Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Bezahlen in Korea bzw. Geldholen
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Mischi #1
Mitglied seit 05/2007 · 36 Beiträge · Wohnort: Bückeburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Bezahlen in Korea bzw. Geldholen
Hey...^-^...ich hab mal eine Frage, wie so oft...^-^...haha...also Ich und meine Freundin fliegen nach Korea und da wollen wir ja auch shoppen gehen und so, aber wir wollen kaum Bargeld mitnehmen und meine Freundin hat keine Kreditkarte. Somit ist meine Frage,

Kann man mit einer Volksbankkarte irgendwo Geld holen?? oder bezahlen???

Und wie teuer ist das wenn man mit Kreditkarte bezahlt? also wenn man Geld abholt kostet das bei der Sparkasse 5€ extra ist das auch so in Korea? und wenn ja...Wie teuer ist es da??..

vielen dank für eure hilfe

jal-ga

mfg

Michelle
motchinchin.ch #2
Mitglied seit 11/2007 · 9 Beiträge · Wohnort: most time in a hotel somewhere
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Sali Michelle

In Korea hat man schon Muehe mit einer internationalen Kreditkarte einen Geldautomaten zu finden der einem Geld rauslaesst, die meisten sind nur fuer Domnestic Kredit Cards. Somit hat sich wahrscheinlich die Frage mit der Volksbankkarte schon erledigt.

M.f.G. Stefan
Avatar
Hong Hu #3
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
lieber Geld abheben, dann fühlt man sich unheimlich reich, wenn man 200 euro mal in Won tauscht und nur 10k Won Scheine hat xD
leider ist es auch genauso schnell wieder weg :P
http://tae-yeol.blogspot.com/
henchan (Ehemaliges Mitglied) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Und solltet ihr Geld wechseln, macht dies in Seoul. Am Flughafen Incheon gibt es Wechselbuden. Der Kurs ist dort realistisch. In D macht das, soweit wie ich es überblicke, keinen Sinn. ^^
Avatar
Soju #5
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Mischi,

Du kannst eigentich fast zu 90% mit Deiner Kreditkarte zahlen ( Visa und Master )was Restaurants, Hotels angeht :-)
Mit der EC ( Cirrus ) Karte kann mal bei den meisten Geldautomaten auch abheben falls Du Cash brauchst!
Am unproblematischten sind die Geldautomaten in der Metro bzw. Subway..

Falls Du nicht in Seould bist kann es eventuell schwieriger werden obwohl ich z.b in Daejeon nie Probleme hatte an Geld zu kommen :-)
Mischi #6
Mitglied seit 05/2007 · 36 Beiträge · Wohnort: Bückeburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
vielen vielen vielen dank^^....so schnell antworten, dass freut mich...das heißt wir können mit der EC karte geldabholen und auch mit der Kreditkarte bezahlen, dass freut mich...^-^...dann hab wir kaum probleme, da ich nicht so gern Bargeld bei mir trage...^-^...

gamsahminda

jal-ga

mfg

Mischi
rayul (Gast) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
hi..

weiss denn einer von euch wieviel gebuehr die sparkassen nehmen, wenn ich mit meiner ec karte irgendwo in seoul geld abheben moechte?

Danke fuer Rueckantwort!
Avatar
Vita500 #8
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Am besten bei Dir vor Ort nachfragen. Momentan scheint es viele Banken zu geben (z.B. DKB), mit deren Konten und Karten Du weltweit kostenlos Geld abheben kannst.

Gruss,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
Uhu (Gast) #9
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ich hab knapp 5 Euro Gebuehren berappen muessen. Bin bei der Postbank. Geld bekommt man glaube auf alle Faelle bei der BK und in Seoul gibt es auch einige Citibanken.
Ich wuerde mich allerdings bei deiner hiesigen Volksbank erkundigen, ob du Geld abheben kannst im Ausland. War vor ein paar Jahren auf Klassenfahrt in London und bin dort an keinem einzigen Geldautomaten an Geld gekommen, durfte mir dann was von meiner Lehrerin vorstrecken lassen :) Meine damalige Bank war besagte Volksbank.

Ich wuerde das Geldabheben also relativ gering halten, also einmal oder maximal zweimal, wegen den Gebuehren.
Oder Travellercheques....

LG und viel Spass
Mischi #10
Mitglied seit 05/2007 · 36 Beiträge · Wohnort: Bückeburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hey...^-^...ahm ich war heut in der Sprakasse, wo ich bin. Naja und die meinen ich könnte mit meiner Maestrokart von der Sparkasse da nicht bezahlen, stimmt das? Konnte ihr mit dieser karte dort in Korea, bezahlen???...ich bin so verwirrt...-.-...

hilfe bitte...-.-...

vielen dank

mfg

Michelle
Uhu (Gast) #11
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Wenn die meinen du kannst da nicht bezahlen oder Geld holen, dann würde ich das denen auch glauben. Denke nicht, dass die sich mit die nur nen Scherz erlauben. Du kannsts auch drauf ankommen lassen und es einfach probieren, wenn du aber am Ende ohne Kohle in Seoul rumstehst und dir nach 2-3 Tagen die letzten Won ausgehen, kannst dich in die Subway in so nen Karton zu den anderen legen....

Also ich würds nicht drauf ankommen lassen.
Avatar
Soju #12
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Mischi,

Nochmals, Du kannst eigentich fast zu 90% mit Deiner Kreditkarte zahlen ( Visa und Master )!
Mit der EC ( Cirrus ) Karte kann man bei den meisten Geldautomaten abheben falls Du Cash brauchst! Am unproblematischten sind die Geldautomaten in der Metro bzw. Subway.

Mit der "Kreditkarte" kannst Du Dein Hotel, Restaurant oder Klamotten im Kaufhaus beziehen!
Mit der "Cirrus" Karte am Automaten Cash holen!
motchinchin.ch #13
Mitglied seit 11/2007 · 9 Beiträge · Wohnort: most time in a hotel somewhere
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #11
Betreff: siehe 2ter Eintrag
Hi Michelle

Ich hab mich hier zu diesem Thema schon mal verewigt. Glaubs mir, deine Maestro bringt dir nicht viel. Auch mit einer Visa oder Master kannst du schon Probleme haben Geld abzuheben, da es in Korea einige Automaten gibt die nur Domnestic Credit Cards nehmen. Bezahlen ist soweit kein Problem mit einer internationalen Kreditkarte, obwohl ich auch schon Probleme hatte und mein Fahrrad bar bezahlen musste (160 Scheine). Schaff dir eine Kreditkarte an, du bist vielleicht auf weiteren Reisen mal froh drum.

Viel Spass in Korea

M.f.G. Stefan
Avatar
Soju #14
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi motchichin,

Erzähle doch keinen Käse!
Ich habe immer einen Automaten in Korea gefunden an dem ich Kohle abheben konnte und das mit der Cirrus Karte ( Maestro ) ob in Korea , Japan, Thailand, Vietnam ja sogar Kambodscha :-) also bitte macht dem Mädel hier keine Angst....... :'(

@Michelle
Wenn Du in Incheon ankommst kannst Du gleich in der Ankunftshalle Geld abheben!
Halte Dich an die Automaten in den Metro Stationen oder Bahnhöfen ...für den Ernstfall kannt du ja paar Euro in der Tasche halten ...also Toi Toi Toi ;-)
Avatar
iGEL (Administrator) #15
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #13
Moin!

Also ich hab meine Maesto-Karte in Korea verwendet. Dort, wo auch die Kreditkarte geht, geht wahrscheinlich auch die Maesto-Karte (je nach Bank ist das nur deutlich günstiger als die Kreditkarte). Wobei ich auch mit meiner Kreditkarte schon einige Probleme hatte.

Wenn die Volksbank sagt, geht nicht, würde ich mich auch nicht darauf verlassen, dass es geht. Möglicherweise haben die keine Ahnung und wollen nur sichergehen, aber vielleicht ist deren Karte auch besonders.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 09.12.2016, 06:43:58 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz