Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Taekwondo Equipment in Seoul
This ad is presented to unregistered guests only.
romy #1
Member since Apr 2007 · 5 posts · Location: Hannover
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Taekwondo Equipment in Seoul
Hallo,

ich bin erst seit ein paar Tagen in Seoul und werde hier das kommende Semester studieren. Da ich hier auch gerne Taekwondo trainieren möchte, mein Dobok allerdings beim besten Willen nicht mehr in den Koffer passte und ich auch dachte, man könne solchen hier auch überall und günstigst erstehen, stehe ich nun ohne Anzug da. Wider meinen Annahmen scheint Taekwondo in der Bevölkerung gar nicht so populär zu sein - bisher kenne ich keinen Koreaner, die/der den Sport tatsächlich (noch) ausübt - im besten Falle machten sie es mal in jungen Jahren. Weiß jemand in Sinchon oder auch in weiterer Umgebung ein gutes Geschäft? Sehr willkommen sind mir auch Hinwise zu Trainungsmöglichkeiten und Events diesbezüglich.
Falls ihr selbst schon Erfahrungen mit dem 'Nationalsport' vor Ort gemacht hat, berichtet doch bitte von euren Eindrücken!


Mit Gruß und Dank

Romy
Avatar
Vita500 #2
Member since Mar 2007 · 249 posts · Location: Stuttgart
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hi Romy,

stimmt, Taekwondo ist hier nur bei Kindern populaer. Ich bin seit 5 Jahren in Korea und habe waehrend dieser Zeit noch keinen erwachsenen Koreaner kennen gelernt, der noch aktiv TKD betreibt.

Dojangs (도장) gibt es dafuer allerdings wie Sand am Meer. An jeder zweiten Strassenecke findest Du eins. Allerdings wirst Du sehen, dass es fast aussschliesslich Kinderklassen gibt. Jede Altersstufe hat seine Trainingszeit (meist 1 Stunde).

Ich habe nach langer langer Suche ein Dojang gefunden, das auch sog. 'adult classes' anbietet, allerdings bin ich mit meinen 27 Jahren dort bei weitem der aelteste... und natuerlich der einzige Auslaender. Letzteres ist in Korea aber nichts ungewoehnliches. Es heisst jedoch, dass Du ein zumindest ein bisschen koreanisch lernen solltest, denn Englisch spricht in der Regel keiner.

Das mit dem Dobok sollte kein Problem darstellen, da Du den bei den meisten Dojangs kostenlos gestellt bekommst wenn Du Dich anmeldest. Bei den Guerteln ist es genauso. Dafuer sind die monatlichen Gebuehren allerdings auch recht hoch. Ich zahle derzeit 90,000 KRW im Monat. Die anderen Dojangs (ich habe mir etwa 10 angeschaut) lagen in aehnlichen Bereichen.

Ein kurzer Rat am Rande:
Nimm Dir etwas Zeit und schau Dir die jeweiligen Dojangs gut an. Fuer mich ist Technik sehr wichtig und es war teils erschreckend, wie schlecht doch viele 사범님 waren. Ich fahre jetzt folglich 30 Minuten zu meinem Dojang in der Naehe der Seoul National University subway station, obwohl es im Umkreis von 5 Minuten von meiner Wohnung gleich drei Schulen gab... leider allesamt (in meinen Augen) miserabel.

In Itaewon soll es angeblich auch englischsprachige Schulen geben, aber die sind vermutlich um einiges teurer. Vielleicht wissen andere mehr darueber...

Soviel fuer jetzt! Hoffe, es hilft Dir... viel Spass jedenfalls bei der Suche! ;-)

Gruss,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
ionic #3
Member since Mar 2006 · 137 posts · Location: Köln
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Urgs 90,000 Won. Und ich dachte Deutschland wäre schon teuer was Kampfsport/Kampfkunst in einer Privatschule angeht.
blackmoona (Guest) #4
No profile available.
Link to this post
Subject: taekwondo
hallo robert und co.,

koenntet ihr mich zu diesem thema mal anrufen. bin naemlich auch auf der suche nach ner guten schule fuer erwachsene. super dringend.danke

010 4716 4665
Avatar
Vita500 #5
Member since Mar 2007 · 249 posts · Location: Stuttgart
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hast Du auch einen Namen blackmoona?!?
Ich rufe ungern bei Leuten an, deren Namen ich nicht mal weiss...  <_<

Gruss,
Robert
Mehr Tipps und Infos ueber Seoul und Korea: http://members.virtualtourist.com/m/8b84b/10267a/
blackmoona (Guest) #6
No profile available.
Link to this post
han-su
EunSu #7
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: s
so, der Post is zwar recht alt, wollte aber nicht wieder nen neuen aufmachen, darum versuch ichs hier mal.

also ich bin auch derzeit in Seoul und suche nen Ort wo ich tkd machen kann, was nicht aus Kindern besteht und nicht unsummen an Geld kostet...Utopisch?
hoffe vllt kann mir jemand weiter helfen!!!
Avatar
goom #8
Member since Mar 2010 · 352 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
in der nähe von dongdaemun gibt es ein twd geschäft. dort bekommt man alles von anzug bis zahnschutz.

sehr versteckt. zu orentierung zeige ich dir ein privates foto. wenn du vor diesem gebäude stehst bist du genau richtig. du musst dann eine wendeltreppe hochlaufen. es gibt dort in der nähe nur eine...

[Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/fgkj-2.jpg]

mfg
bo

preise waren aber (glaub ich) (für meine verhältnisse) teuer.
Goodfriend #9
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Jangchung-dong war eigentlich immer die erste Adresse für Sportartikel.

Ich hab dort mehrere Taekwondo-Hosen und auch Schackos
erstanden (woanders würde man dafür scheel angeguckt...).

:)

Goodfriend
Goodfriend #10
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Nachtrag
Ich kenn einen koreanischen Sabom, 5. Dan, der momentan freie Kapazitäten zu haben scheint.

Spricht Deutsch wie ein Muttersprachler & auch fliessend Englisch.

Vielleicht kann man da was organisieren, wenn es genug InteressentInnen gibt.

 :-)

Goodfriend
EunSu #11
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
danke für die antworten, aber ich hatte eigendlich eher ne schule als nen shop gesucht, auch wenn der titel so lautet.
die gesprähe  davor waren halt über schulen, darum das fortgesetzt...
aber trotzdem danke läden sind uach immer gut^^
Goodfriend #12
User title: ~굿프렌드
Member since Jan 2009 · 992 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
EunSu, Romy, blackmoona (ggf. Vita500),


warum versucht ihr nicht bei der Quelle nachzufragen?


http://www.kukkiwon.or.kr/

(scheint aber leider nur auf Kor. zu sein)



 :-)


Goodfriend
EunSu #13
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
mhhh hatte mit meinem spaerlichen koreansich schon versucht was auf der seite zu finden, aber nix gefunden.
glaub is auch eher auf komerz aus.
also dachte jemand kennt nen tollen geheimtipp.

hihi und lustig is, das ich blackmoona sogar persoenlich kenne. haha. hat soweit ich weis bisher auch noch kein tkd platz gefunden. hihi

Naja also fuer alle die nen bissle machen wollen, bin derzeit beim Yonsei int. tkd club.
is so ok, mo Mi und Fr training.
Aber ich schaff es wg arbeit Fr meistens net und is fuer mich auch bissel zu ruhig. hab es in D sehr oft und har betrieben, naja in D. auch nen koreanische Meister^^

Ok also fuer weitere Infos waer ich dankebar. Vllt etwas fuer Sa, also was ich zusaetzlich zur Yonsei machen kann...
EunSu #14
Member since Jun 2010 · 156 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
*schnueff* gibts denn keine Koreaner die TKD betreiben und ihre Schule empfehlen koennen??
Empathic #15
Member since Feb 2010 · 63 posts · Location: Korea
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich kann noch anbieten:

http://www.soulmartialarts.com

http://cafe.daum.net/arirangtaekwon
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-08-17, 23:11:39 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz