Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Nachhilfelehrer gesucht in Seoul
Nachhilfelehrer gesucht in Seoul
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
StefanieP #1
Mitglied seit 05/2007 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Nachhilfelehrer gesucht in Seoul
Hallo!

Ich suche für zwei von meinen Nachhilfeschülerinnen neue Nachhilfelehrer. Ich gehe am 9. November zurück nach Deutschland. Für die Zeit danach suche ich neue Lehrer.

Bei der ersten handelt es sich um eine 48-jährige sehr nette Frau, eine Besitzerin von einer "Wedding Convention" in Yeoido, wo auch der Unterricht stattfindet. Sie ist sehr deutschlandbegeistert und hat große Motivation, Deutsch zu lernen. Allerdings kann sie bisher noch nicht gut sprechen, ist noch auf dem Anfängerstatus. Daher wäre es auch nützlich, wenn man ein bisschen koreneanisch sprechen kann, ist aber nicht unbedingt notwendig, weil es ihr hauptsächlich und die richtige Aussprache und das Üben von einfachen Konversationen geht. Lernbücher hat sie.
Ich habe sie 2-3 mal pro Woche unterrichtet, jeweils ca. eine halbe Stunde und 60,000 Won dafür bekommen. Also eine sehr gute Bezahlung! In der Wedding Convention bekomme ich auch immer etwas Gutes zu trinken, manchmal auch Obst noch zusätzlich oder "ddogs". Manchmal war der Unterricht aber auch länger. Zeit nehmen sollte man sich auf jeden Fall eine ganze Stunde also keine anderen Termine planen und dann nach einer halben Stunde sagen, man muss weg.
Sie möchte nur eine Frau als Lehrerin.

Meine andere Schülerin macht gerade ihren Abschluss an der Uni (studiert Wirtschaftswissenschaften). Sie kann schon ein bisschen sprechen, also ganze Sätze. Mit ihr habe ich viel Übersetzung gemacht von Englisch nach Deutsch, weil das ein Bestandteil der Prüfung vom Goetheinstitut ist, wo sie auch hingeht. Für unbekannte Wörter hat sie ein elektronisches Wörterbuch (Engl-Deu). Manchmal habe ich auch Konversation mit ihr gemacht. Oder mit ihrem Arbeitsbuch gelernt (Bilder beschreiben, Tabellen beschreiben,...). Pro Stunde bekomme ich 25,000 Won und habe fast immer 2 Stunden unterrichtet, also 50,000 Won pro Treffen. Wir treffen uns einmal in der Woche. Sie wohnt bei der U-Bahnstation Nagseongdae, wo ich sie lange Zeit unterrichtet habe (zu Hause), jetzt treffen wir uns an der SNU (Seoul National University).

Ich unterrichte beide sehr gerne und der Abschied von ihnen fällt mir auch schwer, weil ich mich gut mit ihnen angefreundet habe.

Bei Interesse meldet Euch bitte unter Peintinger.Stefanie@web.de oder 010-9852-8551
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 09:51:59 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz