Forum: Übersicht Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
koreanische Computertastatur
Seite:  1  2  nächste  
Dieser Werbeblock wird nur bei nicht angemeldeten Gästen gezeigt.
Gast (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: koreanische Computertastatur
Weiss jemand in diesem Forum, wo man in Deutschland Computertastaturen mit gemischter Beschriftung (Europäisch/Hangul) beziehen kann????
Das Schreiben in Hangul ist ja mit Windows XP fast ein Kinderspiel - aber es ist sehr lästig, wenn man immer nachsehen muss in einer selbstverfertigten Liste, "unter welcher Taste" sich nun welcher koreanische Buchstabe sich verbirgt....
Das Komische ist: mein geliebter Notebook ist zwar ein koreanisches Fabrikat (natürlich Samsung, "3 Sterne" und somit 3 mal so gut wie ein doofer Mercedes  ;-)  der hat ja nur 1 Stern ) - aber natürlich eine "europäische" Version ohne die koreanische "Mischtastatur"
Für Eure Hilfe vielen Dank!
Wolfgang
Avatar
Hong Hu #2
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das ist ziemlich teuer hier! Meiner Meinung gibt es drei Möglichkeiten:

1. Viel Geld auszugeben um an so eine Tastatur dran zu kommen.
2. Sich von jemanden aus Korea eine Tastatur mitbringen lassen.
3. Bisschen üben, danach weiss man wo welche Zeichen sind.

Ich habe die 3. Möglichkeit genutzt, denn die ist billig und geht relativ schnell......man muss einfach nur ein paar Texte auf Koreanisch tippen, dann weiss man wo welche Zeichen sind.

greetz
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
EddyMI #3
Benutzertitel: 통치자가 올바른요
Mitglied seit 12/2005 · 431 Beiträge · Wohnort: Münster
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
oder

4. Aufkleber erstellen und auf die Tastenkappen kleben und mit Tesa "sichern".

[Bild: http://www.muenster.de/~eikemann/Images/Tastatur.jpg]
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
Avatar
Hong Hu #4
Benutzertitel: http://tae-yeol.blogspot.com/
Mitglied seit 02/2006 · 493 Beiträge · Wohnort: 마인츠 (^.^) Mainz
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Da fällt mir eine Frage ein^^
Auf welcher Taste ist das Zeichen für Won drauf?! Also wie unser € Zeichen.....
http://tae-yeol.blogspot.com/
Avatar
dergio (Moderator) #5
Benutzertitel: Rückkehrer
Mitglied seit 01/2006 · 1247 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
die dritte Taste rechts neben der Null, als zwischen = und del

Wenn Eddy das Foto noch ein bisschen weiter rechts macht, kannst du es sehen.
Avatar
EddyMI #6
Benutzertitel: 통치자가 올바른요
Mitglied seit 12/2005 · 431 Beiträge · Wohnort: Münster
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das hängt ganz vom Layout der Tastatur ab. Bei mir findet sich Won auf den Tasten, wo sich auf der deutschen Tastatur "<>" und "#'" befinden. Won wird aber nur von koreanischen Zeichensätzen richtig dargestellt.

Ewald
[Bild: http://www.muenster.de/~eikemann/Images/Tastatur2.jpg]
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
Dieser Beitrag wurde am 08.08.2007, 10:28 von EddyMI verändert.
Gast (Gast) #7
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Koreanische Computertastatur
Vielen Dank Euch Allen!
Manche der "Tricks" habe ich natürlich schon versucht - aber Ihr habt mir allen ein wenig geholfen! Das Beste sind einfach die Tastaturbilder! Da werde ich mir einfach mal eines ausdrucken und neben meinen Notebook legen: ich glaube das hilft sehr - auch dafür, dass man sich die Lage der einzelnen Buchstaben einprägt (ist ja gar nicht so leicht, wenn man (leider) relativ wenig schreibt und ein wenig "alzheimert" ;-)   )
Auf Dauer ist es natürlich am besten, sich eine Tastatur mitbringen zu lassen, das ist schon wahr...
Ich besuche dieses Forum jetzt seit geraumer Zeit fast täglich und es fällt mir auf, WIE hilfsbereit die Mitglieder sind. Das finde ich grossartig! Und die Atmosphäre ist hier (natürlich gibt es SELTEN mal Ausnahmen...) so schön friedfertig - das mag ich einfach
Also nochmals vielen Dank!
Avatar
Hangug Wok #8
Mitglied seit 08/2007 · 60 Beiträge · Wohnort: St Paul en Jarez
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Aufkleber oder einfach direkt draufschreiben (bei einer weißen Tastatur mit Permanent Marker) müsste am besten tun.
Hangug Wok
한국 웤
ROK5 (Gast) #9
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: koreanisch mit Windows XP
Hallo zusammen,
mein PC zu Hause kann keine koreanischen Schirftzeichen anzeigen sondern nur ???. Dass ich koreanische Schriftzeichen installieren muss ist mir klar, allerdings finde ich die Windows CD nicht mehr. Gibts dafür irgendwas im web zum Runterladen oder hat sonst jmd. von euch vielleicht nen Tip ?

Danke und viele Grüße
micnaumann #10
Mitglied seit 06/2007 · 277 Beiträge · Wohnort: Bremen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ohne Windows CD wird es nicht funktionieren. So war es bei mir jedenfalls.
Gast (Gast) #11
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Leute,
manchmal findet man als Fragesteller ja nach einiger Zeit selbst ganz passable Antworten - und so ist es in diesem Fall auch.
Ich möchte Euch meine Lösung des ursprünglichen Problems (Wo sind nach Umstellung der Sprachoptionen in Windows XP auf Sprachen mit anderen Zeichen die entsprechenden Zeichen auf der Tastatur zu finden?) nicht vorenthalten, weil ich sie ganz nützlich finde und sie inzwischen mit Koreanisch, Vietnamesisch und Griechisch erprobt habe....
Es gibt ein kostenloses Microsoft-Programm (freeware) mit Namen "Visual Keyboard", das man sich von verschiedenen Site downloaden kann. Hier ist solch ein Site:
http://www.cnet.de/downloads/0,10000011,614r-73248s,00.htm
Wenn dies Programm installiert ist, dann kann man ein hinreichend kleines Fenster (so dass es zum Beispiel ein geöffnetes WORD-Fenster nicht stört) öffnen, das die Tastaturbelegung in der eingestellten Sprache zeigt. So habe ich zum Beispiel nach tagelangem Suchen gefunden, wo die Vietnamesen ihr Ausrufungszeichen oder die Klammern versteckt haben  :-) ....
Man kann mit diesem Programm sogar die entsprechenden Zeichen in den Text einfügen. Bei Vietnamesisch geht das problemlos, bei Koreanisch werden aber wegen der besonderen Silbenstruktur von Hangul nur EINZELbuchstaben eingefügt. Aber das ist ja überhaupt nicht schlimm - Hauptsache man sieht, wo man auf der eigenen Tastatur das entsprechende Zeichen findet.
Ich weiß nicht, ob Andere positve Erfahrungen mit dem "Progrämmchen" gemacht haben - ich jedenfalls empfinde es als Superhilfe. Jetzt kann ich mir das dauernde Wechseln der Sprachoptionen von Vietnamesisch zu Deutsch - nur um ein Ausrufungszeichen zu finden - sparen...
Noch eines - damit die letzten Fragesteller dieses Threads das nicht missverstehen: das Programm funktioniert wohl nur, wenn in Windows die Sprachoptionen eingestellt sind. Das ist wohl Voraussetzung. Aber man sollte vielleicht mal nachsehen, ob man sich nicht auch die nötigen Windows-Sprachoptionen irgendwo herunterladen kann? Ich weiss es nicht. Vielleicht weiss da einer Bescheid, der den letzten Fragestellern auch dabei weiterhelfen kann
Gruß
Wolfgang aus Göttingen
Quark (Ehemaliges Mitglied) #12
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Ist dies nicht mehr oder weniger das Selbe als das On Screen Keyboard (OSK) das mit Windows (XP) kommt? Start > Run > OSK (ist sicher auch irgendwo unter den Accessories versteckt).
ad987 (Gast) #13
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Habe das gerade mal ausprobiert, aber bei mir wechselt das OSK die Zeichen nur bedingt. D.h. die Sonderzeichen zeigts je nach sprache anders an, aber kein Hangeul...
Avatar
Seoulman #14
Mitglied seit 09/2008 · 418 Beiträge · Wohnort: Seoul
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zu diesem alten Thread habe ich eine Frage.
Ich habe einen neuen Laptop und irgendwie finde ich hier kein Won ₩ Zeichen, sondern muss es googeln.
Habe auch schon alle Tasten ausprobiert. Hat jemand von Euch Ahnung wo sich das Won Zeichen verstecken könnte?
Danke und Grüße

Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
img_0685.jpg | Speichern   197 kBytes, 10 mal heruntergeladen
Avatar
orosee #15
Benutzertitel: Ernst ist anders.
Mitglied seit 10/2009 · 1426 Beiträge · Wohnort: Itaewon-dong, Seoul
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich habe eben einen langen Versuch gestartet, dazu den passenden Text geschrieben und dann aus versehen "CTRL-W" statt "CTRL-V" gedrueckt, alles ist weg.

Kurz zusammengefasst, das ₩ liegt auf derselben Taste wie der Backslash "\" (ganz rechts, unter BACKSPACE und ueber ENTER), aber ich kann es nicht drucken. Kann sein, dass man dazu ein koreanisches Windows braucht. Die Taste gibt es einfach nicht raus, weder mit SHIFT, ALT, CTRL oder Kombinationen davon. Auch der alte Trick, den ASCII oder Unicode Wert mit ALT ueber den numerischen Zahlenblock einzutippen, funktionert nicht (ALT+252 fuer ü, ALT+220 fuer Ü usw.).

Der Unicode Wert ist 20A9. Damit findet man es z.B. in jedem Unicode Zeichensatz von Windows (Arial, usw.), kann es kopieren und einfuegen.
(\_ _/)
(='.'=)
('')_('')
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  nächste  
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet.
Kennwort vergessen · Registrieren
Aktuelle Zeit: 06.12.2016, 11:11:09 (UTC +01:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz