Forum: Übersicht Korean Wave / German Lifestyle - 문화탐방 RSS
Eure koreanischen Lieblingsfilme?
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  6  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Gast (Gast) #31
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 721
Mein Lieblingsfilm ist "Das Blumenmädchen" (The Flower Girl) - kkot panun chonyo - aus dem Jahr 1972. Leider gibt es die deutschsprachige Version nicht als DVD, oder hat jemand eine Idee, wo ich sie bekommen könnte? Danke!!!
Janine #32
Mitglied seit 09/2008 · 3 Beiträge · Wohnort: NRW
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also...ich bin über koreanische FIlme überhaupt erst an die koreanische Sprache geraten. Die beiden ersten FIlme, die ich gesehen habe, waren My sassy Girl und A Tale of two Sisters. Beide Filme haben mich sehr beeindruckt. Zu My sassy Girl muss ich wohl nicht mehr viel sagen, die meisten hier scheinen den eh zu kennen. ;) A Tale of two Sisters ist ein sehr, sehr guter Horrorfilm. Es gibt zwar nur wenige Schockmomente, dafür geht der Film aber ganz schön an die Psyche. Unbedingt ansehen!
Die Yeogo goedam-Trilogie soll wohl sehr gut sein. In allen drei Teilen geht es um Geistergeschichten in einer Mädchenschule. Der erste Teil war Whispering Corridors, gefolgt von Memento Mori und schließlich Wishing Stairs.
Wishing Stairs ist schwierig zu beurteilen. Als Horrorfilm taugt er nicht so viel, aber wenn man ihn als Drama betrachtet, ist der Film ziemlich mitreißend! Die anderen Teile werde ich mir noch ansehen. Heute aend werde ich mir endlich mal Ginko Bed und The Legend of Ginko ansehen. *freu* Am Donnerstag werde ich dann offentlich The Haunted Village besitzen. Mal sehen, wie der Film ist.
motchinchin (Gast) #33
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Bin Jip: Mein absoluter Lieblingsfilm, nicht nur in der Kategorie koreanische Filme
Spring, Summer, Fall, Winter... and Spring: Sehr schoener Film, ebenfalls von Kim Ki-Duk
Miley Lynn #34
Mitglied seit 12/2008 · 4 Beiträge · Wohnort: Deutschland
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag

Meine Lieblingsfilme sind:
A Tale of Two Sisters
Someone Behind You
Sunday Seoul
Lady Vengeance
und Old Boy :-D
Avatar
Soju #35
Mitglied seit 01/2007 · 2277 Beiträge · Wohnort: München
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
"The Chaser" hats mir im moment angetan ;-)
kueni #36
Mitglied seit 09/2006 · 119 Beiträge · Wohnort: Burgdorf, Schweiz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
falls ihr an reviews von koreanischen filmen interessiert seid, hier eine gute homepage mit fast allen aktuellen koreanischen titeln http://www.molodezhnaja.ch/pedro-first.htm
Benjamin (Ehemaliges Mitglied) #37
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
kampf um mid-heaven fand ich gut
taegugki war uhm als die szenerie in die gegendwart gewechselt hatte, blieb mir die luft weg und ich musste erst mal aufm balkon zudem haette ich fast geheult
als dvd habe ich i am a cyborg, but that is ok und einen den gabs mal auf einer computerbild spiele ging um eine maedchen names cyon, mir ist aber der titel des filmes entfallen.
bin jib war das nicht der film der etwas.. sprachlos ist!? naja fand ich ehm ohne worte.. haha
ahh attack the gas station war.. lustig ^^v
gaaanz lustig fand ich auch VULCANO HIGH!! irgendwann danach hatte ich einen film gesehen da haben sich auch studenten in der anfangsszene geprueglelt, da ging es um einen cop auf dessen ein anschlag veruebt wuerde und dieser in einer szene eine beruhigungs-cd (der hatte dann auch an einer roten ampel so toll den fahrer des nachbar wagens angegrinst) gehoert hatte mir ist der titel aber auch entfallen, da gabs aber eine fortsetzung diesmal war der cop aber ein (staat-)sanwalt (war aber der selbe schaupieler und ich glaube der selbe charakter)
Dieser Beitrag wurde am 16.02.2009, 21:34 von Unbekannter Benutzer verändert.
Avatar
Yang #38
Mitglied seit 07/2009 · 6 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
die meisten Filme die hier bereits genannt wurden kenne ich gar nicht :P
ich mochte Antique sehr.... lag aber auch daran weil mein Lieblingsschauspieler dabei war
sonst kenn ich noch den Shortmovie Boy meets Boy, Baby and me und Boys of tomorrow (da hab ich am Schluß wirklich geweint ;_;)
hat jemand The King and the Clown gesehen?
ist der gut?
Robbsen #39
Mitglied seit 11/2008 · 88 Beiträge · Wohnort: Mayschoß
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also mein absoluter Lieblingsfilm aus Korea ist Hanbando....
Kann ich nur jeden empfehlen...
Musste ich mir aber in Korea holen...
Die Schauspieler sind genial...Besonders der Präsident!
Es ist ein politischer Film...Es geht um den Königsstempel und wie die Japaner versuchen Verträge die angeblich damit vom König zugelassen wurden durchzusetzen...
Wer an Korea interessiert ist, sollte diesen Film unbedingt schauen um einiges verstehen zu können...
Hanbando...
Avatar
iGEL (Administrator) #40
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #38
Moin!
Zitat von Yang am 20.07.2009, 17:25:
hat jemand The King and the Clown gesehen?
ist der gut?
Ich hab ihn vor einiger Zeit gesehen und fand ihn gut. Erinnere mich aber leider inzwischen nicht mehr an die Details der Story.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Mischi #41
Mitglied seit 05/2007 · 36 Beiträge · Wohnort: Bückeburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Memento Mori ?? ist das net ein thailändischer film...o.0???

egal ich liebe My sassy girl, the tale of 2 sister, One Million love story, Lady Vengeance
und Old Boy, Wonderboys/ the flowerboys (film von super junior), I´m a Cyborg but that is OK (Bi Rain)

ich glaub das waren erstma meine favs^^ für fehler bei der Rechtschreibung SORRRRRRYYYYYYYYY
Avatar
Bauschi #42
Benutzertitel: 바우시
Mitglied seit 10/2006 · 269 Beiträge · Wohnort: Mannheim
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also ich finde ja Frühlin, Sommer, Herbst, Winter und Frühling toll. Aber das ist ja kein typisch koreanischer Film ;) und das Ansehen der Filme von Kim Ki-Duk ist ja nicht so hoch.
Bauschi | 바우시 blog.fbausch.de
Kiva.org
bibiana #43
Mitglied seit 05/2009 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
ich mag alle filme von kim ki duk sehr.  mag ja sein das er in korea nicht so angesehen ist ,aber ich finde das seine filme richtige kunstfilme sind. dieser besondere schwermut ,diese tollen filmusiken , e rzeigt in seinen filmen diese wundervollen speziellen menschlichen seiten ,die, so glaube ich jeder hat. aber ich mag auch historische koreanische filme.da ist mein lieblingsfim "musa"."bichunmoo" mag ich weil der so furchtbar traurig ist und man da immer so richtig weinen kann.(also auf jeden fall als frau). die actionfilme sind mir immer zu heftig und zu brutal. das ist nicht so meine sache.und ich bin ein absoluter fan von historischen tv-serien.ich gebe es zu ich bin süchtig danach.
Sulgore #44
Mitglied seit 07/2009 · 13 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Habe leider lange keinen mehr gesehen ... war aber von " Befehl Nr. 5 " damals sehr beeindruckt ...
Tueksta (Gast) #45
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ganz klar: "I'm a cyborg, but that's OK" :)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  6  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 11.12.2016, 07:02:11 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz