Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Western Restaurant mit dem gewissen Etwas...
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
gianola82 #1
Mitglied seit 06/2005 · 105 Beiträge · Wohnort: Zürich
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Western Restaurant mit dem gewissen Etwas...
Hallo zusammen,

Ich bekomme naechste Woche familiaeren Besuch (4 Personen) und unter anderem gibts auch einen Geburtstag zu feiern. Gerne wuerde ich einen Abend in einem guten Western oder Fusion Restaurant geniessen (hochpreisig ist okay...da es wohl nicht meine Brieftasche belasten wird :), idealerweise mit guter Aussicht.

Im Jongno Tower (TOP CLOUD) war ich schon mal und das war auch soweit okay, obwohl wir einen Tisch gegen den Norden hatten und ich glaube, dass man gegen den Sueden eine besser Sicht hat (jedoch nicht so ruhig)...)

Hat jemand einen guten Tipp? Meine Kandidaten momentan sind: Walker Hill, 63 Building und Seoul (Namsan) Tower N Grill. Hat jemand evt. bereits in einem dieser teureren Restaurants gegessen, und kann ein Urteil abgeben

Waere um eine rasche Reaktion sehr dankbar.

Gruss

Gianola
ad987 (Gast) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Gianola82

Ich war mal im WalkerHill. Über die Preise kann ich nichts sagen, wurde (zum Glück) auch eingeladen. Soviel ich noch weiss hats dort verschiedene Restaurants, wir waren im chinesischen. Was einen erstmal so richtig umhaut ist die Aussicht. Wenn man einen Tisch am riesigen Fenster bekommt hat man eine perfekte sicht über die Stadt, inkl. Hangang. Am Abend natürlich traumhaft!
Alles ist super-edel. Anzug angesagt! Ich kam damals in "normaler" Kleidung und habe mich in dieser Umgebung ein wenig deplaziert gefühlt...
Das Menü wurde in Gängen serviert. Das war schon ein bisschen "westernized" für eigentlich chinesisches essen, aber es schmeckte dennoch.  ;-)
Ach ja, im Restaurant war es auffallend ruhig. Ich weiss leider nicht mehr ob die Tische weit voneinander entfernt waren oder ob (da unter der Woche) wenig Gäste anwesend waren. Man konnte sich sehr gut unterhalten. Die Bar war, mit live-musik, ziemlich laut.

Gruss
ad987
naya ohne login (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
hallo,
empfehle 63. und zwar - oben gibt es getrennt zwei - die linke Seite in richtung zu (oder nach?) hangang,
wenn es ist, wie es war,  als ich da war.
sollte aber vorher reservieren, noch und zwar den Sitz zu Hangang. (glaube verständlich aber richtig formuliert?)
nicht wegen von Hangang, sondern des Blicks auf die Stadtmitte.

abgesehen von "aus"sicht, ist das Resraurant im Asem-Center auch schön,
weil es am Aquarium liegt und davon dekoriert ist,
ja dynamisch mit Fisch, aber nicht mit babelfish.
Reservierung ist auch zu empfehlen, ja an der Scheibe am Aquarium, wegen "An"sicht.

Namsan??? eher am tag etwa mittags,
wenn es regnerisch ist, dann wäre es schöner
auf dem Wolkenmeer mit einigen Inseln etwa Kwanak, Dobong oder Bukhan-Insel!!!

aber alles ist Glückssache.

Viel Glück
Avatar
Vita500 #4
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich war bei allen drei der genannten Kandidaten. Mein persoenliches Fazit:
An das NGrill im Seoul Tower kommt so schnell nichts ran! Der Vorteil resultiert klar aus dem revolving Restaurant, wo Du innerhalb der zwei Stunden, die das 5-Gaenge Menu im Normalfall dauert, immer neue Blicke geniessen kannst. Wolkenfreier Himmel ist natuerlich Pflicht, aber damit solltest Du im Winter eh keine Probleme haben.

Die Restaurants im Walker Hill sind alle recht klasse. Aehnliches gilt fuer das 63 Building. Allerdings haben die alle den Nachteil, dass sie stationaer sind. Reservieren solltest Du egal fuer was Du Dich letzten Endes entscheidest, und auf jeden Fall nach einem Fensterplatz fragen. Anzug tragen brauchst Du aber nicht, Jeans sind voellig ok.

Ich persoenlich war vom NGrill so begeistert, dass ich das Restaurant als Tipp auf meine Homepage aufgenommen habe. Kannst bei Interesse gerne reinschauen (vierter Tipp in der Liste):

http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/2/

Fuer Geburtstagsfeiern eignen sich die Family-Restaurants aber sicherlich auch, denn dort herrscht immer eine tolle Party-Stimmung und es werden fuer das Geburtstags"kind" Lieder gesungen. Ein sehr lustiges Ereignis mit Erinnerungswert. Und die Preise sind natuerlich um einiges moderater, als in Luxus-Restaurants a la NGrill...

Es gibt uebrigens ein relativ neues maxikanisches Family-Restaurant in Sinchon (Name: On The Border). Dort werden die Geburtstagslieder auf koreanisch-spanisch gesungen... echt lustig. ;-)

Viel Spass!

Gruss,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
Avatar
dergio (Moderator) #5
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich war einmal im Walker Hill. Allerdings nicht in einem Restaurant, sondern im Konzertsaal.
Unten auf dem Parkett direkt vor der Buehne stehen allerdings gedeckte Tische und man bekommt dort ein mehrgaengiges Menue, waehrend auf der Buehne die Show laeuft.
Soweit ich mich erinnere konnte man zwischem Koreanischen Menue und Western Menue (mit Steak) waehlen. Ich hatte das Western Menue genommen und war hoch zufrieden.

Als wir da waren, gab es ein Musical mit interessanten Tanzdarbietungen.
Ich schaetze aber dass das Programm sich staendig aendert. Am besten vorher dort nachfragen.
Avatar
Vita500 #6
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Gute Idee von Dergio:
Er spricht von der Walker Hill Show, die alle paar Monate ein anderes Programm anbietet. Die Show ist in zwei Teile gegliedert: erster Teil ist eine koreanische Tanz- und Gesangsauffuehrung, der zweite Teil eine Las Vegas-orientierte Show.

Das Essen ist sehr gut und kommt, wenn ich mich richtig erinnere, wahlweise als 3- oder 5-Gaenge-Menu. Man kann allerdings auch nur ein "Wine Show"-Ticket kaufen, ohne Essen.

Danach koennt ihr ja noch im Casino euer Glueck versuchen... oder im benachbarten W Design Hotel anstossen. ;-)

Viel Spass,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
kueni #7
Mitglied seit 09/2006 · 119 Beiträge · Wohnort: Burgdorf, Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
tönt alles ziemlich teuer ! ~ kennt ihr zufälligerweise die gängigen preise für eine solche show? gianola's anfrage hat auch bei mir interesse geweckt..
Avatar
Vita500 #8
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Mit knapp 100 Euro pro Person bist Du dabei... das gilt sowohl fuer die Walker Hill Show, als auch fuer die oben-genannten Restaurants.

Gruss,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
kueni #9
Mitglied seit 09/2006 · 119 Beiträge · Wohnort: Burgdorf, Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
vielen dank für die info, robert!
gianola82 #10
Mitglied seit 06/2005 · 105 Beiträge · Wohnort: Zürich
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi folks

besten Dank fuer die zahlreichen Antworten.

N Grill im Seoul Tower (Namsan) war leider schon ausgebucht und ist es an den Weekends bis Mitte Maerz. Wahrscheinlich gehts jetzt ins 63 Building.

Die anderen Optionen werde ich bei Gelegenheit (und Budget....) auch bald mal ausprobieren.

besten Dank fuer euer Feedback

gianola
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 03:03:22 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz