Forum: Übersicht Korean Wave / German Lifestyle - 문화탐방 RSS
Eure koreanischen Lieblingsfilme?
Seite:  1  2  3  4  5  6  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
iGEL (Administrator) #1
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Eure koreanischen Lieblingsfilme?
Moin!

Mich würde einmal interessieren, welche koreanischen Filme ihr besonders gut fandet. Natürlich werde ich auch meine Lieblingsfilme posten, aber ich lasse euch erst einmal den Vortritt. ^_^

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
hekatonikles (Ehemaliges Mitglied) #2
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Also ich finde diverse koreanische Filme sehr gut, aber wenn ich mich für einen entscheiden müsste, dann würde ich sagen "Attack the Gas Station". Der Film ist einfach genial. Sehr interessante Charaktere und eine gelungene Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit. Mir gefällt er sehr gut :-D
Dieser Beitrag wurde am 16.01.2006, 19:52 von Unbekannter Benutzer verändert.
1004 (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
무사 'the warrior' (historienfilm)
hekatonikles (Ehemaliges Mitglied) #4
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
무사 'the warrior' (historienfilm)

Den hatte ich ganz vergessen :-D
Auch sehr empfehlenswert.
Avatar
Martin #5
Benutzertitel: Fighting....
Mitglied seit 12/2005 · 447 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Mich hat "Memories of Murders" sehr beeindruckt !
Da es eine wahre Geschichte ist und der Mörder in Korea immer noch auf freien Fuss ist!
Noch dazu ist eine Bekannte auf die gleiche Schule wie ein Opfer gegangen :-( Sehr trauig!

Ansonsten hat mir "Arahan" ganz gut gefallen...wirklich Lustig ....von den Horror Filmen "A Tale of Two Sisters" am besten!

"Bin Jip" war wirklich schön und beeindruckend...oh schwierig zu sagen welcher Film der beste war <_<  

Seitdem ich angefangen habe mir Koreanische Filme anzusehen ist es wie eine Sucht ;-)
special-webstar #6
Mitglied seit 01/2006 · 6 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ohje wo kann man da anfangen :D

ich schaue so viele Koreanische Filme und fand viele verdammt gut.

ich würde mal sagen ne Emfehlung wären:

My Sassy Girl < herrliche Komödie wer die noch nicht gesehen hat unbedingt anschauen!!!!

Attack the Gas Station <<< absoluter Anarchie Klamauk der Ende des Monats auf kauf DVD in Deutschland herauskommt

Can't live without Robbery <<< Wahnwitziger Spass zwischen liebenden Vater der sich mit einen Einbrecher ein Duell liefert

Naesarang Ssagaji (100 Days with Mr. Arrogant) << Teeny Komödie

Sex is Zero <<< American Pie auf Koreanisch nur besser als das US

!OH Happy Day << Liebeskomödie der besonderen Art alleine die Hauptdarstellerin in Koreanisch iss absolut genial
´
Windstruck << die erste Stunde iss einfach nur Fun danach leider etwas überladen :/

My Tutor my Friend << sehr witzige Teeny Komödie

Arahan << schöner WuXia aber ich bin bespannt auf Shadowless Sword :D

sind mal nen paar die ich gut fand :=)

MfG
hekatonikles (Ehemaliges Mitglied) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Einige davon kannte ich nicht...
Muss mir die mal in nächster Zeit anschauen. :-D
Avatar
RAMI #8
Benutzertitel: RAMI
Mitglied seit 08/2005 · 48 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Bei mir ganz klar

MY SASSY GIRL


FAILAN

MUSA auch noch

aber es gibt hier einfach zu viel um Sie alle zu nenne  :-D
Der größte Genuß im Leben ist, das zu tun, von dem die Leute sagen, dass du es nicht tun kannst.
Dieser Beitrag wurde am 26.01.2006, 22:14 von RAMI verändert.
santoki (Ehemaliges Mitglied) #9
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
text deleted
Dieser Beitrag wurde am 07.03.2006, 16:57 von Unbekannter Benutzer verändert.
Avatar
푸른바다 #10
Benutzertitel: Blau...
Mitglied seit 01/2006 · 33 Beiträge · Wohnort: seoul
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: *^^*
Attack the Gas Station- 주유소 습격사건"
Arahan- 아라한 장풍대작전
My Sassy Girl- 엽기적인 그녀
Can't live without Robbery- 도둑맞곤 못살아
Naesarang Ssagaji- 내사랑 싸가지
Sex is Zero- 색즉시공
Windstruck- 내 여자친구를 소개합니다.
My Tutor my Friend- 동갑내기 과외하기
매일매일이 새롭고 행복했으면...
santoki (Ehemaliges Mitglied) #11
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
고마워요. :-)
jewel (Ehemaliges Mitglied) #12
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ich habe bis jetzt nur diese gesehen und fand sie gut bis sehr gut
(* bedeutet sehr gut):

JSA*

Welcome to Dongmakol*

Silmido*

Taegukki

Oldboy
Avatar
iGEL (Administrator) #13
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Eine gute Seite, um koreanische oder englische Titel von koreanischen Filmen herauszubekommen ist übrigens hancinema.net. Habe bisher dort alle aktuelleren Filme gefunden. :)

Gruß, Johannes
PS: Ja, ich habe meine Ankündigung, auch meine Filme zu nennen, nicht vergessen, aber ich habe aktuell oft viel zu tun.
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Avatar
RAMI #14
Benutzertitel: RAMI
Mitglied seit 08/2005 · 48 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
http://asiandb.com/

Ist da wohl einer der umfassendsten Seiten mit koreanisch/englisch betitelten Filmen.
Der größte Genuß im Leben ist, das zu tun, von dem die Leute sagen, dass du es nicht tun kannst.
Chinona #15
Mitglied seit 02/2006 · 1 Beitrag · Wohnort: Stuttgart
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: 내 이름은 김삼순 (My Lovely Samsoon)
Hey iGel, erst mal wollte ich sagen (auch wenn es jetzt nicht in diese Rubrik reinpasst), dass du mit diesem Forum einen echt guten Beitrag zur Völkerverständigung gemacht hast. Ich hab sehr lange nach so einem Forum gesucht, wo man über Korea und natürlich seine Filme unterhalten kann.
Wie man aus meinem Profil rauslesen kann stehe ich grad voll auf Kim Sam Soon. Ich hab's vor kurzem zu Ende geschaut und es ist so was von geil (ok, vielleicht das falsche Wort, aber ein besseres fällt mir grad nicht ein). Die Samsooni ist voll lustig und der Chinona ist echt cool. Natürlich kann in einer koreanischen Serie nicht das traurige fehlen! Wie so oft geht es wieder um so eine Art Dreiecksbeziehung, die jedoch sehr lustig, auch sehr traurig ist.
Der Hauptdarsteller vom Kim Sam Soom, Hyun Bin, hat in diesem Mmonat einen neuen Film rausgebracht, das heisst "A Millionaire's First Love" (http://www.100manlove.co.kr/). Es geht darum, dass er ein reicher verwöhnter Junge ist, der das Erbe seines toten Großvaters erst kriegt, wenn er seinen Abschluss auf dem Land macht. Daraufhin wird er auf's Land geschickt, wo er sich in ein Mädchen verliebt usw. mehr weiss ich auch nicht, aber das Preview ist übel gut und das Music Video noch besser

Ok, für meinen ersten Post hab ich wirklich viel geschrieben..

Annyeunghi
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  3  4  5  6  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 09.12.2016, 06:44:23 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz