Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
infos ums Thema Internetcafes oä. gesucht
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
reisefan7 #1
Benutzertitel: Großstadtfan
Mitglied seit 07/2008 · 10 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: infos ums Thema Internetcafes oä. gesucht
Hallo alle zusammen,

im Oktober steht Seoul auf dem Besichtigungsplan und nun bin ich bei den Reisevorbereitungen bei dem Thema Kontakt zu den Daheimgebliebenen angekommen. Das soll konkret heißen, das ich vor habe über das Internet und Webcam mit dem Familienrest zu sprechen. Ich gehe mal davon aus das es an Internetcafes oä. nicht mangelt, aber wie sieht es mit dem umgang mit den geräten aus. Also hat man eine "normale" Tastatur die man problemlos benutzen kann oder sind da eher die Koreanischen Schriftzeichen drauf? Was mich noch sehr interessiert, wäre die frage nach den Programmen. Also hat jemand Erfahrung damit welche Messenger Programmen meistens genutzt werden? Noch kann ich ja meinen Rechner etwas anpassen damit an Ende ein Bild ankommt - oder denkt ihr das mit Bildern oder zumindest wenigstens einer Internettelefonie das kann ich vergessen?  Ach ja ganz unabhängig davon ( im notfall geht es ja immer noch ganz klassisch per E-Mail) was kostet eigentlich so im Schnitt das nutzen von Internetcafes?

Ziemlich spezielle Fragen vielleicht aber ich hoffe mal es kennt jemand die Antwort. Bis dahin erstmal schon besten Dank und viele Grüße

Reisefan
Avatar
Chung-Chi #2
Mitglied seit 07/2005 · 658 Beiträge · Wohnort: 서울
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo reisefan,

mit webcams habe ich leider keine erfahrung, aber deine uebrigen fragen kann ich, denke ich, beantworten.

Internetcafes gibt es in Seoul tatsaechlich an jeder Ecke. Da die meisten irgendetwas mit PC heissen, solltest du auch welche finden koennen, selbst wenn du kein Koreanisch kannst. An der Theke am Eingang bekommt man dann meistens eine karte mit einer Nummer, dann kann man seinen computer frei waehlen und muss dann auf dem Bildschirm nur die Nummer eingeben und alles ist startklar. Ich glaube viele computer haben schon msn installiert, aber wenn nicht, dauert es ja auch nicht so lange, gmail talk oder msn oder skype oder was auch immer du benutzen magst, schnell mal eben runterzuladen und auf dem computer zu installieren, den du gerade benutzt.

Die Tastatur ist beides in lateinischer Schrift und Hangeul beschriftet. Wenn du zwischen den beiden Schriften wechseln willst, drueckst du einfach die (한/영)-Taste, die sich rechts direkt neben der Leertaste befindet (In Deutschland befindet sich dort die "Alt Gr"-Taste).

Internetcafes sind nicht so besonders teuer, war jetzt schon laenger nicht mehr in einem und bei der kraeftigen Inflation in letzter Zeit sind die Preise bestimmt gestiegen, wuerde aber schaetzen, dass es irgendsowas wie 1.500 Won pro Stunde sein duerfte.

Falls Du in einem Motel absteigen solltest, gibt es haeufig auch einen Computer mit Internetanschluss direkt im Zimmer.

Viel Spass bei der Reise!

Chung-chi
Avatar
montesuna #3
Mitglied seit 10/2007 · 209 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hey reisefan7,

Chung-Chi hat ja alles ziemlich gut beschrieben, aber vielleicht noch einige ergänzende Kommentare von meiner Seite...

Ich war jetzt auch nur 2-3mal in einem Internetcafé/PC방/PC존... (so ca. vor einem Monat).
Die Preise kann ich leicht nach unten korrigieren, bei mir waren es immer so um die 900-1000 Won/Std., aber das hängt wohl vom jeweiligen Internetcafé ab...

Eine Webcam+Headset sind eigentlich immer am Platz vorhanden, allerdings liegt das Problem wohl eher bei den Programmen (wie Chung-Chi ja bereits erwähnt hat). Der meistgenutzte Messenger ist NateOn (ein koreanisches Programm), das MSN auf Platz 2 verdrängt hat. Beides wirst du wahrscheinlich immer vorfinden. Skype oder anderes wird, glaube ich, nicht soviel genutzt, jedenfall war es bei mir nie installiert.
Wie es mit den Benutzerrechten am PC steht bzw. ob du einfach so ein Programm installieren kannst, kann ich dir leider nicht sagen... Vielleicht am besten vorne an der Theke fragen...

Achja: das Tastaturlayout ist englisch.
Ohja, noch etwas: Windows und die restlichen Programme sind auf koreanisch (Win XP im XP-Design), aber das ist ja meistens auch über die Icons zu meistern... :)

Einen schönen Aufenthalt in Korea!
Avatar
iGEL (Administrator) #4
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Zitat von montesuna:
Wie es mit den Benutzerrechten am PC steht bzw. ob du einfach so ein Programm installieren kannst, kann ich dir leider nicht sagen... Vielleicht am besten vorne an der Theke fragen...

Fragen wird vielleicht schwierig, meistens konnten die Leute dort in den Internet-Cafe kein Englisch. Aber ich glaube, installieren ist kein Problem. Ich habe 2005 andauernt Java auf den Computern installiert und dieses Jahr Skype und Firefox. Hatte damit nie Probleme.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 20:47:40 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz