Forum: Übersicht Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Einkommenssteuerpflichtig in Korea?
Umbenannt von [183 Tage in Korea]
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Feliola #1
Mitglied seit 10/2007 · 4 Beiträge
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: 183 Tage in Korea
Ich werde in diesem Jahr beruflich länger als 183 Tage in Busan tätig sein und bin nach dem Doppelbesteuerungsabkommen für diesen Zeitraum in Korea einkommensteuerpflichtig. Wer weiß, wie hoch die Einkommensteuer in Korea ist bzw. kennt jemand einen Fall, in dem das koreanische Finanzamt auf die Besteuerung verzichtet hat, was natürlich der RENNER wäre...
Weiß jemand einen Ansprechpartner, evtl. Finanzamt in Busan???
Tausend Dank für viele Antworten...
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 02:00:48 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz