Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Internship - Praktikum
Wie bekomme ich ein Praktikum in Deutschland??
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
n38iz87 #1
Mitglied seit 01/2008 · 39 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Internship - Praktikum
Hi,

ich schreibe fuer eine koreanische Freundin, die gerne in Deutschland ein Praktikum machen will.

Wie und was und wo kann ich mich erkundigen, bzw. wer bietet so was an??

Sie studierte Journalismus und Public Relations und 'social welfare' (Wie kann man das uebersetzen) ??

Hat jemand Erfahrung damit??

Danke und Gruss

Stefan

PS: Ach ja, sie spricht kein deutsch
Fahrenheit #2
Mitglied seit 03/2008 · 11 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo
Ich hab zwar leider nicht so viel ahnung, aber bei ihrem Studiengang würde ich es bei einer Zeitung/Verlag in einer der Großen Städte in Dtl. versuchen.(Hamburg, Berlin?) Oder je nach dem was sie machen möchte, bei einer großen Firma. Also mal anfragen ob es möglich wäre ein praktikum zu machen, allerdings müsste sie da ganz bestimmt mindestens englisch können. Man kann ja heutztage bei den großen Firmen auch alles per mail mal anfragen oder einfach mal anrufen. Dabei solltest du ihr vielleicht erstmal auf deutsch helfen, denn viele legen eine komplett englische Bewerbung gleich weg... einen Deutschkurs zu machen wäre aber sicherlich hilfreich
Achja den Studiengang muss man auch nicht unbedingt übersetzen. Die neueren Studiengänge in Dtl sind ja häufig auch englisch deklariert...
vielleicht konnte ich dir ja ein paar tips geben?
Dieser Beitrag wurde am 11.03.2008, 13:23 von Fahrenheit verändert.
Uhu (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Wie wäre es denn mit einem koreanischen Unternehmen in Deutschland? Hyundai, Daewoo, KIA, Samsung, LG etc. oder gib mal bei google Praktikum deutschland ein, wie seriös die einzelnen Seiten sind kann ich dir jedoch nicht sagen. Ebenso bietet die Arbeitsagentur in ihrer Jobbörse Möglichkeit nach Praktikumsstellen zu suchen, oder die großen Firmen wie Daimler, Audi, Bayer, BASF, Lufthansa etc. bieten ja auch manchmal gute Möglichkeiten ein Praktikum zu absolvieren, dass deine Bekannte jedoch kein Deutsch spricht, halte ich für einen großen Minuspunkt.

Wenn sie Englisch spricht, sollte sie ggf. besser ein Praktikum im englischsprachigen Raum machen. Man macht sowas ja normalerweise um seinen kulturellen Horizont zu erweitern und um Sprachkenntnisse zu verbessern, oder nicht? Besonders der Sprachkenntnisse wegen...

LG

Uhu
Peter #4
Mitglied seit 07/2007 · 276 Beiträge · Wohnort: Korschenbroich
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Ohne deutsche Sprachkenntnisse fällt mir neben koreanischen Firmen im Bereich Journalismus nur der Auslandsrundfunk, die "Deutsche Welle" ein. Versuche einmal über http://www.dw-world.de/dw/0,,8100,00.html einen Ansprechpartner zu finden.
peter
seoulinfo.de
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 09.12.2016, 02:53:15 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz