Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Nordkorea Reise - Suche Mitreisende
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
oscill8 #1
Mitglied seit 03/2008 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Nordkorea Reise - Suche Mitreisende
Hallo,

ich möchte im Juni oder Juli eine etwa einwöchige Reise (meine zweite) nach Nordkorea unternehmen. Nachdem ich vergangenes Jahr bei einer der "bekannten" Agenturen eine Gruppenreise gebucht habe, möchte ich dieses Jahr direkt bei der KITC (der staatlichen Reiseagentur Nordkoreas) buchen - nicht zuletzt, um einen eigenen Reiseplan erstellen zu können. Da der Preis pro Person und Nacht günstiger wird, je mehr Personen teilnehmen und es in einer größeren Gruppe ohnehin interessanter ist, möchte ich auf diesem Weg nach Mitreisenden suchen. Das aktuell geplante Programm, an dem durchaus noch Änderungen vorgenommen werden können, habe ich angehängt. Sollte also Interesse bestehen, würde ich mich über eine e-mail (mail@oscill8.com) sehr freuen :-)
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
itinerary_2008.txt | Speichern   1.166 Bytes, 75 mal heruntergeladen
Avatar
Soju #2
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo,
Klingst ja sehr interessant....
Wo liegt den der Preis?
Um ehrlich zu sein, reise ich eher individuel und dass wird hier eher nicht der Fall sein stimmts ?!

;-)
Racka-macka-phone #3
Mitglied seit 10/2006 · 80 Beiträge · Wohnort: Frankfurt
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich glaub Individualität ist in Nordkorea in jeder Hinsicht nicht so angesagt :D

Bis wann müsstest du denn Bescheid bekommen?
ferry #4
Mitglied seit 08/2007 · 39 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Zitat von oscill8:
möchte im Juni oder Juli eine etwa einwöchige Reise (meine zweite) nach Nordkorea unternehmen.
... dieses Jahr direkt bei der KITC (der staatlichen Reiseagentur Nordkoreas) buchen - nicht zuletzt, um einen eigenen Reiseplan erstellen zu können.
Moin Oscill8,
da Du gerade beim buchen bist, koenntest Du bitte nachfragen ob man als Europaeer mit der Faehre
von Japan aus, fuer 1 Woche einreisen darf.

Vilen Dank im voraus  :-)
oscill8 #5
Mitglied seit 03/2008 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #2
Hallo,

@Soju: Der Preis liegt, je nach Teilnehmerzahl, bei momentan 135 Euro pro Person und Nacht. Ab sechs Personen würde es 105 Euro kosten. Dazu rechnen musst Du noch etwa 300 Euro für den Air-Koryo Flug Peking-Pjöngjang (es gäbe auch die Möglichkeit ab Shenyang oder Vladivostok einzufliegen) oder etwa 200 Euro wenn Du mit dem Zug fährst. Für etwa 500 Euro kann Peking-Pjöngjang auch mit einer modernen Air China Boeing 737 geflogen werden - ich würde mir aber keinesfalls das Erlebnis eines Air-Koryo Fluges entgehen lassen  ;-)

Wie Racka-macka-phone schreibt, ist Individualreisen in Nordkorea wohl kaum möglich. Meines Wissens werden alle Touristenreisen von der KITC durchgeführt und ständig von mindestens zwei "Guides" begleitet. Was die Reiseziele angeht, scheint es einen Pool von "erlaubten" Orten zu geben, aus denen man wählen kann. Wirklich frei in der Reiseplanung ist man also nicht. Nach meinem Dafürhalten sind es jedoch eher die Eindrücke, die Du nebenbei - im Hotel, beim Blick aus dem Fenster des Reisebusses, etc - sammelst, als die doch eher inszenierten Programmpunkte selbst, die eine Reise nach Nordkorea interessant machen.

@Racka-macka-phone: Die Bearbeitung des Visum dauert nach KITC Angaben 30 Tage. Die Buchung von Air-Koryo Flügen soll wohl 60 Tage im Voraus erfolgen. Ich denke, Zug-Tickets sind auch noch sehr viel kurzfristiger zu bekommen. Ich möchte die Buchung gerne spätestens Mitte April abschließen.
oscill8 #6
Mitglied seit 03/2008 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #4
Hallo ferry,

Zitat von ferry:
da Du gerade beim buchen bist, koenntest Du bitte nachfragen ob man als Europaeer mit der Faehre
von Japan aus, fuer 1 Woche einreisen darf.

Du meinst die Fähre Wonsan-Nagasaki? Ich meine mich erinnern zu können, gelesen zu haben, dass diese Fähre nicht von Touristen genutzt werden kann und nur einmal pro Monat fährt. Ich frage aber gerne nach und gebe Dir dann Bescheid :)
ferry #7
Mitglied seit 08/2007 · 39 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von oscill8:
Du meinst die Fähre Wonsan-Nagasaki?
Moin Oscill8,
es gibt eine Faehre von Nagasaki(?) nach N-Korea ?, na das ist ja besser als ich dachte  :-)

P.S. nach meiner Info gab`s eigentlich nur die Faehre von Naoetsu* (*o. Niigata, o. Teradomari, o. Kashiwazaki) nach N-Korea;
Dieser Beitrag wurde am 16.03.2008, 02:52 von ferry verändert.
oscill8 #8
Mitglied seit 03/2008 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo ferry,

die KITC schreibt mir, dass die Fähre zwischen Niigata und Wonsan seit drei Jahren nicht mehr betrieben wird. Es besteht wohl auch keine andere (touristisch nutzbare) Direktverbindung zwischen Japan und Nordkorea. Tut mir leid...
ferry #9
Mitglied seit 08/2007 · 39 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Danke Oscill8,
es wurde leider auch andere Faehrverbindungen, was Japan betrifft, aufgeloest;
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 05:57:37 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz