Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Koreanisch in itunes
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Chrische (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanisch in itunes
Hallo zusammen,
mein PC stellt koreanisch wunderbar dar (dank der schönen Anleitung dieser Seite) ausser in itunes.
Meine koreanischen Musiktitel werden in den normalen Windows (Vista) Ordnern normal in Hangeul dargestellt, allerdings nicht beim Windows Media Player und viel schlimmer bei itunes auch nicht.
Hat hier jmd. Erfahrung wie ich die Lieder in itunes auf Hangeul und nicht z.B. 9Ä'1/4... darstellen lassen kann, ohne das komplette itunes in koreanisch einzustellen, weil so gut kann ich koreanisch (noch) nicht :-D
Chrische (Gast) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Was ich noch dazu sagen muss: manche Lieder werden allerdings korrekt auf koreanisch angzeigt, aber eben nur manche !!!
Avatar
EddyMI #3
Benutzertitel: 통치자가 올바른요
Mitglied seit 12/2005 · 431 Beiträge · Wohnort: Münster
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Chrische,

Deine Darstellungsprobleme kann an der ID3-Tag Codierung Deiner mp3-Dateien liegen. Sind diese nicht in UTF-16 Codiert, sondern es wurden per koreanischer Fontpage die Songdaten eingegeben, so erhälst Du bei den Europäischen Playern (iTunes etc) Buchstabensalat.

Falls Du die Original Titel kennst oder auftreiben kannst, so kannst du z.B. mit ID3-TagIT (http://id3-tagit.pluemper.name/) die Songdaten auch in Hangeul eingaben. Du musst dazu allerdings das Programm auf UTF-16 für ID3 V2.3  einstellen, dann klappt es ohne Probleme.

Viele Grüße aus Münster

Ewald
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
KoreaEnte #4
Mitglied seit 01/2007 · 636 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also es gibt eine Möglichkeit, die hat aber einen großen Nachteil, denn dann werden ö, ä, ü und ß nicht mehr richtig dargestellt, dafür aber alle koreanischen Zeichen und zwar auch in Kartrider, bei Desktopicons zu koreanischen Programmen usw. usw. Man muss selber entscheiden, wie wichtig es einem ist. Selber tippen kann man die 4 Buchstaben übrigens noch, aber bei allen Sachen wo du jetzt kein richtiges koreanisch angezeigt bekommst, wirst du dann, wenn dort einer der 4 Buchstaben vorkommt, kein richtiges deutsch angezeigt bekommen.

Systemsteuerung --> Regions- und Sprachoptionen --> Erweitert --> Wählen Sie die Sprachversion der Programme aus, die Unicode nicht unterstützen --> Koreanisch auswählen

Die Anleitung ist für XP, habe kein Vista hier, denke aber mal, dass es dort ähnlich funktionieren wird.
Chrische (Gast) #5
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
@EddyMI. vielen Dank für den Tip. Habe mir das Programm runtergeladen, aber komme damit nicht so wirklich zu recht. Liegt wohl daran, dass ich mich nicht so sehr mit Computern bzw. deren Software auskenne. Trotzdem danke !!!!
@KoreaEnte:
Dein Tip war da schon besser. Hab es jetzt so eingestellt und mir wird alles das was ich auf koreanisch will auf koreanisch angezeigt und der Rest in "westlicher" Sprache. Habe selbst mit Ä,Ö,Ü kein Problem (zumindest in den Programmen die ich bisher benutzt habe)
also vielen Dank !!

Gruß Christian
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 15:06:29 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz