
schnjuu #14
Mitglied seit 08/2008 · 9 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
wohn' zur zeit 청량리... vertrag alkohol einfach nicht besonders gut (bin halbkoreanisch), deshalb hab ich aufgehoert irgendwann...
nunsaramengel #15
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ah okay,,, ich bin Deutscher aber vertrag auch nicht sonderlich viel -.-
Is eh gesünder nix zu trinken
aber wenn ich in Korea bin muss das sein, gehört dazu LOL
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 17:42:43 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz