Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
Die koreanische Schrift Hangeul - Wie zeigt man sie an, wie schreibt man sie? (Wichtig)
Falls du nur Kästchen oder Fragezeichen siehst, wird dir hier geholfen
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  6  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Avatar
EddyMI #46
Benutzertitel: 통치자가 올바른요
Mitglied seit 12/2005 · 431 Beiträge · Wohnort: Münster
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 11094
Hallo TX66,

wenn ich Dich richtig verstehe, möchtest Du Umschreibungen (z.B. an-nyeong-ha-se-yo) direkt in die Tastatur eintippen und es kommt 안녕하세요 raus.

Ich denke, dass das nicht unbedingt der richtige Weg ist, denn

1) Ist es nicht so ohne weiteres umzusetzten (z.b.: yeo = ㅕ)
2) fördert es nicht den konkreten Umgang mit Hangeul

Ich weiß jetzt nicht, wie sehr Dir das koreanische Alphabet geläufig ist, aber ich empfehle Dir, Dich damit intensiv ausßeinander zu setzen. Wenn es mit dem Lesen klappt, ist es auch kein Problem, Hangeul direkt in die Tastatur einzutippen. Ich habe mir dazu kleine Aufkleber für die Tastatur gemacht (http://forum.meet-korea.de/post/8902). Wenn es also eben geht, verzichte auf die Umschrift.
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
Quark (Ehemaliges Mitglied) #47
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 11094
Habe Dein Problem nochmals gelesen. Ich glaube Du willst etwas wie dies:


a (ㅏ) auf dem Deutschen k
b (ㅂ) auf dem Deutschen q
d (ㄷ) auf dem Deutschen e

etc.

Dann könntest Du einfach z.B. Busan (부산) schreiben, mit den Angaben dass Du die folgenden Tasten drücken musst: qntks.

Anhand des Tastaturlayout das Igel reingestellt hat kannst Du Dir eine solche selber zusammenstellen. Es ist aber nicht ganz so einfach, denn Du musst Dich entscheiden, wie Du die Koreanischen Zeichen umschreiben willst (z.B. ist das ㅂ ein B oder ein P, und was ist dass das ㅍ und das ㅃ ?). Ausserdem musst Du bei Silben, die mit einem Selbstlaut beginnen ein ㅇ einbauen, da dürfte Deine Tabelle überfordert sein? (Für Hallo schreibst Du 안녕, mit einer Tabelle käme etwas wie ㅏ녕 heraus...)
Globetrotter (Gast) #48
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo zusammen,

bisher hatte ich mit meinem PC keinerlei Probleme Hangul zu schreiben.
Nun plane ich aber die Anschaffung eines Macbooks und habe dort schonmal das korean. Eingabesystem getestet.
Das Problem war nur, dass die Tastaturbelegung von der üblichen korean. Tastaturbelegung (Dubeolshik (두벌식)) abwich und so z.B. bei der Taste a auch ein ㅏ und bei e zB ein ㅔ kam..
Abe alle verfügbaren anderen Tastaturbelegungen ausprobiert, aber die Belegung war immer so wie oben beschrieben..
Da ich mich sehr an die herkömmliche Methode gewöhnt habe und diese ungerne missen möchte, würde mich interessieren, ob man nich tauch mit der Dubeolshik-Tastenbelegung auf dem Mac koreanisch schreiben kann..

Vielen Dank schonmal im Voraus
Quark (Ehemaliges Mitglied) #49
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ich glaube Du hast irgend etwas falsch gemacht mit den Einstellungen. Die Tastaturbelegungen für Koreanisch sind auf dem Mac und Windows genau die gleichen. Der einzige Unterschied der mit aufgefallen ist, ist dass auf dem Mac ㅂ ㅏ ㄱ ㄱ als 밖 widergegeben wird, unter Windows musst Du auf jeden Fall ㅂ ㅏ ㄲ schreiben, sonst kommt 박ㄱ heraus.
Globetrotter (Gast) #50
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ok super,
danke fuer die schnelle Antwort.

Hätte mich auch gewundert, wenn es anders gewesen wäre..
Nur weil es eben im Chinesischn auch Methoden gibt, die so funktionieren (Pinyin..) hätte es sein können.
Wenn ich dann endlich mein Macbook hab, werd ich es sofort mal ausprobieren...
viva.la.wok #51
Mitglied seit 08/2008 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hallo...
fands bis hierher schon echt hilfreich.
nun habe ich ein problem
habe alles so eingestellt wie oben beschrieben und kann auch mit AltLinks+Shift zwischen den Sprachen umschalten. Allerdings zeigt sich bei mir das "A" nicht sondern nur "KO" und auch wenn ich AltGr drücke wird das mit dem Koreanisch schreiben nix...
Hilfe!!!

zur info noch... ich habe als betriebssystem Windows Vista Home Premium
Dragoon (Gast) #52
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: mhm
Hallo,
Also ich habe das selbe problem habe auch windows vista home premium
ich würde liebend gerne wissen wie ich mit vista koreanisch schreiben kann
da ich koreanisch lernen möchte bzw es schreiben möchte

ich bitte um hilfe!
schonmal danke im vorraus ^^
Avatar
iGEL (Administrator) #53
Benutzertitel: 이글
Mitglied seit 01/2005 · 3493 Beiträge · Wohnort: Berlin
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin!

Leider weiß ich nicht, was das Problem ist. Ich habe hier auch Vista Home Premium (und Business auf der Arbeit) und mit beiden konnte ich auf die selbe Art Koreanisch einstellen wie bei XP.

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
YongKyu #54
Mitglied seit 08/2007 · 5 Beiträge · Wohnort: Zirndorf bei Fürth i.Bay.
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Moin Moin,
unter http://forum.meet-korea.de/thread/1271-Koreanisch-fuer-Win…
hab ich eine Lösung geschrieben

Gruß, auch Johannes (Yong Kyu)
Wolfgang Su (Gast) #55
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 15
Betreff: Hanja schreiben am PC
Bessere Programme lassen einen erst das ganze Wort in Hangeul schreiben und wandeln es dann komplett in Hanja um. Da gibt es weniger Möglichkeiten. Bei dem Programm von Windows muss man aber Silbe für Silbe umwandeln...


Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem solch "besseren Programm". Hat jemand von euch da Informationen?
Quark (Ehemaliges Mitglied) #56
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Also MS Word macht dies, zum Beispiel, sofern Koreanisch installiert ist... Ich kann mir vorstellen dass auch OpenOffice dies kann, wie gut, dass ist eine andere Frage.
Mi-Gast (Gast) #57
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 7574
Betreff: Ko-De
Ich hab jetzt alles wie in der Beschreibung gemacht aber ich kann imme rnoch nicht auf Koreanisch schreiben und das Symbol unten in der Taskleiste ist auch nicht vorhanden. Woran es liegt weiß ich nicht, habe aber alles (soweit ich weiß) gemacht.

Hier ein Bild dazu~
[Bild: http://img261.imageshack.us/img261/6651/kodehn2.jpg]


Bevor ich meinen PCformatiert habe ging das, jetzt aber irgendwie nicht mehr =(''
Hat jemand eine Lösung dafür ?
Gummibein #58
Mitglied seit 02/2008 · 868 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Taskleiste mit der rechten Maustaste drücken, Symbolleisten wählen und Sprachenleiste einhaken.
Mi-Gast (Gast) #59
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Das ist nicht in der Liste drin
Muss ich das irgendwo raus suchen ?

[Bild: http://img152.imageshack.us/img152/4191/unbenanntkv3.jpg]
Quark (Ehemaliges Mitglied) #60
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Bei den Einstellungen (vorangehendes Bild von Dir, das rechts), kannst Du unten die Einstellungen vornehmen. Dort wo auf Deutsch offenbar Eingabegebietsschema-Liste steht, draufklicken, und dann das oberste Häkchen setzen (auf Englisch heisst dies "Show the Language bar on the desktop".
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  6  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 10.12.2016, 19:28:47 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz