Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Brauche Eure Hilfe bei einer Übersetzung
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Sun (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Brauche Eure Hilfe bei einer Übersetzung
Hallo an Alle,

jetzt habe ich mich bei GMX für einen neuen Mailaccount angemeldet, da ich mit web keine vernünftigen koreanischen Zeichen empfangen konnte.

Jetzt sieht es zwar besser aus, aber scheint wohl immer noch nicht perfekt zu sein.

Ich habe meinen Cousin (wir mailen sonst nur in english) gebeten mir einfache koreanische Sätze zu schreiben, da ich koreanisch lerne und mit Hilfe eines Wörterbuches wohl schon übersetzen könnte. DAS war wohl eine absolute Fehleinschätzung :(


Würdet ihr mir bitte helfen zu verstehen, was er mir geschrieben hat?

챘혗혱챙혶혱 챙혛혣챙��뫣�빧� 챗째�챙징짹챘혫��, 챙혗짭챘혷혩챠혮짤챘혢혞챘혢��.




챠혮챙혘혖 챗짹탐챗째혮챠혮혱챙혙탑챙혳혬.
Avatar
iGEL (Administrator) #2
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Mein Koreanisch ist zwar auch nicht perfekt, aber das sieht nicht nach einem sinnvollen Text aus. Entweder, er hat dir einen Tastaturtest geschrieben oder mit der Codierung der Mail hat es immer noch nicht geklappt. Kannst du dir vielleicht die Header (vielleicht auch Kopfzeilen oder so ähnlich genannt) der Mail anzeigen lassen? Dort müsste eine Zeile stehen, die mit Content-Type beginnt. Schreib die hier mal rein.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Sun (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Johannes,

danke für die schnelle Antwort.

Ich hoffe, dass Du damit etwas anfangen kannst...

Content-Type: multipart/alternative;
 boundary="=-------------12052299163866603036"
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: WmHgDp4LQEVsOYsl1ndpYZJKNzg2NQKA
nunsaramengel #4
Benutzertitel: 언제나 행복하세요
Mitglied seit 12/2006 · 219 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #2
Für die Zukunft würde ich dir empfehlen hotmail.com zu nutzen, das benutze ich selber schon seit Jahren und hatte noch nie Probleme mit verschiedenen Sprachen (Deutsch, Koreanisch, Japanisch, Chinesisch)
Sun (Gast) #5
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: hotmail.de
hmmmm...

Ich habe nun bei msn die free-Version genommen und habe nun eine hotmail.de Adresse. Aber damit geht jetzt gar nichts :-(

Kannst DU mir sagen, ob ich dort noch etwas einstellen kann?
Uhu (Gast) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hey...

hatte das Problem dadurch umgangen, dass wir uns gegenseitig Word dokumente oder open office (im Web frei downloadbar) dokumente, geschickt hatten, da hast das Problem nicht und kannst jeden x beliebigen E- Mail account für benutzen, in den man Anlagen beifügen kann...
Quark (Ehemaliges Mitglied) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Da ist offenbar etwas mit dem Encoding falsch gelaufen. Liest Du die Mail im Webbrowser? Versuche doch einmal die verschiedenen Encodings, die angeboten werden...
KoreaEnte #8
Mitglied seit 01/2007 · 641 Beiträge · Wohnort: Seoul/Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also ich habe einen Account bei web.de und kann alle koreanischen Zeichen lesen, ob du was lesen kannst oder nicht hängt vorallem mit deinem Computer zusammen und mit der codierung in der es geschickt wurde. Also alles in unicode schicken, dann dürfte es eigentlich keine Probleme geben.


Ich lese die Mails natürlich auch nicht online, sondern benutze Foxmail (sowas in der Art wie Outlook).
Sun (Gast) #9
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: @ KoreaEnte und Alle
Du bist wirklich ein Glücksbringer ;-)

Ich habe sooo viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert - das Internet nach Lösungen abgesucht....

Und da kam immer wieder der Tipp die Codierung auf Korean (EUR) umzustellen, das Hangul zu installieren etc.

Jetzt wollte ich mir die Mail in unicode ins Outlook ziehen...habe es umgestellt und schon kann ich es lesen.

Vielen, vielen DANK!!!!! :-)

Danke an euch allen :-) Ihr seid eine große Hilfe.

Gruß Sun

(...die jetzt diese zwei "einfachen Sätze" versucht zu übersetzen ;-) )
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 15:18:24 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz