Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Übersetzung :o)
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
traveler (Ehemaliges Mitglied) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Übersetzung :o)
Hallo!

Ich hätte gerne die (richtige) Übersetzung für die folgenden Begriffe. Falls es Unterschiede zwischen dem Koreanisch in Nord- und Südkorea gibt, dann bitte die südkoreanische Schreibweise.

- Liebe
- Sex
- Freiheit
- Kraft
- Schicksal
und meinen Namen: Johannes

Danke schonmal im Voraus! :o)
traveler
Avatar
Hong Hu #2
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Liebe = 사랑
wofuer brauchst du denn das Wort Sex.....du kleiner Schlawiner :P
Freiheit = 자유
Schicksal = 운명
Kraft = 힘

요하네스 = Johannes
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
iGEL (Administrator) #3
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Sex auf koreanisch heißt Sex = 섹스. Und Johannes wird auf koreanisch etwa Johannese ausgesprochen, weshalb ich mich 요한 = Johann genannt habe. :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
traveler (Ehemaliges Mitglied) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
@Hong Hu

Sex ... hm, vielleicht treff ich ja irgendwann mal eine Koreanerin? Man kann nie wissen ... ;)
Ne also eigentlich such ich nach einem Tattoo-Motiv ... asiatische Schriftzeichen fand ich schon
immer interessant - und da ich früher mal Taekwondo gemacht habe, hab ich zu Korea am ehesten
einen Bezug, als zu anderen asiatischen Ländern.

@iGEL

Johannese ... das is ja doof. Und Johann ist ja ein ganz anderer Name.
Kann man "Joe" übersetzen? Das wär nämlich mein Spitzname!

Dank Euch!
Avatar
iGEL (Administrator) #5
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Joe = 조 :)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Vita500 #6
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
@ Joe:

Du weisst aber, dass das koreanische Hangeul keine Schriftzeichen verwendet, oder?!?
Just wondering...

Gruss,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
traveler (Ehemaliges Mitglied) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
@Vita500

Klär mich mal auf! Wo werden denn Schriftzeichen verwendet?
Avatar
iGEL (Administrator) #8
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Die koreanische Schrift ist auch eine Alphabetschrift, die aus 51 Zeichen besteht. Im Gegensatz zur chinesischen Schrift sind es also keine Morphemschrift mit X-tausend Zeichen. Das meinte Vita.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Vita500 #9
Mitglied seit 03/2007 · 249 Beiträge · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ditto zu IGEL, wobei ich fuer das Wort 'Zeichen' eher 'Buchstaben' gesagt haette, denn da wir von Schriftzeichen sprechen, verwirt die Wortwahl etwas.

Also auf gut deutsch gesagt:
Das koreanische ist letzten Endes eine stinknormale Schrift, die aus Buchstaben besteht... prinzipiell wie die unsrige. Sieht halt nur etwas anders aus. Du kannst es mit dem russischen vergleichen. Dazu wuerde man auch nicht Schriftzeichen sagen, sondern ebenfalls von einem Alphabet sprechen.

Schriftzeichen werden z.B. in China verwendet und im koreanischen Hanja, was aber letzten Endes auch aus dem Chinesischen kommt.

Wenn Du Dir also 조 auf die Brust zeichnen laesst, waere es so, als wuerdest Du Dir 'JO' (ㅈ = J, ㅗ = O) drauf schreiben. Im Gegensatz zu chinesischen Schriftzeichen gibt es auch keine tiefere Bedeutung... JO bleibt einfach JO, wobei man bei 조 auch erstmal drauf kommen muss, dass es Joe heissen soll.
In Korea solltest Du damit jedenfalls nicht unbedingt rumlaufen... die Leute wuerden vermutlich viel Schmunzeln.  :-D

Dann lieber eins der anderen Woerter waehlen. Die haben wenigstens eine Bedeutung. Es bleiben aber nach wie vor Buchstaben, die dann auf Deiner Brust (oder wo auch immer) stehen...  :-/

Viel Spass beim Gruebeln...

Gruss,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
Avatar
iGEL (Administrator) #10
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Kurze Anmerkung zu Vita, bevor die Frage kommt: ㅈ wird nicht wie das deutsche J ausgesprochen, sondern wie das englische. Also Dsch auf Deutsch.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
Soju #11
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo,

Kurze Anmerkung von mir!

Mit "Hangeul" Tattoos machst man sich in Korea eher lächerlich ...also bitte nochmals überdenken und eventuell eher ein Shirt daraus basteln ;-)

das gleiche gilt nebenbei auch für Chinesische Schriftzeichen in China, Taiwan, Hong Kong. Japan ....

Lasst euch doch ein schönes Motiv tätowierern...warum den Schriftzeichen...
Avatar
Hong Hu #12
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Warum überhaupt tätowieren?!?
Also ich möchte niemanden seine Rechte nehmen, aber ehrlich gesagt verstehe ich diese Art von "Mode" nicht.
Jeder VOLLIDIOT läuft mit irgendwelchen Schriftzeichen herum und kann sie nicht erklären. Wenn man jetzt Sinologie studiert und sich dadrin 100% wiederfindet, dann könnte ich das verstehen, aber so.....?!?.......
In Korea, Japan denke ich auch, bin mir nich 100% sicher, tragen nur die Gangstas Tatoos..... so wie bei uns die berüchtigten Knast-Tatoos.

T-Shirt ist besser! Aber dazu kenn ich auch ne lustige Geschichte, ich hab vor einigen Jahren einen Kerl mit einem T-Shirt rumlaufen sehen, wo drauf stand 女力 (Frau und Kraft) also Frauen Power.....als Mann..... und der sah nicht so aus, als wuerde er wissen was da drauf steht :P

Lern Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Arabisch, Russisch, was weiss ich noch alles und such dir dann was schoenes raus, was du auch 100% verstehst und mit dem du dich identifizieren kannst!
Was soll das, wenn du dir deinen Namen auf 한글 auf deine Haut taetowierst?! Hast du Angst, dass du deinen Namen vergisst?! Und du kannst ihn dann nicht mal lesen......schade....

aber ansonsten viel Spass damit.....
http://tae-yeol.blogspot.com/
traveler (Ehemaliges Mitglied) #13
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ok, also ich denke das mit der Schrift hab ich jetzt kapiert.
Ich mein, in meinem Buch über Taekwondo kann ich die Begriffe ja auch lesen, das ist dann wohl die normale Schrift.

Was das Tattoo angeht ... ihr könnt einem aber auch echt den Spaß verderben :(
Vielleicht nehm ich doch ein Motiv ... ein Yinyang z.b. oder gibts da auch was dran auszusetzen?

Ich überleg ja auch noch. Aber ein kleines Tattoo will ich einfach haben.
gast (Gast) #14
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Dauernd wird hier nach koreanischen Uebersetzungen fuer Tatoos gefragt. Ich weiss, dass ich nichts zu sagen habe, aber trotzdem finde ich Tatoos einfach nicht schoen. Ob die Leute, die sich hier taetowieren wollen, nach Korea gehen, ist eine andere Frage. Aber wenn ja, sieht es ziemlich laecherlich aus, wenn das Wort "Sex" auf dem Arm oder sonstwo steht. Ansonsten wuerde ich auch sagen: Lieber Sprachen lernen als taetowieren.  :-)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 09:49:14 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz