Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Koreanische Grammatik im Wiki
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
iGEL (Administrator) #1
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanische Grammatik im Wiki
Moin!

Quark hat eine Sammlung von Grammatik-Regeln ins Wiki gestellt. Vielen Dank dafür! Das Ganze ist noch auf Englisch, kann aber gern übersetzt werden. Daran werde ich mich nächste Woche beteiligen. Um etwas zu korrigieren, zu erweitern oder zu übersetzen, klickt einfach auf "bearbeiten" im Kopf der Seite. Ihr braucht auch keine Angst haben, etwas kaputt zu machen. Alles kann wieder repariert werden und ich passe schon auf. :)

Hier die Adresse: http://de.meet-korea.de/wiki/Grammatik

Vielen Dank noch einmal,

Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Quark (Ehemaliges Mitglied) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ergänzungen, Verbesserungen und Korrekturen sind natürlich speziell erwünscht.

Ich habe alle Einträge im Index bewusst Koreanisch eingetragen: das sollte eine Übersetzung wohl vereinfachen.

P.S. IGEL: vielleicht solltest Du den Wiki mit dem Forum verknüpfen, falls jemand auf dem Wiki landet (Google) und vom Forum nichts weiss...

[edit: fertig]
Dieser Beitrag wurde am 25.01.2006, 19:18 von Unbekannter Benutzer verändert.
aemkei1982 #3
Mitglied seit 10/2005 · 21 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo,

Ich hab Wikipedia bisher immer nur passiv benutz und hab keine Ahnung wie das funktioniert. Hab gerade mal einen Tippfehler korrigiert. Sieht der Originalautor das dann wo und wann da was korrigiert wurde? Oder könnte man da jetzt einfach was dazuschreiben und ihr würdet es gar nciht merken?
Avatar
iGEL (Administrator) #4
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Erst nochmal vielen dank, Quark. Das waren ja wirklich Stunden, die du damit zugebracht hast! Für das Forum ist ein neues Design schon fast fertig, für die Gegenrichtung habe ich ähnliches geplant.

@aemkei: Eine Benachrichtigung ist erst mit einer neuen Version des Wikis möglich. Unter letzte Änderungen auf der linken Seite kann man sich das aber anzeigen lassen und auch als RSS- oder Atom-feed abonnieren. Jede Version bleibt erhalten und man kann sie wiederherstellen oder sich die Änderung anzeigen lassen: http://de.meet-korea.de/w/index.…?title=Question_words&…

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
xiaopengyou #5
Mitglied seit 04/2010 · 20 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
findet ihr eig koreanische grammatik persönlich schwer?

ich lerne seit kurzem koreanisch ^^

die satzstellung ist für mich als anfänger seltsam ^^

und die verben müssen immer verändert werden

meistens wenn  n,r/l,m danach kommt oO oder wennn man über sich redet verändert sich das verb anders als wenn man über andere redet

ihr merkt schon ich bin noch nicht sehr weit ^^

wollt eigentlich nur wissen wie eure erfahrungen damit waren - ich brauche einen motivationsschub. Q_Q
Dieser Beitrag wurde am 07.05.2010, 15:11 von xiaopengyou verändert.
Avatar
딸기 티안 #6
Mitglied seit 01/2010 · 1175 Beiträge · Wohnort: Seoul - Jungrang-gu
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Korea
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Grammatik find ich im deutschen schwerer. "Auto kaputt sein" im kor ist 100x besser als "das Auto ist kaputt" im deu. ^^

das Schema in wie sich was aendert ist eigentlich immer gleich, wenn du das Inne hast gehts recht leicht. Was man sich gleich merken kann ist das "받침" kleines Beispiel (보기): bei 이에요 / 예요 ~ 책상이에요 / 의자예요 (Schreibtisch sein / Stuhl sein) oder in deutsch (der Schreibtisch / der Stuhl). Wie du siehst bei 책상 ist das 받침 "ㅇ" bei 의자 nichts. Hier gilt auch die Regel wie im deutschen ... es muss sich gut Anhoeren ^^ ein "책상예요" geht gar nicht ^^

Das gleiche wiederholt sich bei 는 / 은; 을 / 를; 이 / 가 usw. usv. und gerade bei 는 / 은; 을 / 를 ist es eigentlich noch leichter da wandern naemlich die Konsonanten bei der aussprache an die stelle von "ㅇ"


Ich finde man versteht es auch besser wenn man es immer hoert und oft Angewendet wird. Ich haette sicher auch Probleme gehabt wenn ich es nur so trocken in einem Kurs gelernt haette.
Dieser Beitrag wurde am 06.05.2010, 18:36 von 딸기 티안 verändert.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 10:39:10 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz