Forum: Overview Allgemeines Forum -  자유게시판 RSS
Korea und Taiwan...
Page:  previous  1  2 
This ad is presented to unregistered guests only.
Avatar
Martin #16
User title: Fighting....
Member since Dec 2005 · 447 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 599
Quote by iGEL:
Moin!

Ups, sorry. Ich meinte natürlich die Republik China, also Taiwan. Die Republik Korea (Südkorea) wird natürlich von praktisch allen Staaten anerkannt. Vielleicht war ich noch so geblendet von dem tollen Wort stabilisiertes Defakto-Regime, welches ich auf Wikipedia gefunden habe...  :rolleyes:

Also, die Eisenbahn ist fertig gebaut, aber es fährt kein Zug. Ich denke auch, dass Bush die innerkoreanischen Beziehungen nicht vereinfacht, aber zur Wiedervereinigung wäre es selbst unter optimaleren Bedingungen noch ein sehr langer Weg. Mit etwas gutem Willen ist in den nächsten vier Jahren ein Friedensvertrag drin, aber die Wiedervereinigung sehe ich in 20 Jahren nicht.

Gruß, Johannes

Servus Johannes,

Hast Du Dir mal die Länder angesehen die Taiwan anerkennen ?
Europa: Vatikanstadt
Afrika: Burkina Faso, Gambia, Malawi, São Tomé und Príncipe, Swasiland, Tschad
Amerika: Belize, Costa Rica, Dominikanische Republik, El Salvador, Haiti, Honduras, Nicaragua, Panama, Paraguay, St. Kitts und Nevis, St. Vincent und die Grenadinen
Ozeanien: Kiribati, Marshallinseln, Nauru, Palau, Salomonen, Tuvalu.

Alles Länder die sich denke ich mal eher Hilfe von dem doch finanziel gut da stehenden Taiwanesen dadurch erhoffen...Ausnahme ist Vatikanstadt die sich was anderes erhoffen .... ;-)

Denke ...und hoffe das es in den naechsten 5 Jahren mit der Wiedervereinigung in Korea klappt  :-)

Grüsse,
Martin:-)
Avatar
Martin #17
User title: Fighting....
Member since Dec 2005 · 447 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 595
Hi unbekannter,

Sorry....ich glaube das China hierbei uerberhaupt keinen Einfluss mehr hat! Die haben andere Interessen!!!
Die Zeiten sind vorbei als der Norden unterstuetzt worden ist!
Warum denkst Du geht es den Norden nicht so gut geht...
Avatar
iGEL (Administrator) #18
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Martin, genau das meine ich ja. Warum sollen die Taiwanesen nun speziell auf Südkorea sauer sein, wo der Staat doch praktisch von keinem relevanten Land anerkannt wird?

Gruss, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
This post was edited on 2006-01-08, 21:33 by iGEL.
Sani #19
Member since Jan 2006 · 105 posts · Location: Hessen, 서울(부근)
Show profile · Link to this post
Subject: unsensible Vorgehensweise der damal. südkoreanischen Regierung
Hallo zusammen,

ich denk, ein Grund für die ablehnende Haltung der Taiwanesen gegenüber SK liegt in der abrupten und holprigen Vorgehensweise der Kor. Regierung zur Zeit seiner Aufnahme von diplomatischen  Beziehungen zur VR China.
Damals habe ich es leider nicht gut verfolgen können und kann es daher nicht so genau erläutern, aber ich hab im kor. Internet mal gelesen, dass damals der diplomatische Abbruch SKs zu Republik China für Taiwaner sehr verletzend war. Es hieß, man habe die ganze Zeit den Taiwanern versichert, dass man immer ihnen die Treue halten würde, und der Bruch kam dann so plötzlich. Gerade weil SK als ein geteiltes kapitalistisches Land ein ähnliches Schicksal teilte mit RC, vermute ich, fühlten sich die Taiwaner von SK um so mehr verlassen, allein gelassen und betrogen als von anderen Ländern.
Ein Taxifahrer oder so in Taipei  begoss sich aus Wut darüber, meiner Erinnerung nach, sogar mit Öl und verbrannte sich.

Tja, es mag von der Ungeschicktheit und Unbeholfenheit der damaligen Regierung herrühren, an dem großen Schmerz der Taiwaner von damals ändert sich aber trotzden nichts. Ich kann ihre Trauer und Wut einigermaßen nachvollziehen und es tut mir, als Koreanerin, leid für sie.

Allen schönen Abend noch,

Sani (hab eben gehört, dass das Sanitäter heißen kann, bin ichs aber nicht..  <_< )
Avatar
Martin #20
User title: Fighting....
Member since Dec 2005 · 447 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Quote by Sani:
Hallo zusammen,

ich denk, ein Grund für die ablehnende Haltung der Taiwanesen gegenüber SK liegt in der abrupten und holprigen Vorgehensweise der Kor. Regierung zur Zeit seiner Aufnahme von diplomatischen  Beziehungen zur VR China.
Damals habe ich es leider nicht gut verfolgen können und kann es daher nicht so genau erläutern, aber ich hab im kor. Internet mal gelesen, dass damals der diplomatische Abbruch SKs zu Republik China für Taiwaner sehr verletzend war. Es hieß, man habe die ganze Zeit den Taiwanern versichert, dass man immer ihnen die Treue halten würde, und der Bruch kam dann so plötzlich. Gerade weil SK als ein geteiltes kapitalistisches Land ein ähnliches Schicksal teilte mit RC, vermute ich, fühlten sich die Taiwaner von SK um so mehr verlassen, allein gelassen und betrogen als von anderen Ländern.
Ein Taxifahrer oder so in Taipei  begoss sich aus Wut darüber, meiner Erinnerung nach, sogar mit Öl und verbrannte sich.

Tja, es mag von der Ungeschicktheit und Unbeholfenheit der damaligen Regierung herrühren, an dem großen Schmerz der Taiwaner von damals ändert sich aber trotzden nichts. Ich kann ihre Trauer und Wut einigermaßen nachvollziehen und es tut mir, als Koreanerin, leid für sie.

Allen schönen Abend noch,

Sani (hab eben gehört, dass das Sanitäter heißen kann, bin ichs aber nicht..  <_< )

Hallo Sani :-) ,

Vielen Dank für Deine Erkaerung!
So aehnlich habe ich das auch irgendwo gehoert konnte aber eigentlich nie eine Bestaetigung dazu bekommen!
Nun ist mir einiges klar ...
Anscheinend haengt dieses Bild von Korea noch in Taiwan nach ...eigentlich Schade da ich als Deutscher denke das beide Laender wie Du auch sagst eine aehnliche Vergangenheit ( unter Besetzung durch Japan ) haben!
Ausserdem ist der mehr lockere "Lifestyle" im Gegensatz zu Japan sehr positiv!
Ich persoenlich werde in persoenlichen Gespraechen auf meinen Reisen mein bestes tun um das Image von Korea in Taiwan und auch anderswo zu vervessern  ;-) Versprochen !!!

Gruesse und einen schoenen Abend  :cheesy:

Martin
Avatar
Soju #21
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
In reply to post #19
Hier ein Bericht eines Schweizers über Taiwan das mich in einigen Dingen sehr an Korea erinnert!
Achtung 15 Seiten :-)

http://www.mjswiss.com/document/David%20Signer.pdf
Avatar
Kimchi #22
Member since Dec 2006 · 88 posts · Location: Berlin|Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Ehm Martin...das mit den Beziehungen NK - USA unter Clinton meinst du nicht ernst oder?

Clinton war SO kurz davor einen Luftangriff auf Nordkorea zu befehlen aufgrund der damaligen Atomkrise..ROFL
___________
Zu Taiwan: Ja, es war nicht nur Abbruch an sich, sondern vor allem die Art und Weise. Man könnte das auf zwischenmenschliche Beziehungen anwenden:

Wenn du dich einseitig scheiden lassen willst, ist das schon verletzend und nichts Schönes.
Wenn man aber dann wenige Tage später die Schwester (oder halt den Bruder) des Ex-Ehepartners heiratet, ist das noch mal viel härter.
Meet me @ my Gomdorimperium:
kugomdori.blogspot.com
gomseonsaeng.blogspot.com
seouldotgom.blogspot.com
Avatar
Soju #23
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Hallo Kimchi,

Über die Beziehungen hast Du recht!
Die Kohle ist leztendlich wichtiger als gute Beziehungen:-( Das gleiche gilt nebenbei auch für Deutschland!


Hast Du den Bericht gelesen?
Vieles erinnert mich doch auch an Korea ....
Darum ist es mir eigentlich in meinen Post gegangen!

Grüsse nach Korea :-)
Avatar
Kimchi #24
Member since Dec 2006 · 88 posts · Location: Berlin|Seoul
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Habe den Artikel gerade gelesen...kenne Taiwan nicht, aber scheint sehr realistisch und gut geschrieben zu sein :)

Tatsächlich gibt es vieles, was man so vor allem von Korea, aber aus Japan hört...

Mal etwas Provokantes: Was ich mir immer überlege, wenn Westler dieses schreckliche Stressleben der Ostasiaten beweinen.....Kann es nicht vielleicht sein, dass nicht unser 35-Stunden-Wochen-Leben, sondern dieses Leben die Zukunft ist? Dass die Asiaten besser auf die Zukunft vorbereitet sind, dass sie ihre Kräfte effektiver nutzen? Ohne Frage, das Leben im ruhigen Westen ist schöner, glücklicher vielleicht, gesünder wahrscheinlicher...Aber "muss" man so leben? Geht es nicht auch - erfolgreicher - anders, so wie es Asien vorzuleben scheint? Eine Frage, die mich seit einiger Zeit beschäftigt. Seit ich in Korea lebe, merke ich, dass viele Menschen hier komplett anders leben als in Europa, aber sie scheinen nicht ungesünder, oberflächlich nicht unglücklicher zu sein als Durchschnittseuropäer.
Meet me @ my Gomdorimperium:
kugomdori.blogspot.com
gomseonsaeng.blogspot.com
seouldotgom.blogspot.com
Avatar
Soju #25
Member since Jan 2007 · 2277 posts · Location: München
Group memberships: Benutzer, Stammtische Süddeutschland
Show profile · Link to this post
Hallo Kimchi,
Ich arbeite in einer typischen Asiatischen Firma!
Es ist genauso wie man es immer in den Berichten hört, und glaube mir, hier ist niemand recht glücklich!
Wir Europäer gehen um 17:00 oder 18:00 nach Hause und der rest sitzt bis 21:00 oder länger im Büro ....warum? das weiss kein Mensch ...oder weil eben der Chef noch sitzt!
Dieses Arbeitssystem ist meiner Meinung nach nicht Effezient und wird sich auf die Dauer nicht mehr halten können :-)
Von wegen die Kräfte effezienter nützen...die sind frustriert und viele suizidgefährdet! Um diese Probleme zu vergessen hilft meist nur Alkohol ;-)  Denkste dieses Leben ist besser? Wenn es so toll wäre, warum bringen sich so viele Menschen wegen der Probleme in der Arbeit oder der Schule um?

Also ehrlich, ich bevorzuge im Europäischen System zu arbeiten!
Gott Sei Dank gibt es z.b in Korea auch ein paar Ausländische Firmen die mit Ihrem System ( mehr Freizeit )sehr gut fahren ;-)
Soju1 (Guest) #26
No profile available.
Link to this post
In YouTube ist ein kleiner Krieg zwischen Taiwan und Korea ausgebrochen:

http://uk.youtube.com/watch?v=jac7MhMWQoQ&mode=related…

wenn man die Kommentare so liest .........;-)
Avatar
Hong Hu #27
User title: http://tae-yeol.blogspot.com/
Member since Feb 2006 · 493 posts · Location: 마인츠 (^.^) Mainz
Group memberships: Benutzer
Show profile · Link to this post
Das is ja schon irgendwie gemein!
Man nimmt einfach alle Bilder, die nich so schön sind und haut sie auf eine Seite....und dann alle Bilder die in das andere Extrema reichen und haut sie auf die andere Seite.... dann kommt ein krasser Gegensatz raus..... das war zumindest Motto dieses Films.... -___-

Hör auf sowas hier reinzustellen.....da bekommt man voll das falsche Bild von Korea.....-___-
http://tae-yeol.blogspot.com/
Soju1 (Guest) #28
No profile available.
Link to this post
Hallo Hong Hu,
Da hast Du vollkommen Recht!
Andersrum gibt es den Video nun auch schon....

Was für mich aber viel erschreckender ist sind die Kommentare dazu :-(
Da gibt es richtig Hass gegenüber Korea und auch grosse Arroganz gegenüber Taiwan von Koreanischer Seite...

Von einer Bildung einer Asiatischen Gemeinschaft ist man da noch Meilen weg...
Avatar
iGEL (Administrator) #29
User title: 이글
Member since Jan 2005 · 3493 posts · Location: Berlin
Group memberships: Administratoren, Benutzer
Show profile · Link to this post
Moin!

Für mich erscheinen die Kommentare vor allem die geistige Unreife ihrer Poster zu belegen. ;)

Gruß, Johannes
Offizieller Dogil.net / Meet-Korea-Twitter-Kanal: http://twitter.com/DogilNet
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in.
Lost password · Register
Current time: 2020-09-29, 22:15:52 (UTC +02:00)  ·  Impressum  ·  Datenschutz