Forum: Übersicht Aktuelles - 지금 한국/독일에서는 RSS
Embargo Skandal
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
Berliner #1
Mitglied seit 07/2007 · 51 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Embargo Skandal
http://youtube.com/watch?v=tPnGRGKPOdw

Ein vieler Skandale der neuen Regierung.

Diese kurze Sendung von einem Nachrichtsender YTN wurde gelöscht. Dieser Videoclip ist in keiner koreanischen Website zu sehen. Ein Glück, daß es Youtube gibt.

Auch für Nicht-Koreaner eine englische Übersetzung als Kommentar zu sehen.
Avatar
Soju #2
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: LOL
Danke :-)
Mir persönlich ist die "neue Regierung" in Korea eh nicht so Suspekt ...

Viele Grüsse :-)
Sani #3
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: sehenswert!
Ich danke auch, Berliner!
Habe zwar den Videoclip schon gesehen, weil jemand davon schrieb in einer koreanischen Berl...Website.
es freut mich trotzdem, dieses Thema hier im Forum anzutreffen. Dadurch können ja mehr Leute das Filmchen sehen^^
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 02:02:59 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz