Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Happy Birthday auf Koreanisch
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
hoffburg #1
Mitglied seit 01/2006 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Happy Birthday auf Koreanisch
Hallo,

mein Sohn möchte seinem koreanischen Brieffreund zum Geburtstag ein Ständchen auf Koreanisch singen und die Aufnahme per Email versenden. Nun habe ich folgendes im Internet gefunden:


생일 축하합니다.
[Saeng-il chukahamnida.]
Happy birthday to you.

생일 축하합니다.
[Saeng-il chukahamnida.]
Happy birthday to you.

사랑하는 철수씨의 생일 축하합니다.
[Sarang-haneun Cheolsussi-ui saeng-il chukahamnida.]
Happy birthday, dear Cheolsu. Happy birthday to you.

Wie setze ich nun den Vornamen JoWon (조원) ein? Sicherlich kommt noch irgendeine Endung hinter den Namen, wie bei Cheolsu = ssi-ui.

Und wie spricht man den Namen dann aus?


Danke für Eue Hilfe.

Viele Grüße

Andreas
Dieser Beitrag wurde am 25.01.2006, 01:06 von hoffburg verändert.
Sani #2
Mitglied seit 01/2006 · 105 Beiträge · Wohnort: Hessen, 서울(부근)
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Andreas,

man setze den Vornamen JoWon (조원) anstelle von Cheolsu ein, fertig isses. 'ssi' kann man sowhl für Frauen als auch für Herren benutzen.

조원 spricht man wie Dscho-won('w' wie wenn man Taiwan ausspricht, also ohne Kontakt zwischen Unterlippe und Zähnen,  원 = u + offenes o zügig nacheinander + n)

Wenn man sich duzt kann man dieses ssi auch weg lassen.

Hoffe, dass ich dir hab helfen können.

Viele Grüße

Sani
푸른바다 (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Normalerweise, man singt
"사랑하는 철수의[cheolsu-ui] (od 김철수[Gim- Cheolsu]: Vorname-철수, Nachname-김)
생일
축하합니다."

Und man kann immer ändern
z.b) 오빠의[Obba-ui], 사장님[Sadsang-nim]
       생신(Saeng-schin) (wenn man alt ist):*)
hoffburg #4
Mitglied seit 01/2006 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe!

Also lautet es dann:

사랑하는 조원의 생일 축하합니다.
[Sarang-haneun JoWon-ui saeng-il chukahamnida.]

Und man spricht JoWon-ui dann "Dscho-won-äh" ?

Sorry dass ich nochmal so genau nachfrage, aber ich habe überhaupt keine Ahnung von Koreanisch. Die Konversation zwischen den beiden Brieffreunden erfolgt immer in Englisch.
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Andreas!

Nicht Dscho-won-äh, sondern Dscho-won-ui, wobei das ui sehr schnell gesprochen wird. Ich kann zwar immer noch nicht glauben, dass ich das wirklich getan habe, aber ich habe es tatsächlich selbst einmal gesungen und angehängt.  :scared: Da meine Sangeskünste sowieso jenseits von Gut und Böse sind*, beschränkt eure Kritik bitte auf meine Aussprache.  :blush:  ;-)

Gruß, Johannes
PS: Zum Download muss man angemeldet sein.
 * Eine Redewendung. Wenn etwas jenseits von Gut und Böse ist, ist es sehr schlecht.
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
hoffburg #6
Mitglied seit 01/2006 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Igel,

vielen vielen Dank. Schade, dass es hier keinen Smiley mit Applaus gibt . Nun kann mein Sohn es direkt nachsingen. Toll!! :cool:

Das "ui" wie "äh" ausgesprochen wird hatte ich bei einem Koreanisch-Kurs im Internet so verstanden. Da die Ton-Qualität aber eher mäßig ist, kann man es  dort schlecht hören. Das Lied wird dort auch gesungen. Der Link zu dem Kurs ist http://rki.kbs.co.kr/learn_korean/text_htm/e_text/22e.htm# . Den Dialog hört und sieht man, wenn man auf Flash-Dialog klickt.  Vielleicht interessiert es ja jemanden.

Also Danke nochmal.

Viele Grüße

Andreas
aemkei1982 #7
Mitglied seit 10/2005 · 21 Beiträge · Wohnort: Köln
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo!

Also wenn du das 씨 weglaesst weil sich dein Sohn und sein Brieffreund duzen dann wuerde man aber nicht 조원의 sondern 조원이의 sagen. Frag mich nicht nach der grammatischen Regel aber ohne das 이 dazwischen klingt es ein wenig 'awkward', weil der Name auf nem Konsonanten endet.
Und die Aussprache ist tatsächlich eher "jo-woni-äh" (wobei man dann im Happy Birthday Lied die Betonung auf "ni" gelegt wird). Also man kann im gesprochenen koreanisch dieses 의 kaum von 애 zu unterscheiden.
Avatar
iGEL (Administrator) #8
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

aemkei hat recht, ich habe nicht nur falsch gesungen, sondern auch falsch.  :nuts:

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 10:39:17 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz