Forum: Übersicht Treffpunkt - 만남의 장 RSS
Es waere schoen,wenn ich hier die neue Leute kennenleren wuede :)
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Hyungjin (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Es waere schoen,wenn ich hier die neue Leute kennenleren wuede :)
hallo ~ Ich bin Hyung Jin
Ich bin am ersten Mal,dass ich hier schreibe.
Vielleicht, mein Gramatik ist falsch. aber ich hoffe,dass sie
keine Problem haben, die Saetze zu lesen.
ich hab' 3 Jahre lang Deutsch gelernt. und dann seit 2 Jahren lerne
ich nicht so fleissig wie frueher. also, vergesse ich so viel deutsche Wörter.
ich wollte deswegen wieder Deutsch lernen..unterweg ich habe dieses
Homepage gefunden. und Wenn es gut geht. dann werde ich wohl
Deutsch üben und auch die Leute kennenlernen.
Ich mag fussball sehr.
Unc ich wohne in Anyang(Süd-Korea)
Wenn sie etwas über korea weissen möchten,dann helfe ich ihnen
gern. dann ciao~
Avatar
Martin #2
Benutzertitel: Fighting....
Mitglied seit 12/2005 · 447 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Hyungjin:
hallo ~ Ich bin Hyung Jin
Ich bin am ersten Mal,dass ich hier schreibe.
Vielleicht, mein Gramatik ist falsch. aber ich hoffe,dass sie
keine Problem haben, die Saetze zu lesen.
ich hab' 3 Jahre lang Deutsch gelernt. und dann seit 2 Jahren lerne
ich nicht so fleissig wie frueher. also, vergesse ich so viel deutsche Wörter.
ich wollte deswegen wieder Deutsch lernen..unterweg ich habe dieses
Homepage gefunden. und Wenn es gut geht. dann werde ich wohl
Deutsch üben und auch die Leute kennenlernen.
Ich mag fussball sehr.
Unc ich wohne in Anyang(Süd-Korea)
Wenn sie etwas über korea weissen möchten,dann helfe ich ihnen
gern. dann ciao~

Willkommen Hyung Jin,
Dein Deutsch ist doch sehr gut !!!
Ich wäre froh wenn mein Koreanisch schon auf dem Level wäre...vieleicht nächstes Jahr  ;-) ....
Wo ist Anyang genau?
Du magst Fussball :cheesy:
Ich war bei der WM 2002 in Korea/ Japan und beim Freundschaftspiel zwischen Korea und Deutschland im Dezember 2004 in Busan :-)

Noch viel Spass im Forum !
Avatar
iGEL (Administrator) #3
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Hyungjin, willkommen an Board!

Ich stimme Martin zu, dein Deutsch ist sehr gut verständlich und enthält wenig Fehler. Wenn du möchtest, kann ich es korrigieren. Schick mir einfach eine E-Mail (igel@igels.net). :)

Darf ich fragen wie alt du bist? Bist du Student? Oder was tust du beruflich?

Ergänzung: Schreibt sich dein Name 흉진 oder 형진?

Viele Grüße, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Dieser Beitrag wurde am 15.01.2006, 12:20 von iGEL verändert.
Nico #4
Mitglied seit 01/2006 · 18 Beiträge · Wohnort: Gütersloh/Germany
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Hyungjin,

schön, dass du auch hier bist. :)

Liebe Grüße

Nico
hekatonikles (Ehemaliges Mitglied) #5
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Auch von mir ein ein Willkommen.
Dein Deutsch ist übrigens wirklich sehr gut. Besonders wenn man bedenkt wie schwer die deutsche Sprache sein kann.
Ich hoffe es gefällt dir hier.
hyungjin #6
Benutzertitel: hyungJin.
Mitglied seit 01/2006 · 11 Beiträge · Wohnort: South-Korea
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: danke sehr !!
ich danke sehr,dass sie ganz nett zu mir sind.
ich hab' niemals daran gedacht,dass jemand sich fuer mein Schreiben
interessieren. Wenn Sie meinen Fehler korrigieren wuerden,dann ich bedanke
mich darüber.

Zuerst auf koreanisch kann man mein Name "형진" schreiben  :cheesy:
und jetzt bin ich 21 Jahre alt. und am März werde ich 22 Jahre alt.
ich war Student. aber jetzt nicht.
und  Anyang liegt süd von Seoul.
Es ist nicht so weit. mit der U-bahn kann man mit 20 Minuten erreichen.
In der Landkarte kann man Anyang finden zwischen Seoul und Suwon.


Und ich weiss nicht,ob sie schon wiessen.
In Korea , muss man entweder Militär oder Zivil-dienst machen.
aber man kann nicht es wählen. Sondern man soll "body-check' machen
und wenn man durchfallen würde,dann macht man Zivi.
aber fast alle Maenner (ungefaehr. 80~90%) machen Militaer.
Also, ich bin da durchgefallen wegen meiner schlechten Augen.
Und ich arbeite deswegen Anyang Rathaus. Es dauert 2 Jahre 2 Monate.
bisher habe ich 8 Monate lang gearbeitet. noch 18 Monate. :nuts:

ich glaube, ich habe alle ihre Fragen beantwortet. aber
wenn sie noch etwas haben,was sie gern wiessen möchen,dann
schreibe mir noch mal  ;-)

Also, Ciao~
Dieser Beitrag wurde 2 mal verändert, zuletzt am 16.01.2006, 06:50 von hyungjin.
Avatar
iGEL (Administrator) #7
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Hyungjin!

Dann bin ich wohl sogar schon durch Anyang gefahren. Denn ich war letztes Jahr in Südkorea und bin zwei mal mit der U-Bahn nach Suwon gefahren. Dort habe ich mir die Stadtmauer und das Korean Folk Village angesehen.  ^_^

Viele Grüße, Johannes
PS: Ich habe die Themen einmal zusammen gelegt.
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
hekatonikles (Ehemaliges Mitglied) #8
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
2 Jahre und 2 Monate Zivildienst?
Wow, das ist echt viel....
Wenn ich bedenke, dass ich sogar verkürzen konnte... :-D

Was hast du denn studiert, wenn ich fragen darf?
Avatar
iGEL (Administrator) #9
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Hyungjin!

Hier die korrigierte Version deines Textes

hallo ~ Ich bin Hyung Jin
Fast richtig, aber Hallo schreibt man groß, da es am Satzanfang steht. "Ich bin Hyung Jin" kann man auch sagen, aber ich glaube, man sagt meistens "Ich heiße Hyung Jin", wenn man es schreibt. Im Gespräch sagt man auch "Ich bin Hyung Jin".
Ich bin am ersten Mal,dass ich hier schreibe.
"Dies ist das erste Mal, dass ich hier schreibe." (Ich bin nicht sicher, schreibt man Mal hier wirklich groß?)
Vielleicht, mein Gramatik ist falsch. aber ich hoffe,dass sie
keine Problem haben, die Saetze zu lesen.
"Vielleicht ist meine Grammatik falsch, aber ich hoffe, dass ihr kein Problem habt, die Sätze zu lesen" - Im Internet sagt man fast immer "du" statt "Sie".
ich hab' 3 Jahre lang Deutsch gelernt. und dann seit 2 Jahren lerne
ich nicht so fleissig wie frueher. also, vergesse ich so viel deutsche Wörter.
"Ich habe 3 Jahre lang Deutsch gelernt. Aber war ich zwei Jahre nicht so fleißig, darum habe ich viel vergessen."
ich wollte deswegen wieder Deutsch lernen..unterweg ich habe dieses
Homepage gefunden. und Wenn es gut geht. dann werde ich wohl
Deutsch üben und auch die Leute kennenlernen.
"Deswegen will ich wieder Deutsch lernen. Auf der Suche habe ich diese Homepage (oder "dieses Forum") gefunden. Ich hoffe, ich kann hier viel üben und neue Leute kennen lernen."
Ich mag fussball sehr.
Fußball wird groß geschrieben, sonst richtig. ^_^
Unc ich wohne in Anyang(Süd-Korea)
Richtig. Nur bei "und" hast du dich vertippt. :) "Süd-Korea"  ist richtig, aber ich glaube, meistens schreibt man "Südkorea".
Wenn sie etwas über korea weissen möchten,dann helfe ich ihnen
gern.
Dieser Satz ist fast richtig, nur "Korea" wird groß geschrieben und es heißt "wissen" (ohne e). Aber wie ich oben geschrieben habe, sagen wir in Deutschland im Internet fast immer "du" und nicht "Sie", daher würde man das so schreiben: "Wenn ihr etwas über Korea wissen möchtet, dann helfe ich euch gern."
dann ciao~
"Dann ciao" kenne ich nicht als Verabschiedung. Möglich wäre zum Beispiel "Bis dann!" oder "Ciao"

Hier der zweite Beitrag:
ich danke sehr,dass sie ganz nett zu mir sind.
"Ich bin sehr froh, dass ihr so nett zu mir seid." (Sie statt du, und etwas umformuliert).
ich hab' niemals daran gedacht,dass jemand sich fuer mein Schreiben
interessieren.
"Ich habe nicht erwartet, dass sich jemand für meinen Beitrag interessiert."
Wenn Sie meinen Fehler korrigieren wuerden,dann ich bedanke
mich darüber.
"Wenn ihr meine Fehler korrigieren würdet, würde mir dies helfen" oder "...,würde ich mich dies freuen." (du statt Sie)
Zuerst auf koreanisch kann man mein Name "형진" schreiben  :cheesy:
Ich würde diesen Satz etwas umformulieren, obwohl er eigentlich richtig ist. Aber ich glaube, in Deutschland würde man eher sagen: "Zunächst einmal: Meinen Namen schreibt man auf Koreanisch: "형진"".
und jetzt bin ich 21 Jahre alt. und am März werde ich 22 Jahre alt.
Man sagt "im März", weil du einen ganzen Monat genannt hast. Wenn du auch einen Tag sagst, sagt man "am", zum Beispiel "...und am 23. März werde ich 22 Jahre alt."

Den Rest schreibe ich später, ich muss nun ins Bett

Ich hoffe, es hilft dir weiter. Wenn du Fragen zu Deutsch oder Deutschland hast, stelle sie bitte uns. Wir helfen dir auch gern! Vielleicht kannst du Chung-Chi helfen: http://forum.meet-korea.de/thread/150-Was-ist-Yeong-Ryeog-… ?

Viele Grüße, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
hekatonikles (Ehemaliges Mitglied) #10
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
"Süd-Korea"  ist richtig, aber ich glaube, meistens schreibt man "Südkorea".

Jup.
Bindestrichkonstruktionen sind eher in der englischen Sprache anzutreffen.
Soweit ich weiß ist es im deutschen nicht falsch sowas zu schreiben (zumindest nicht immer :cool: ), aber es wäre richtiger es ohne Bindestrich zu versuchen.
hyungjin #11
Benutzertitel: hyungJin.
Mitglied seit 01/2006 · 11 Beiträge · Wohnort: South-Korea
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
danke Johannes !
Gerade musste ich wieder es festhalten,dass ich mal fleißig Deutsch lernen muss.
ich wusste nicht, dass es so viele Fehler gab in meinen Sätze.
Danke!!
Und ich habe gerade Chung-chis Frage beantwortet.
aber ich weiss nicht,ob ich es auf koreanisch schreiben kann.
Mit meinem geschriebenen Deutsch konnte ich überhaupt nicht
es erzählen.  :-/
gi #12
Mitglied seit 10/2005 · 13 Beiträge · Wohnort: Luebeck
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hallo 형진...schoen dass du dich so sehr bemuehst dein deutsch zu vertiefen...ich bin immer sehr beeindruckt, wenn Koreaner so gut deutsch sprechen......whoa..anyang ist soo schoen, ich habe dort haeufig einen freund besucht....und ich weiss noch wie ich dort die erste und bisher einzige Fussgaengerzone in ganz Suedkorea gesehen habe, ohne Autos mit ganz vielen kleinen Bars und Geschaeften....^^
Ghost #13
Mitglied seit 12/2005 · 35 Beiträge · Wohnort: Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hey, du sprichtst wirklich sehr gut Deutsch. Wenn ich mir vorstelle, was für eine schwierige Sprache Deutsch eigentlich ist.... Respekt!

Der Zivil- beziehungsweise Militärdienst in Südkorea ist wirklich sehr lang. Freunde von mir haben erzählt, dass sie während der ganzen Zeit immer die gleichen Arbeiten ausführen mussten, also z.B. Lastwagen beladen. Nach über zwei Jahren hängt einem das sicher gehörig zum Hals heraus...  :-/

Wie dem auch sei, herzlich willkommen!
Avatar
iGEL (Administrator) #14
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin hyungjin!

Danke für die ausführliche Beantwortung der Frage. Ich kann es leider nicht lesen, aber Chung-chi spricht ja offensichtlich deutlich besser koreanisch als ich. Wenn er etwas nicht versteht, wird er sicher nachfragen. ^^

Und wie auch die anderen sagen, dein Deutsch ist wirklich sehr gut dafür, dass du es nur drei Jahre gelernt hast. Man kann alles verstehen und du verwendest auch schon kompliziertere Formulierungen. Hast du Deutsch wirklich nur in Korea gelernt oder warst du schon einmal länger in Deutschland, um die Sprache zu üben?

Hier die restliche Korrektur:

ich war Student. aber jetzt nicht.
Hier bin ich nicht sicher, was du meinst. Machst du nur eine Pause vom Zivildienst? Dann würde man vielleicht "Ich bin eigentlich Student, aber aktuell nicht." Wenn du aber nach dem Ende des Zivildienstes nicht mehr weiter studieren möchtest, würde man eher schreiben: "Ich war Student, aber jetzt nicht mehr."
und  Anyang liegt süd von Seoul.
Fast richtig, aber es muss "südlich" heißen.
Es ist nicht so weit. mit der U-bahn kann man mit 20 Minuten erreichen.
"Mit der U-Bahn fährt man ca. 20 Minuten von Seoul aus."
In der Landkarte kann man Anyang finden zwischen Seoul und Suwon.
"Auf der Landkarte kann man Anyang zwischen Seoul und Suwon finden."

Und ich weiss nicht,ob sie schon wiessen.
Fast richtig, nur "wissen" schreibt sich nur mit einem E. Aber es ist nicht so üblich, einen Satz mit "Und" einzuleiten, wenn man ein neues Thema beginnt. Vorher hast du ja über Anyang geschrieben, nun schreibst du über den Zivildienst in Korea. Mit "du" statt "Sie" sähe der Satz so aus: "Ich weiß nicht, ob ihr es schon wisst:"
In Korea , muss man entweder Militär oder Zivil-dienst machen.
Auch fast richtig, nur das Komma gehört dort nicht hin und Zivildienst schreibt man zusammen. Ich denke mal, du wolltest "...entweder Militär- oder Zivildienst machen" schreiben oder? Das ist eine Kurzform von "...entweder Militärdienst oder Zivildienst machen".
aber man kann nicht es wählen.
Der Satz ist richtig, aber er klingt ein bischen komisch. Besser: "Aber man kann nicht wählen."
Sondern man soll "body-check' machen
und wenn man durchfallen würde,dann macht man Zivi.
"Sondern man muss zur Musterung [Tauglichkeitsprüfung beim Militär], und wenn man durchfällt, dann muss man Zivi machen."
aber fast alle Maenner (ungefaehr. 80~90%) machen Militaer.
Aber fast alle Männer (ungefähr 80-90%) gehen zum Militär.
Also, ich bin da durchgefallen wegen meiner schlechten Augen.
Richtig. :)
Und ich arbeite deswegen Anyang Rathaus. Es dauert 2 Jahre 2 Monate.
"Und deswegen arbeite ich im Rathaus in Anyang. Der Zivildienst dauert 2 Jahre und 2 Monate."
bisher habe ich 8 Monate lang gearbeitet. noch 18 Monate. :nuts:
Richtig ^_^

ich glaube, ich habe alle ihre Fragen beantwortet.
Du ahnst es schon: "du" statt "Sie", aber sonst richtig!
aber wenn sie noch etwas haben,was sie gern wiessen möchen,dann
schreibe mir noch mal  ;-)
"wissen" mit einem E, und das Satzende ist nicht richtig. Es müsste "dann schreiben Sie mir noch einmal." heißen. In der "Du"-Form:
"Aber wenn ihr noch etwas habt, was ihr gern wissen möchtet, dann schreibt mir noch einmal."

Also, Ciao~
"Also, Ciao" kann man schon eher schreiben. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Kisara86 (Gast) #15
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Hey hyungjin :-)  
Ich hoffe dir gehts gut! Ich bin hier zum ersten Mal und würde dich gerne kennen lernen. mein Vater ist auch koreaner aber da ich ihn nicht kenne, behersche ich die Sprache nicht. Es wäre aber interessant sie zu lernen. Vielleicht könntest du mir dabei helfen. Gruß Kisara
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 09:50:32 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz