Forum: Übersicht Treffpunkt - 만남의 장 RSS
15/18 Januar in Seoul und Daegu
Treffen
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Shuri-Sama #1
Mitglied seit 01/2008 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: 15\18 Januar in Seoul ubd Daegu
Hi, bin hier neu im Forum.

Bin gerade im Urlaub in Japan und wollte auf den Rueckweg 3 Tage (vom 15-18 Januar) in Seoul und Daegu verbringen. Bin ein adoptierter Koreaner (gebuertig Park Sang Yoon) und wollte mein Kinderheim in Daegu besuchen.

Wollte daher fragen, ob jemand aus Daegu kommt und das White Little Baby Home kennt und sich ein wenig dort auskennt und mir die sehenswuerdigkeiten zeigen koennte (was man so an 1-2 tagen eben machen kann).

waere fuer hilfe sehr verbunden.


shuri
Gumi (Ehemaliges Mitglied) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Deagu
Hi shuri,

Ich komme zwar nicht aus Deagu. Aber ich habe in der Nähe einige Zeit gearbeitet.. In Gumi :-)
Das Heim kenne ich leider nicht, aber in der Nähe von Daegu gibt es ein sehr schönes Naturgebiet. Mt. Palgongsan. Dort sind sehr schöne Tempelanlagen und Parks.
Pflicht in der Ecke ist eigentlich Bulguksa-Tempel und Seokguram-Grotte. (Bekannte Postkarten-Motive:-))
In Deagu selbst kannst Du viele Menschen treffen, wenn Du an dem Bahnhof Daegu aussteigst. Dann etwas links halten :-) ... Und schon bist Du in dem dort größten Viertel mit Geschäften, Caffé´s, Kino und was das Herz noch begehrt... Das Viertel nennt sich "Gyeongsang-gamyeong" und ist durch seine Geschichte interessant.
Kommt also jetzt darauf an, was Dich mehr begeistert... :-)
Wenn Du dort ankommst kann ich aber immer empfehlen einfach einmal bei einer Touristen-Info reinzuschauen. Lohnt sich sicher. Und die kennen sich besser aus :-)
Viel Spaß auf Deiner Tour!! 
Ich hoffe Du findest, was Du suchst!

Gruß
Flo
Francois #3
Mitglied seit 01/2007 · 45 Beiträge · Wohnort: Daegu
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Shuri-Sama,

Bin in Daegu wohnhaft. Und habe deswegen bei einer Bekannten nachgefragt, die bei der Daegu-Stadt taetig ist.
Anbei findest Du mein Mail Austausch mit der Eunyoung. Das einzige "white something" Waisenhaus war eigentlich the "White Lily Orphanage" betrieben von "St Paul de Chartre" Nonnen. Kann es sein, dass es doch ist, was Du suchst ?
Wenn dann, ist es nicht mehr als Waisenhaus, sondern als Pflegeheim betrieben.
Du bist trotzdem fuer ein Besuch willkommen, laut "Sister Teresa", die ich gar nicht kenne..

Hoffe das es hilft.

MfG

Francois

Hello Eunyoung (and happy new Year by the way),

We have met during the Beaujaulais nouveau of the Alliance Francaise in Daegu.
And since you are connected with Daegu City, I thought you might be of some help in following matter : 
I am a regular reader of a Germany-Korea internet Forum, and I just read a message from "Shuri Sama" on this thread :
http://forum.meet-korea.de/post/10800

Translated from German, this means basically that this poster, a German from Korean origin (adopted) actually travelling in Japan, is intending to pay a visit to his former orphanage in Daegu by the middle of January.
He asks therefore about information on how to find an orphanage called "White little baby home" in Daegu..
The name is probably an approximative translation from a Korean name, and it is not sure if the place still exists, but it would be nice to provide information if it still does.
I have tried to google about 고아원  in Daegu, but I am absolutely unable to orient myself with so many hangeuls...

So would it be possible for you to check this orphanage still exist and what would be the adress in Daegu ?

Thanks in advance.

Francois



Hello Francois,
 
Happy New Year to you too.
 
You are the one who is working at the Valeo and have two kids?
 
Your wife is a german, and we have met at the Dec. 21 party by the Allicance Francaise, right?
 
Sorry if my memory is not correct.
 
I talked to an officer of the children related division.
 
I found that the White Lily Orphanage was operated by the nunnery of St. Paul of Chartres and
 
this orphanage was transformed into a day care center in 1994.
 
The location is the same, which is located in the Namsan-dong, Jung-gu, center of the city.
 
Probably near the Nunnery of the St. Paul of Chartres.
 
Other than this, there is no other orphanage in the name of White something.
 
 
Since it is no longer an orphanage, it may be difficult to find detailed information about his adoption.
 
If we have the date of his adoption and his Korean name, it may be easier for me to get any information related to him.
 
I hope this will help him to find the place.
 
If you have more questions, please contact me any time.
 
Have a nice day.
 
Eunyoung
 
PS. I just talked to Sister Theresa and she said he can visit the place any time.

Francois #4
Mitglied seit 01/2007 · 45 Beiträge · Wohnort: Daegu
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Add on :

With "White Lily Children’s Day House" in Daegu (if it is correct..), you can google a lot :
http://notsocalm.wordpress.com/2007/12/11/signs-from-the-p…
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 15:03:20 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz