Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Hilfe ~ Mitbrinsel
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Mitbrinsel (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Hilfe ~ Mitbrinsel
HI,

ich besuche morgen eine Brieffreundin in Korea und würde ihr gerne etwas mitbringen. Sie bringt mich später auch noch zu ihrer Family, der ich auch gerne irgendetwas mitbringen würde. Ich glaube das gehört zum guten Ton. Allerdings habe ich nur wenige Ideen. Für den Vater vllt. eine Flasche Asbach und für die Mutter irgendwelche Pralinen... Edelpralinen und Milka und Haribo und so Sachen wollte ich en masse mitnehmen. Was denkt ihr, ich möchte da nicht aufkreuzen und dastehen wie ein Trottel, nur weil ich irgendwelche Nahrungsmittel mitgebracht habe.

Vielleicht habt ihr ja noch die ein oder andere Idee....
henchan (Ehemaliges Mitglied) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo,
also ich war nur einmal in Korea und hab da eigentlich nicht so die Ahnung.
Nach Japan hab ich aber immer Baumkuchen (auch wenn es den dort auch gibt), edlere Schokolade etc. mitgebracht.
Denke, dass es auch in Korea gut ankommt, wenn das Geschenk schön verpackt übergeben wird. Für wohl nicht wenige Japaner ist auch die Verpackung ein wichtiger Punkt des Geschenks. Könnte wohl auch in Korea so sein, schadet zumindest aber nicht.

Weiss ja nicht, ob deine koreanischen Bekannten bereits in Deutschland waren. Vielleicht ist auch ein Buch über Deutschland, bzw. eine Region in Deutschland mit ansprechenden Landschaftsaufnahmen ein gutes Geschenk.

Vielleicht solltest du aber nicht Milka, Haribo etc. en masse mitnehmen, sondern dich auf ein paar Mitbringsel beschränken, die aber dann etwas edler sein könnten.
Was bei deinen Bekannten gut ankommt, kann ich nicht sagen.
Viel Spass in Korea.
Avatar
dergio (Moderator) #3
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo!

Bei den Maennern kommt Alkohol immer gut an, denke ich.
Ich habe immer Wein oder ein besonderes Bier mitgebracht.
Meine Verwandten in Korea stehen ueberhaupt nicht auf Suessigkeiten. Schokolade schenkt man eher Kindern. Und ich kann mir nicht Vorstellen, dass meine Schwiegereltern Gummibaerchen oder sowas essen wuerden.
Bei den  Frauen ist in der letzten Zeit natuerliche Kosmetik sehr in. Also nicht die Regalware sondern Sachen von Weleda, Dr.Hauschka oder Lobona. Sowas kriegt man meistens in der Apotheke oder Drogerie. Und die deutschen Produkte kosten in Korea mind. das Fuenffache.

Ansonsten vielleicht ein paar besondere Tees. In Korea gibt es z.B. nicht diese aromatisierten Teesorten und Kraeutertees sind ziemlich teuer.
Ich hab einmal eine Packung Fruechtetee von Teekanne fuer ca. 8 Euro gesehen. Vor allem die etwas aelteren Koreaner wuerden sich mehr ueber etwas fuer ihre Gesundheit freuen, als ueber Schokolade.

Das waeren so meine Tips und die Haribos wuerde ich ganz zuhause lassen~~
henchan (Ehemaliges Mitglied) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Zitat von dergio:
....
Ich habe immer Wein oder ein besonderes Bier mitgebracht.
....

Ist doch eine gute Idee, bei der Wahl der Geschenke darauf zu achten, was vielleicht typisch für Deutschland, insbesondere der Region deiner Herkunft ist.

Ein Sachse der einen schönen Bilderband über Dresden oder die Sächsische Schweiz mitbringt. ^^ *eiferbübsch*

Oder wie dergio ansprach, eine (edlere) Gerstenlimo, aus deiner Region.
Wobei, wenn man ins Land von Cass und Hite fliegt wohl die meisten Biers ein elder Tropfen sind. ;-)
Avatar
dergio (Moderator) #5
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ist es "nur" eine Brieffreundin, oder steckt eventuell mehr dahinter? Sorry, wenn ich so direkt frage, aber wenn es das erste Treffen, mit den zukuenftigen Schwiegereltern ist, sollte man schon etwas besonderes mitbringen.
Ich habe damals meinem (noch nicht-)Schwiegervater einen kompletten Satz Euromuenzen mitgebracht und der Schwiegermutter einen wertvollen Schal.
Man will ja auch zeigen, dass die Tochter fuer die man sich interessiert einem auch etwas Wert ist.

Anderes Thema:
Bin auch beim Fliegen nicht mehr auf dem neusten Stand.
Aber ich glaube im Handgepaeck darf man nur noch 100mL Fluessigkeit mit sich fuehren, oder?
Dieser Beitrag wurde am 21.12.2007, 17:55 von dergio verändert.
Mitbrinsel (Gast) #6
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hey danke für die Tips.

Hmm.. Nee ist im Grunde nur ne Briefbekannschaft, glaube ich zumindest :)

Ich bin trotzdem total überfragt im Moment und habe auch noch verpennt gerade. Das heißt ich kann jetzt mal in nen großen Supermarkt fahren und mich durch die Regale suchen. Ist alles ein bisschen kurzfristig, aber die Woche bin ich irgendwie nicht dazu gekommen :(

Ja, man darf max. 100 ml im Handgepäck mitführen, müsste dann den Alkohol schon im "Hauptgepäck" mitführen, was mir auch noch ein wenig sorgen macht, nicht dass das kaputt geht....
LoveKorea #7
Mitglied seit 06/2006 · 78 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Mitbrinsel:
Ja, man darf max. 100 ml im Handgepäck mitführen, müsste dann den Alkohol schon im "Hauptgepäck" mitführen, was mir auch noch ein wenig sorgen macht, nicht dass das kaputt geht....

Hehe, keine Sorge, das habe ich auch schon gemacht. Ich pack's immer in Handtuechern ein und es gibt auch diese "Luftpolster" (Wie heissen die eigentlich?), die du dir kaufen kannst. Ansonsten mach dir nicht soviele Sorgen. Auch wenn dein Geschenk nicht 100% den Geschmack deiner Gastfamilie trifft, wird sie sich darueber sehr freuen, weil sie deine gute Absicht erkennen werden.
Aber ansonsten wuerde ich auch sagen, aelteren Frauen eher Kosmetik/Pflegeprodukte zu schenken als Schokolade/Pralinen. Aber dann sollte es etwas Hoeherwertigeres sein (also ich meine nicht Niveaprodukte, die es auch in Korea gibt). Naturpflegeprodukte kommen gut an. Aber von Body Shop wuerde ich abraten. Wenn ich mich recht erinnere, war BodyShop in Korea billiger als in Deutschland.
kueni #8
Mitglied seit 09/2006 · 119 Beiträge · Wohnort: Burgdorf, Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
als schweizer nehme ich natürlich schockolade mit. die familie meiner freundin scheint schockolade zu mögen. dem vater, allg. für männer, würde ich landestypischen alkohol empfehlen. da deutschland ja nicht gerade eine weinhochburg ist, wäre sicherlich ein spezielles bier/hochprozentiges angebracht. tee nehme ich auch immer mit, und kakao-pulver.. kalender mit regionaltypischen motiven, ansichtsbuch sind gute ideen! in sachen kosmetika kann ich mich nur meinen vorrednern anschliessen. gerade bei jüngeren frauen kommt das sicherlich gut an!
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 08.12.2016, 21:07:05 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz