Forum: Übersicht 한국어방 - Das koreanischsprachige Forum RSS
일자리
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
희망 (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: 일자리
안녕하십니까,

저는 26살 이고 , 독일 교포 입니다.
저는 퀄른에서 살아요.

제가 한국에서 일하구싶은데 아직 졸업이 없어서 한국에서 일하기가 곤란하네요....ㅠㅠ

그래도....누가 저를 도와줄수있으시면 연락 주십시요.
저는 독일어, 영어와 한국어 실력이 있습니다.


이메일은 azn_chronic@hanmail.net 입니다.

좋은 하루 보내요.
Avatar
montesuna #2
Mitglied seit 10/2007 · 201 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi 희망,
ich antworte mal auf deutsch, da das für mich einfacher ist...  :-D

Willst du denn richtig über mehrere Jahre in Korea arbeiten oder nur ein Praktikum machen?
Meinst du mit "아직 졸업이 없어서", dass du noch in der Ausbildung bist/studierst? Oder dass du gar keine Ausbildung hast?

Ich persönliche habe zwar keine Erfahrung zu dem Thema, aber wenn du mal ein bißchen hier im Forum rumguckst, gibt es einige Threads über das Thema, sei es über Arbeiten nach dem Studium, Arbeiten ohne Studium, Praktika, Ausbildung in Korea...

Ich weiß zwar nicht, ob du studierst, aber ohne Studium ist es in Korea wohl nicht ganz einfach...


Grüße
montesuna
희망 (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
hi,
danke fuer die antwort.

also ich bin noch im studium 2. semester.
aber ich bin nicht mehr so sicher ob ich das wirklich weitermachen will.

habe keinen abschluss.....und die anderen threads hier haben mir leider nicht weitergeholfen.

ich will in korea fuer mehrere jahre, wenn nicht sogar fuer immer da bleiben.

in korea zu studieren ist fuer mich keine option da ich es nicht finanziell aufbringen kann.

ich wuenschte es gaebe eine andere moeglichkeit nach korea zu gehen.....
Avatar
Vita500 #4
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
졸업하다가 한국에 오세요.

Wie Du sicher bereits in den vielen anderen threads zum Thema 'Arbeit in Korea' gelesen hast, ist ein Studium in Korea Pflicht. Ohne Studium kannste eigentlich gar nichts machen...
Immerhin duerftest Du als 교포 mit dem Arbeitsvisum keine grossen Probleme haben. Das ist im Normalfall naemlich die groesste Huerde...

그래서 열심히 공부하고 졸업 꼭 해야지~

아자아자... viel Erfolg!

로버트
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
희망 (Gast) #5
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
hmmm...
fuer mich ist die schwerste huerde das lernen ....ㅠㅠ....
naja....

wie wird eigentlich ein fernstudium angesehen.....
bevorzugen firmen jmden der ein fernstudium gemacht hat als an einer normalen uni war?
klar zaehlen noch andere faktoren ne rolle......
Avatar
montesuna #6
Mitglied seit 10/2007 · 201 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Du würdest also lieber dein Studium hier abbrechen und dann am liebsten in Korea ins richtige Berufsleben einsteigen?
Hast du eigentlich deinen koreanischen Pass noch?
Vielleicht wäre Deutsch-/Englisch-Lehrer an irgendeiner 학원 eine Option?
Ich glaube, sowas kann man auch ohne Studium machen, oder?
Und da dein Koreanisch ganz in Ordnung zu sein scheint, wäre das ja noch ein Pluspunkt für dich...
희망 (Gast) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
nee...habe n deutschen pass.....
ich glaube aber das waere nicht so das problem ....oder?
희망 (Gast) #8
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
allerdings....gibt es glaub ich nicht so massig deutsch 학원s wie englische....

beim goethe weiss ich, dass man da n abschluss haben muss
futureboy #9
Mitglied seit 04/2008 · 17 Beiträge · Wohnort: Aachen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Wenn du in Korea arbeiten willst, brauchst du zwar einen Abschluss, aber nicht unbedingt Diplom / Master / Staatsexamen. Wenn du ernsthaft vorhast dein Studium vorzeitig aufzugeben (bitte gut überlegen!), dann erkundige dich, ob du mit dem, was du bisher gemacht hast, nicht ein Bachelor-Zeugnis bekommen kannst. Damit wärest du nämlich für den koreanischen Arbeitsmarkt ausreichend gerüstet. Ohne Bachelor wirst du auch an einem 학원 keine (legale) Arbeit finden, denn das verlangt das 출입국관리사무소 als Mindestqualifikation für Sprachlehrer.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 15:06:17 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz