Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Aussprache der Koreanischen Zeichen
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Quark (Ehemaliges Mitglied) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Aussprache der Koreanischen Zeichen
Die verschiedenen Zeichen des Koreanische Alphabets (Hangul) werden leider nicht immer genau gleich ausgesprochen. In diesem Beitrag versuche ich aufzuzeichnen, welche Lautverschiebungen vorkommen. Das gute an der Geschichte ist, dass diese Änderungen ziemlich strikt gewissen Regeln folgen.

Allgemeines
ㄱ ㄷ ㅂ ㅈ sind stimmlos (k t p tʃ) wenn sie am Anfang eines Wortes oder einer Silbe stehen. Sie sind aber stimmhaft (g b dʒ) in der Mitte einer Silbe.
ㄹ wird ähnlich verändert. Am Beginn einer Silbe wird es stimmlos (ɹ) ausgesprochen; stimmhaft (l) jedoch am Ende und in der Mitte einer Silbe.
ㅅ wird als (s) ausgesprochen, es sei denn, es folgt ein ㅣ, in welchem Falle die Aussprache sich zu einem ʃ ändert. 시 wird daher immer als  ʃɪ wiedergeben.

Doppelte Konsonanten

Fast alle Doppelkonsonanten folgen einfachen Regeln.
ㄳ -- ㄱ
ㄵ -- ㄴ
ㄽ -- ㄹ
ㄾ -- ㄹ
ㅄ -- ㅂ
ㄶ -- ㄴ
ㅀ -- ㄹ
ㄻ -- ㅁ
ㄿ -- ㅍ

ㄼ kann entweder als ㄹ, ㅂ (z.B. in 넓다), oder ㄼ (z.B. in 넓은, der ㅂ Laut wird hier aber in die zweite Silbe verschoben: ausgesprochen als 널븐) ausgesprochen werden; ㄺ als ㄹ oder ㄱ, je nach Wort.

Aufeinander folgende Laute
ㄱ nach ㅎ, und ㄱ vor ㅎ : ㅋ
ㄱ vor ㅁ, ㄴ: ㅇ                   
ㄴvor ㄹ, und ㄴnach ㄹ: ㄹ (z.B. 신라)
ㄷvor ㅎ, und ㄷ nach    ㅎ: ㅌ   
ㄷvorㅣ: ㅈ   
ㄷvor ㅁ, ㄴ: ㄴ   
ㄹnach ㅁ, ㅇ, ㅂ, ㄷ, ㄱ, ㄴ: ㄴ(z.B. 감리)
ㅂvor ㅎ, ㅂ nach ㅎ: ㅍ   
ㅂ vor ㅁ, ㄴ: ㅁ   
ㅈ vor und nach ㅎ: ㅊ   
ㅌvorㅣ: ㅊ   
ㅎ vor ㄴ: ㄴ(z.B. 놓는다)

Stelle in der Silbe
Unterschiedlich ausgesprochen werden auch:
ㄱ k am Beginn der Silbe, g in der Mitte
ㄷ t am Beginn der Silbe, d in der Mitte
ㅂ p am Beginn der Silbe, b in der Mitte

Ende der Silbe
Und am Ende der Silbe:
ㅅ -- ㄷ
ㅆ -- ㄷ
ㅈ -- ㄷ
ㅊ -- ㄷ(z.B. 꽃)
ㅌ -- ㄷ
ㅎ -- ㄷ

Was gibt es noch? Ja, ein Konsonant am Ende einer Silbe der auf eine Silbe, die mit ㅇ beginnt, fällt, wird so ausgesprochen, als ob er Teil der nächsten Silbe wäre.

Hoffentlich habe ich nicht zu viele Fehler gemacht...

Referenz:
Argüelles, A. & Kim, J. (2000) A Historical Literary and Cultural Approach to the Korean Language, Seoul, Hollym.

[edit: spelling]
Dieser Beitrag wurde am 21.01.2006, 23:53 von Unbekannter Benutzer verändert.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 19:27:24 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz