Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
koreanischer Mädchenname mit m?
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Yandriah (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: koreanischer Mädchenname mit m?
Hallo,

ich bin Halbkoreanerin, aber meine Mutter gab mir bei der Geburt nur einen deutschen Namen -> Miriam.
Sie meinte Miri könne man eventuell auch als koreanischen Namen verwenden.
Weiß einer von euch was die Silbe "ri" für eine Bedeutung hat?

Mir gefällt ja der Name Min Hee auch sehr gut.

Kennt ihr eventuell noch andere Namen mit M? Am besten welche, die man nicht auf den Babynamensseiten von Google findet? ^^
KoreaEnte #2
Mitglied seit 01/2007 · 636 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich habe keine Ahnung welche Namen man so bei Google findet, aber ich kenne erstaunlich viele Koreanerinnen die 미정 also auf deutsch geschrieben "Mijung" heißen, scheint wohl ein beliebter Name zu sein oder es ist nur Zufall ;)

ich kenne dann noch folgende:

민정
미란
민시
Avatar
EddyMI #3
Benutzertitel: 통치자가 올바른요
Mitglied seit 12/2005 · 431 Beiträge · Wohnort: Münster
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Und dann gibt's noch:

미영
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
Avatar
iGEL (Administrator) #4
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Mi ist eine sehr beliebte Silbe für Frauennamen, da es ein Zeichen mit dieser Aussprache gibt, was Schönheit bedeutet. Es gibt sicherlich verschiedene Zeichen, die ri ausgesprochen werden. Da könntest du dir also etwas schönes aussuchen. Leider kenne ich mich mit den Hanja (das sind diese Zeichen, von denen ich spreche) schlecht aus, deshalb kann ich dir keine Vorschläge machen.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
derfelix #5
Mitglied seit 05/2007 · 92 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi!
Mir persönlich gefällt noch 민선.
Aber es gibt heutzutage viele christliche Koreaner mit biblischen Namen, 미리암 (also Miriam) ist recht beliebt.
Schöne Grüße!
damm #6
Mitglied seit 04/2008 · 378 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
'미리'(Miri) gibt's auch in Korea. (z.B. eine Schauspielerin in Korea heißt '견 미리' (Kyun ist der Nachname))
Avatar
Soju #7
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Mir persönlich gefällt "Mijin"
아드리아나 (Gast) #8
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Name
was ist mit  미수 {Mi Su}
lg
derfelix #9
Mitglied seit 05/2007 · 92 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
oder 미소
Ich glaub das bedeutet "Lächeln"
Sani #10
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Minjin (민진), minseo(민서) gibt es auch. Ich finde beides schoen.
Der erste ist der Name der derzeit staerksten Go(Baduk)-Spielerin Koreas. Kann sein, dass minseo auch langsam unter den Babys nicht mehr so selten ist. Derzeit sind sie nicht so haeufig.

민시 habe ich nicht gehoert, waere auch sehr selten, wenn ueberhaupt. (Ich wuerde es auch nicht nehmen, seltsame Assoziation..)
@KoreaEnte
Ist 민시 nicht ein Tippfehler von 민서? :)
Ich kenne eine Miri (미리 美里 schoenes Dorf).
yandriah (Gast) #11
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
vielen dank für eure antworten. :)
min seong heisst meine cousine :)

ich werde mich wohl wenn ich dann im aug in korea bin nach weiteren namen umsehen ;)
kueni #12
Mitglied seit 09/2006 · 119 Beiträge · Wohnort: Burgdorf, Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Misun, Misung...
Avatar
Miri #13
Mitglied seit 06/2008 · 4 Beiträge · Wohnort: Geneva but in Seoul for the summer
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Yandriah,

ich bin auch Halbkoreanerin und habe neben meinem deutschen Namen Miri als koreanischen Namen bekommen (wie man unschwer an meinem username erkennen kann:)). Meine Schwester heißt mit koreanischen Namen Mi-a.

Lg, Miri
Dabdate (Gast) #14
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Minjeong
tears #15
Mitglied seit 01/2007 · 88 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ist zwar schon ein bisschen her aber ich hätte da auch noch einen.

미옥 (miok)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 03:06:54 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz