Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Schüleraustausch
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
mianyu #1
Member since Aug 2007 · 4 posts · Location: berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: SCHÜLERAUSTAUSCH
hey,
könnt ihr mir sagen ob man als schüler einen deutsch koreanischn schüleraustausch machen kann ? bzw ob das überhaupt möglich ist als 15-16 jährige? ? ich würde gerne einen austausch machen ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet

lg thuy nga (anna)
Avatar
Hangug Wok #2
Member since Aug 2007 · 60 posts · Location: St Paul en Jarez
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ein Schüleraustausch, wenn du ein Auslandsjahr meinst, findet normalerweise in der Elf statt, das heißt, man sollte Anfang der Zehn die Vorbereitungen starten.
Ich weiß, dass es eine Organisation gibt, die einen auch nach Korea schickt. Wende dich an deine Schule, es gibt wahrscheinlich einen zuständigen Lehrer für solche Jahre.
Ansonsten würd ich googlen...
Hangug Wok
한국 웤
mianyu #3
Member since Aug 2007 · 4 posts · Location: berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
ja genau ein auslandjahr in der 11.? hm gibt es an jeder schule sowas mit austausch oder nur anbestimmten schulen? also ich hab schon gegoogelt xD aber nichts wirkliches gefunden deswegen frage ich ja ^_^
Avatar
Hong Hu #4
User title: http://tae-yeol.blogspot.com/
Member since Feb 2006 · 493 posts · Location: 마인츠 (^.^) Mainz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
das läuft immer über irgendwelche Organisationen..... das kann man bei jeder Schule machen.... es gibt wie Hanguk Wok schon gesagt hat eigentlich immer einen Lehrer, der sich darum kümmert.....
http://tae-yeol.blogspot.com/
mianyu #5
Member since Aug 2007 · 4 posts · Location: berlin
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
achso an jeder schule gibt es sowas? okay dann erkundige ich mich nach den ferien... danke für eure hilfe
Avatar
dergio #6
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Deine eigene Schule hat damit ziemlich wenig zu tun.

Ich war in der elf ein halbes Jahr in Frankreich. Hab alles selber organisiert. Schule in F, Famile und sowas. Dann musste ich nur noch meiner eigenen Schule einen Bescheid geben, dass ich von dann bis dann auf eine andere Schule gehe.
Ich denke, mt Korea wird das nicht viel anders sein. Nur brauchst wahrscheinlich jemanden, der dir den Platz und die Famile in Korea organisiert. Und dafuer gibt es diese Organisationen.
Ich kenne aber pesoenlich keine. Musst du wohl mal nach surfen muessen.
Avatar
Hangug Wok #7
Member since Aug 2007 · 60 posts · Location: St Paul en Jarez
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Subject: Dergio
Du kannst immer noch alles selber organisieren, aber deine Schule hat einen zuständigen Lehrer. Der hilft gerne weiter und mit dieser Hilfe ist es sehr viel einfacher, etwas zu finden.
Ich würde irgendeine koreanisch-deutsche Gesellschaft ansprechen, vor allem aber musst du rechtzeitig die Sprache lernen. Fang am besten sofort an, denn selbst, wenn du nicht nach Korea kannst, ist diese Sprache immer noch sehr nützlich, und wer weiß, ob es nicht in diesem Fall noch im Studium klappt?
Hangug Wok
한국 웤
Avatar
Hong Hu #8
User title: http://tae-yeol.blogspot.com/
Member since Feb 2006 · 493 posts · Location: 마인츠 (^.^) Mainz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
warum wollt ihr denn Koreanisch lernen? Lernt doch Chinesisch, weil das doch "die" Zukunft ist oder Japanisch so wie die ganzen Manga-Fritzis :P
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
EddyMI #9
User title: 통치자가 올바른요
Member since Dec 2005 · 431 posts · Location: Münster
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Hong Hu
Du, Deine Aussage verwirrt mich jetzt aber.  :-/   :-D
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
ionic #10
Member since Mar 2006 · 137 posts · Location: Köln
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #8
@Hong Hu

einmal davon abgesehen, dass Du das wahrscheinlich nur spaßig meintest.

Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn es in Deutschland plötzlich einen Korea-Hype geben würde. Okay sowas hat immer einen faden Beigeschmack, aber wenn ich in ner Buchhandlung vor dem Regal stehe und sehe was es da für Bücher/Utensilien für Japanisch und welche es für Koreanisch gibt, dann finde ich das schon sehr deprimierend.

Für Japanisch gibt es sogar fertige Kanji Vokabelkartensätze, die man direkt so zum lernen benutzten kann. Außerdem gibt es soviele Japanisch Lehrbücher, das da bestimmt für jeden etwas dabei ist.

Für Koreanisch gibt es auf Deutsch nur 4-5 Bücher und naja ich finde die nach wie vor alle ungeeignet.
Avatar
Hong Hu #11
User title: http://tae-yeol.blogspot.com/
Member since Feb 2006 · 493 posts · Location: 마인츠 (^.^) Mainz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
hahahaha natuerlich war das spassig gemeint XDDD

Koreanisch ist und bleibt nun mal die schönste Sprache, die es gibt :P
Aber ich bin eigentlich ganz froh, dass es keinen Korea-Hype in Deutschland gibt.....dann kommen diese ganzen moechtegern-Fans und wollen einem was erzaehlen, weil sie ja so viel wissen......
Ich hab mich vor Korea ja unheimlich für China und ein bisschen für Japan interessiert und bin dadurch zum Schluss gekommen, dass Korea einfach das "bessere" (fuer mich) ist :P

Es hat natuerlich auch seine Nachteile...man kommt hier zu Lande nicht so leicht an Buecher/Filme/etc. dran, weil die Nachfrage nicht so gross ist..... aber das macht das ganze doch noch spannender^^;;
ausserdem nehmen die Kreise der Koreaner einen schneller auf, als einen wo sie nur denken: "ach schon wieder so ein Freak"........
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
dergio #12
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Wenn du ein ganzes Jahr in Korea bleiben moechtest wuerde ich auch mal davon ausgehen, dass du die 11 danach in Deutschland wiederholen musst.
Ausserdem faengt soweit ich weiss in Korea das Schuljahr nicht nach den Sommerferien an, sondern im Maerz.

Aber viel Erfolg!
Avatar
Hangug Wok #13
Member since Aug 2007 · 60 posts · Location: St Paul en Jarez
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #1
Subject: Dergio
Haha, wir Franzosen haben damit mehr Glück  :-D  :-D  :-D  ich muss jar nischt wiederholen :D
Hangug Wok
한국 웤
Avatar
Hong Hu #14
User title: http://tae-yeol.blogspot.com/
Member since Feb 2006 · 493 posts · Location: 마인츠 (^.^) Mainz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Man muss auch nciht immer wiederholen...... ich kenne Leute, die waren in Peru, Equador, Neuseeland und Brasilien....die mussten auch nicht wiederholen.....kommt halt drauf an ob du dir das dann zutraust.....weil du dieses "eine Jahr an die Oberstufe gewöhnen" nicht hast.....
http://tae-yeol.blogspot.com/
ionic #15
Member since Mar 2006 · 137 posts · Location: Köln
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hmmm,

ich bin leider nicht mehr so up2date was die Deutsche Schule angeht, weil sich da die letzten Jahre ja so einiges getan hat.

Sind es nicht mittlerweile nur noch 12 Jahre bis zum Abitur? Und da kann man noch ein Auslandsjahr machen?

Früher bei 13 Jahren war das ja nicht kritisch, weil die 11 eh nur larifari Eingewöhnungsphase ist.

Aber bei 12 Schuljahren glaube ich kaum, dass man auf die 11 verzichten kann...
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-04-21, 14:07:38 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz