Forum: Overview Koreanische Sprache - 한국어 / Deutsche Sprache - 독일어 RSS
sa.rang hae oder sa.rang hae.yo?
Page:  1  2  next  
This ad is presented to unregistered guests only.
klotz (Guest) #1
No profile available.
Link to this post
Subject: sa.rang hae oder sa.rang hae.yo?
hallo,
ich habe in einerm koreanischem wörterbuch unter "ich liebe dich" - sa.rang hae gefunden (also in Umschrifft). ich würde aber ein ".yo" dahinter setzen um es dann in der normalhöflichen Form aus zu drücken. Welchen der beiden Sätze würde man eher zu seine Freundin sagen? Nur damit ihr mich richtig versteht: meine Freundin ist in Deutschland geboren und spricht demnach auch fließend deutsch. Aber sie ist halb koreanerin und es soll nur eine Gehste sein.
wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet.
Danke im Voraus
Raphael
micnaumann #2
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
"Salang hae" ist die vertraute Form von "Ich liebe dich".
Du kannst beides sagen. Es kommt auf die Situation an. Ich wuerde vielleicht beim ersten Mal die hoeflichere Variante waehlen.

Ich weiss nicht ob du es aussprechen willst wie du es geschrieben hast aber falls ja. Es wird nicht "Sarang hae" sondern mit einem L ausgesprochen. "Salang Hae"
derTausH #3
Member since Jul 2007 · 19 posts
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Hallo,
da sie ja anscheinend bereits deine Freundin ist würde ich das .yo weglassen.
Das klingt sonst glaub ich etwas komisch.
Gruß Steffen
micnaumann #4
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by derTausH:
Das klingt sonst glaub ich etwas komisch.

Ich denke es kommt auf die Situation darauf an. Ich sage zu meiner Frau auch manchmal die hoeflichere Form weil es gerade passt.
Avatar
EddyMI #5
User title: 통치자가 올바른요
Member since Dec 2005 · 431 posts · Location: Münster
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post #2
Quote by micnaumann:
Ich weiss nicht ob du es aussprechen willst wie du es geschrieben hast aber falls ja. Es wird nicht "Sarang hae" sondern mit einem L ausgesprochen. "Salang Hae"
Jetzt bin ich aber irritiert. Ich denke, dass ㄹ im Silbenanlaut als "Zungen-R" gesprochen wird und im Silbenauslaut als "L" (wobei es, wie bekannt eine Anzahl von ausnahmen gibt). Schnell gesprochen klingt das R mit der Zungenspitze schon wie ein L, aber doch nicht ganz.

Etwas verunsichert,

EWald
Freundliche Grüße aus Münster, Ewald
micnaumann #6
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@Eddy Mi
Mit der Grammatik hast du schon recht. In der Aussprache wird es aber wie L gesprochen. Warum weiss ich auch nicht.
Soju1 (Guest) #7
No profile available.
Link to this post
Das Problem mit der Aussprache von L und R haben die meisten Asiaten!
Sarang hae ist korrekt :-)
micnaumann #8
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@ Soju1
Da muss ich dir widersprechen. Wenn du es wie ein Koreaner ausspricht magst du Recht haben. Aber wenn du das R wie ein Deutscher spricht ist die Aussprache falsch.
klotz (Guest) #9
No profile available.
Link to this post
OK danke erstmal!
ich muss es also salang hae aussprechen und das ".yo" ggf. weglassen also so wie ich es in der situation für richtig empfinde. das "Problem" mit dem koreanischem "r" bzw. "l" ist mir bekannt aber ich werde es mit "l" aussprechen 1. weil ich kein koreanisches "r" spreche und 2. hört es sich für mich etwas leichter an ;)

Danke!
klotz (Guest) #10
No profile available.
Link to this post
Da ich es jetzt endlich geschafft habe koreanisch am pc zu installieren wollte ich kurz fragen ob das denn so richtig geschrieben ist:사랑해 ich denke das es nicht richtig ist gerade wegen dem "ㅇ". das muss ja manchmal an den anfang falls der anfangsbuchstabe einer silbe kein konsonant ist.
schönen Gruß
라ㅂ하ㅔㄹ ;)
micnaumann #11
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Es ist richtig geschrieben.
ㅇwird am Anfang geschrieben wenn ein Vokal folgt. Am Ende einer Silbe ist die Bedeutung "ng".
klotz (Guest) #12
No profile available.
Link to this post
boah dann bin ich ja richtig gut!! ;)
Kimchi_ohne_Login (Guest) #13
No profile available.
Link to this post
@Micnaumann: Salang ist nicht dein Ernst oder?

Wenn du das "l" deutsch aussprichst, ist es noch falscher als ein deutsch ausgesprochenes "r"

Das koreanische 리을 ist in der Phonetik (IPA) ein ganz normales gerolltes r, wie man es in Sueddeutschland spricht...

Das Problem tritt eher am Anfang des Wortes auf, wo z.B. 라면 manchmal von Sprechern tatsaechlich als "Lamyeon" ausgesprochen wird...
micnaumann #14
Member since Jun 2007 · 278 posts · Location: Bremen
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
@ Kimchi ohne Login
Doch ist mein Ernst. Ich habe mich auch noch mal rueckversichert. Die Aussprache ist sehr schwer. Aber sie entspricht an dieser Stelle doch eher einem L als einem R. Wie gesagt gilt das nur fuer Auslaender. Wenn du bereits koreanisch wie ein Einheimischer sprichst, dann herzlichen Glueckwunsch aber fuer mich ist das sehr schwer diesen Zwischenlaut aus R und L zu sprechen. Ach ja, die Aussage stammt von einer koreanischen Lehrerin.
Avatar
dergio #15
User title: Rückkehrer
Member since Jan 2006 · 1251 posts · Location: Düsseldorf
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ich find's lustig!! "Salang hae" klingt wirklich sehr suess.

Aber wenn ein Koreaner sagt: "이히 리베 디히" (ihi libeh dihi) klingt es genau so schoen.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next  
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2019-04-24, 06:42:38 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz