Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Wohin außerhalb von Seoul
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
es32 #1
Mitglied seit 12/2007 · 22 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Wohin außerhalb von Seoul
Hallo,

Ich würde gern an den Wochenenden oder an freien tagen mal raus aus Seoul. Allerdings will ich dabei nicht ziellos umher irren.

Gibts denn so bis max 3 Stunden um Seoul Orte mit Seen, Flüssen, Wasserfällen...also Natur pur die ihr empfehlen könntet?

es32
KoreaEnte #2
Mitglied seit 01/2007 · 636 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Der Seoraksan Nationalpark ist sehr zu empfehlen, allerdings ist der Ort recht beliebt, also einsam in der Natur wirst du da wahrscheinlich nicht laufen können, falls du an sowas gedacht hast. Aber es gibt dort auch einen sehr großen Wasserfall, den Daeseung Wasserfall mit 88 Meter Fallhöhe.
es32 #3
Mitglied seit 12/2007 · 22 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
naja auch wenn er gut besucht ist wird es vermutlich noch angenehmer sein als mir hochhäuser in seoul anzugucken :D

und ein paar schöne fotos werden auch abfallen. danke schonmal für den tipp
Peter #4
Mitglied seit 07/2007 · 276 Beiträge · Wohnort: Korschenbroich
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Mit Wasserfällen oder Wasser ganz allgemein kann ich nicht dienen, Natur (ziemlich) pur gibt es aber z.B. an der Namhansanseong Festung. Ein von Bergen umgebenes Tal das mit 11 km Festungsmauer umgeben ist und vielfältige Wandermöglichkeiten überwiegend im Wald bietet. Erreichbar mit der Linie 8 bis Untergrundstation Sanseong, Ausgang 2, dann ca. 20 Min. Fahrzeit mit Bus Nr. 9. Relativ unbekannt und abgelegen und trotz der Nähe zu Seoul (ca. 25 km) nicht überlaufen (außer zum Kulturfestival im Oktober).
Wasserfälle findest du übrigens auch in Seoul. Im Yongma Wasserfall Park (Linie 7 bis Untergrundstation Yongmasan, Ausgang 2, dann ca. 8 Min. Fußweg) gibt es direkt drei davon - allerdings alle künstlich angelegt. Also nicht unbedingt  Natur pur, aber für einen kleinen Ausflug am Nachmittag doch ein recht imposantes Schauspiel.
Rund 200 weitere Ziele, allerdings alle im Raum Seoul, findest du in meinem Reiseführer "Abenteuer Seoul" ausführlich beschrieben.
peter
seoulinfo.de
es32 #5
Mitglied seit 12/2007 · 22 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
...danke für deine Tipps Peter...werd ich mir mal genauer anschauen dein buch und die zwei genannten anlaufstellen kommen auf meine Liste :)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 09:11:04 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz